FESTIVAL MUSICAL ÉCRAN (7)

Musical Écran Festival



Fristen

30 Sep 2020
Aufruf zu Einschreibungen

17 Jan 2021
Letzter Termin

1
Monat

16 Feb 2021
Benachrichtigungsdatum

04 Apr 2021
11 Apr 2021

Adresse

6 rue Pierre de Coubertin,  33000, BORDEAUX, Gironde, France


Festival Beschreibung
Musikalische Dokumentation
Kurzfilmfestival >52'
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >52'
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Untertitel 
English French
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of FESTIVAL MUSICAL ÉCRAN
Photo of FESTIVAL MUSICAL ÉCRAN
Photo of FESTIVAL MUSICAL ÉCRAN
Photo of FESTIVAL MUSICAL ÉCRAN

French
English
German ML


Festival Start: 04 April 2021      Festival Ende: 11 April 2021

Das Filmfestival Musical Écran ist eine einzigartige Veranstaltung in Frankreich, die sich hauptsächlich auf Musikdokumentationen konzentriert, die jedes Jahr im Frühjahr in Bordeaux stattfindet. Während einer Woche stehen Musikdokumente im Mittelpunkt und über 20 Filme aus aller Welt werden gezeigt und Diskussionen zwischen Publikum und Regisseuren organisiert. Der Hauptort des Festivals ist die schöne Cinéma Utopia, eine ehemalige Kirche im Stadtzentrum von Bordeaux mit 5 Vorführungen.
Neben den Vorführungen veranstalten wir kostenlose Partys in einem wunderschönen Open-Air-Veranstaltungsort: der Cour Mably in Bordeaux mit DJs aus aller Welt.
2020 feiert das 6. Jubiläum des Musical Écran Festivals, das vom 12. bis 19. April stattfinden wird.

Musical Écran ist Teil des Music Film Festival Network (M.F.F.N) gegründet Anfang 2019 aus über 10 europäischen Musikfilmfestivals mit Sitz in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Schweiz und Großbritannien. MFFN beabsichtigt, den kreativen Teams hinter Musikfilmfestivals die Möglichkeit zu bieten, Erfahrungen und Best Practices auszutauschen, Musikfilm (Docs, Fiktionen...) zu fördern, bestehende Zielgruppen zu erweitern...

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Das Thema der eingereichten Filme muss explizit musikbasiert sein. Dokumentarfilme werden ausschließlich als Teil des Wettbewerbs akzeptiert.

Um mehr über die künstlerische Leitung des Festivals zu erfahren, können Sie sich die Programme der vorherigen Ausgaben über die folgenden Links ansehen:

www.bordeauxrock.com/minisites/musical-ecran_2019/
www.bordeauxrock.com/minisites/musical-ecran_2018/

Das Festival akzeptiert keine Filme unter 52 Minuten
Nur Filme, die nach dem 1. Januar 2020 produziert wurden, können als Teil des Wettbewerbs im Jahr 2021 ausgewählt werden.

REGISTRIERUNGS PROZESS

Filme müssen von ihren Regisseuren, Produzenten oder ihren gesetzlichen Vertretern eingereicht werden.

Die Dokumentarfilme müssen in ihrer Originalsprache mit französischen oder englischen Untertiteln eingegeben werden.

AUSWAHL

Das Auswahlkomitee setzt sich aus Aymeric Monségur (Direktor der Organisation Bordeaux Rock), Nicolas Guibert (Programmierer der Cinéma Utopia) und Richard Berthou (Vizepräsident der Organisation Bordeaux Rock) zusammen.

Regisseure, deren Filme ausgewählt werden, werden per E-Mail benachrichtigt. Regisseure, deren Filme nicht ausgewählt werden, erhalten keine Benachrichtigung.

Wenn ein Film ausgewählt wurde, der auf dem Festival gezeigt werden soll und eine mündliche oder schriftliche Zustimmung durch den Vertreter des Films erteilt wurde, kann er nicht widerrufen werden.

Das komplette Programm der 7. Ausgabe des Festivals wird Anfang März 2021 auf der Website www.bordeauxrock.com und den sozialen Netzwerken des Festivals kommuniziert und hochgeladen.

WERBEMATERIAL

Wenn Sie Ihre Auswahlbenachrichtigung erhalten, müssen Sie die unten aufgeführten Dateien an die folgende Adresse senden: elodie@bordeauxrock.com
- eine Auswahl von Bildern (minimale Auflösung von 300 dpi/Urheberrechte müssen in den Titeln der Dateien geschrieben werden);
- die Datei für den Filmtrailer oder Teaser;
- eine Synopse des Films;
- jedes andere Material, das Sie für die Förderung des Screenings interessant halten.

Die Teilnehmer erlauben Musical Écran Festival, einen kurzen Auszug aus dem Film (bis zu 2 Minuten) zu verwenden, um die Vorführung zu fördern. Der Auszug kann im Trailer des Festivals enthalten sein, der bis zu zwei Wochen vor dem Festival vor jedem Film im Internet und im Cinema Utopia ausgestrahlt wird.

Dieser kurze Auszug kann auch in das Werbevideo aufgenommen werden, das der Presse in Form eines passwortgeschützten Vimeo-Links geschickt wird, der kurze Auszüge aller Filme zusammenstellt, die auf dem 7. Musical Écran Festival gezeigt wurden.

UNTERTITELN

Die Regisseure oder Vertreter der ausgewählten Filme verpflichten sich, eine zeitcodierte Transkription von Dialogen an das Festival weiterzuleiten.

Wenn die französischen Untertitel für den Film nicht existieren, kann das Festival mit ihrer Erstellung für einige der ausgewählten Filme umgehen.

SCREENING

Das künstlerische Komitee des Festivals legt Datum, Uhrzeit und Ort der Filmvorführung für alle ausgewählten Filme fest.

Die Screening-Kopien müssen sein: DCP, bluray, DVD, mp4-Datei, .mov... und müssen vor dem 17. Januar 2021 zu uns kommen.
Die Versandgebühren der Filmkopien gehen zu Lasten des Absenders. Das Exemplar muss an folgende Adresse geschickt werden:

Verein Bordeaux Rock
6 rue Pierre de Coubertin
33000 Bordeaux
Frankreich

Das Festival übernimmt die Rücksendegebühren des Exemplars.

EINLADUNG DER REGISSEURE
Die Regisseure in der offiziellen Auswahl können vom Festival eingeladen werden, ihren Film dem Publikum zu präsentieren und im Anschluss an die Filmvorführung eine Frage zu machen.

AUSZEICHNUNGEN UND JURY
Filme, die Teil der offiziellen Auswahl sind, konkurrieren um folgende Auszeichnungen:
- der Preis der Jury: 1000€ Stipendium, finanziert von der Organisation Bordeaux Rock;
- Publikumspreis: 500€ Stipendium, finanziert vom Crédit Mutuel du Sud-Ouest.

Die Jury des Festivals besteht aus 5 Fachleuten aus der Welt des Films, der Musik und der Kunst. Sie werden alle von den Organisatoren des Festivals ernannt. Sie verpflichten sich, alle im offiziellen Wettbewerb ausgewählten Filme anzusehen und ihren Preis an den Siegerfilm während der Abschlussfeier zu vergeben.

Jedes Publikum, das an einer Wettbewerbsvorführung teilnimmt, erhält einen Abstimmungsausweis und muss dem Film zwischen 1 und 5 Punkten geben. Am Ende des Festivals werden alle Karten vom Festivalteam bearbeitet. Der Film, der die meisten Punkte erhält, im Verhältnis zur Anzahl der Stimmberechtigten, wird mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

PRÄMIERTE FILME
Ausgezeichnete Filme werden am Ende des Festivals auf der Website des Festivals und in den sozialen Netzwerken berichtet. Eine Pressemitteilung wird auch an alle unsere Pressekontakte gesendet.

Filmemacher, Produzenten und Distributoren der preisgekrönten Filme werden den Musical Écran Lorbeer zu jeder Werbung hinzufügen, Pressematerial des Films.

Auswahl und Auszeichnung Lorbeeren werden vom Musical Écrean Team geschickt.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden