Film Olympiad (2)



Fristen

01 Jan 2021
Aufruf zu Einschreibungen

31 Dez 2022
Verlängerte Frist

7
Monate

03 Mär 2023
Benachrichtigungsdatum

01 Jan 2022
31 Dez 2022

Adresse

Pyrgou,  16345, Athens, Attiki, Greece


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 50'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2016
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 50'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Film Olympiad
Photo of Film Olympiad
Photo of Film Olympiad
Photo of Film Olympiad

English
German ML


Festival Start: 01 Januar 2022      Festival Ende: 31 Dezember 2022

*EINE OLYMPIADE FÜR FILMEMACHER! *

Wir wünschen uns, deinen Film zu sehen! Wir wollen deine Träume und deine Vision sehen, dich in deine Helden hineinfühlen, mit deinen Witzen lachen, mit deinem Drama weinen, dich von deinem Pathos begeistert fühlen.

Es ist ein historischer Start mit der 1. Filmolympiade und dem Großen Preis der 1. Filmolympiade. Ein spannendes Filmfestival mit einzigartigen Features;

1) FEEDBACK FÜR ALLE FILME, EGAL OB AUSGEWÄHLT ODER NICHT
Du VERDIENST Feedback für deine harte Arbeit. Die Filmolympiade ist wahrscheinlich das erste und einzige Festival, das allen konstruktives Feedback gibt - kostenlos.

2) RADIKALE EHRLICHKEIT & TRANSPARENZ
Sie können sehen, wie genau die Jury Ihren Film in 5 Kategorien bewertet hat und wie Sie sich mit anderen Filmen vergleichen. Wir schauen uns Filme mit Empathie und Liebe an. Wir glauben, dass Filmemacher die Wahrheit darüber wissen wollen, wie ihr Film bewertet wurde, und das wird sie nur besser machen.

3) GELDPREISE & FILM-OLYMPIADEMEDAILLEN - JEDEN MONAT
Das einzige Filmfestival, das Filmolympiade-Medaillen verliehen hat. 30 Kategorien, 6 Nominierte, 3 Medaillen (Gold, Silber & Bronze). Jeden Monat werden die National- und Individual Medal Table aktualisiert.

Wir haben auch Geldpreise, die mindestens sein werden:

100 Euro jeden Monat für den besten Film-Short-Goldmedaillengewinner
500 Euro für den jährlichen Film Olympiade Bester Film Kurzgoldmedaillengewinner
100 Euro für den jährlichen Goldmedaillengewinner des Filmolympiade Publikumspreises
1.000 Euro für den jährlichen Film Olympiade Bester Film Kurzgoldmedaillengewinner im Jahr 2022.

4) NETWORKING & ANERKENNUNG
Mit 100 Filmen pro Monat haben Sie die Chance, ausgewählt zu werden und eine Medaille zu gewinnen. Darüber hinaus können Sie Ihre Teilnahme für Ihr Publikum, Ihre Fans und Ihre Community viral machen.

„Ja, Kumpel, am Donnerstag haben wir es mit einem Film aus Japan zu tun, und wenn wir gewinnen, qualifizieren wir uns für das Viertelfinale entweder gegen einen Film aus Russland oder einen Film aus Deutschland!“.

5) SPANNENDES WETTKAMPFSYSTEM - TATSÄCHLICHE CHANCE
Ein sportliches Wettkampfsystem. Wir wollen eine spannende Veranstaltung für unser Publikum und Ihre Fans. Die Jury gibt Filmen nach jeder Runde eine neue Bewertung ab.

Die Phase-1-100-Filme werden jeden MONAT für den Großen Preis der Filmolympiade ausgewählt. Alle von ihnen haben Anspruch auf Nominierungen und Medaillen. Wir haben jedes Jahr 11 monatliche Großen Preis der Filmolympiade und eine jährliche Filmolympiade.

Phase 2 - Die Filme sind in 20 Gruppen von 5 unterteilt. Die besten Filme jeder Gruppe qualifizieren sich für die Knockouts. Das Publikum kann die Ergebnisse der Bewertung in jeder Gruppe live durch Online-Live-Streams mit Online-Vorführungen einiger Filme sehen.

Phase-3-32-Filme werden in Knockouts gepaart. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie 5 Spiele gewinnen (Runden von 32, 16, Viertelfinale, Halbfinale, Finale), die beste Short Goldmedaille und den monatlichen Geldpreis gewinnen.

Phase 4 - Mindestens die besten 8 Filme aus jedem Monat werden in monatlichen Vorführungen mit einem Live-Publikum öffentlich gezeigt und qualifizieren sich für die jährliche Filmolympiade.

Mit diesen innovativen Funktionen sind wir sicher, dass die Filmolympiade bald zu einem renommierten und etablierten Filmfestival werden wird. Reichen Sie sich jetzt ein, um Ihr Land in der Film-Olympiade mit Ihrem Film zu repräsentieren. Wir können es kaum erwarten, es zu sehen!

HAUPTREGELN UND BEDINGUNGEN DES GROSSEN PREISES VON FILOLYMPIADE & FILOLYMPIADE

1) Die Filmolympiade akzeptiert alle Filme, die in den letzten 5 Jahren fertiggestellt wurden, also nach dem 1. Januar 2016 für die 2022-Ausgabe.

2) Alle Filme, die nicht englische Filme sind erforderlich, um Inhalte mit englischen Untertiteln bereitzustellen. Englische Filme haben auch bevorzugt englische Untertitel.

3) Die Filmolympiade hat keine Premiere Anforderungen.

4) Alle ausgewählten Filme müssen ihren Film zur Verfügung haben oder senden, um über Festhome, Vimeo oder eine andere Plattform heruntergeladen zu werden, oder einen online herunterladbaren Link zu ihrem Film senden, um in den Live-Vorführungen mit dem Publikum präsentiert zu werden. Wenn der Film nicht zum Download verfügbar ist, hat Film Olympiad das Recht, einen Film vom Wettbewerb zu disqualifizieren.

5) Einreichungsgebühren sind nicht erstattungsfähig.

DETAILLIERTE REGELN UND BEDINGUNGEN DES GROSSEN PREISES VON FILOLYMPIADE & FILOLYMPIADE

I. ANWENDUNG DIESER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die folgenden Geschäftsbedingungen (die „Bedingungen“) regeln die Einreichung eines Films (der „Film“) an die Film-Olympiade („Film-Olympiade“), sowohl für den monatlichen Grand Prix als auch für die jährlichen Superfinalveranstaltungen über festhome.com, zur Berücksichtigung der Filmolympiade 2022. Soweit dieses Dokument nicht mit einem anderen Dokument übereinstimmt, das von der Film Olympiade oder einer anderen Person erstellt wurde, hat dieses Dokument Vorrang. Alle Fragen zu diesen Bedingungen sollten an submissions@filmolympiad.com gerichtet werden.

II. FILOLYMPIADE, GROSSER PREIS DER FILOLYMPIADE, MEDAILLEN & PREISE DER FILOLYMPIADE

1. Die Filmolympiade ist organisiert in

a) monatlicher Grosser Preis der Filmolympiade, 11 Monate jedes Jahr und
b) das jährliche Superfinale der Filmolympiade, dessen Teilnehmer den gesamten monatlichen Großen Preis der Filmolympiade ableiten und sich qualifizieren, der in den vergangenen Monaten stattfindet. Alle Bedingungen gelten für beide Veranstaltungskategorien.

2. Die Filmolympiade ist das einzige Filmfestival oder/und Wettbewerb, der Medaillen der Filmolympiade verliehen wird.

a) Für die monatlichen Veranstaltungen sind ausgewählte Filme für Medaillen des Großen Preises von Filmolympiade in 30 Kategorien berechtigt. Es gibt insgesamt sechs Nominierte, von denen drei Medaillen (Gold, Silber und Bronze) erhalten.

b) Für die jährliche Superfinalveranstaltung sind ausgewählte Filme für Filmolympiade-Medaillen in 30 Kategorien berechtigt. Es gibt insgesamt sechs Nominierte, von denen drei Medaillen (Gold, Silber und Bronze) erhalten.

c) Zusätzlich zu den internationalen Film-Olympiade-Medaillen vergibt die Film Olympiade Medaillen auf kontinentaler und nationaler Ebene, vorausgesetzt, dass mindestens 50 Filme vom jeweiligen Kontinent und/oder Land eingereicht wurden.

d) Das Organisationskomitee oder der Vorsitzende des Festivals kann jederzeit beschließen, die Barriere von 50 Filmen anzupassen, indem es erhöht oder verringert wird.

e) Der Organisationskomitee oder der Vorsitzende des Festivals kann jederzeit beschließen, die Anzahl der Kategorien oder Nominierten pro Kategorie anzupassen, insbesondere in Fällen, in denen die Jury der Ansicht ist, dass es nicht genügend Kandidaten für eine bestimmte Kategorie gibt.

f) Die Filmolympiade hat auch eine Kategorie eines Publikumspreises für den besten Film. Um mögliche Online-Anti-Fairplay-Probleme zu vermeiden, werden nur die Stimmen eines Live-Publikums mit physischer Präsenz in öffentlichen Vorführungen für den Publikumspreis berücksichtigt.

3. Film Olympiad bietet Geldpreise, um Filmemacher bei zukünftigen Projekten zu ermutigen und zu unterstützen.

a) Jeden Monat wird bei jedem Großen Preis der Filmolympiade mindestens ein Preis von 100 Euro oder mehr an den Gewinner der Kategorie Bester Kurzfilm vergeben. Alle Filme sind für diesen Preis berechtigt, einschließlich Dokumentarfilme, Animationsfilme usw.

b) Jedes Jahr wird in jeder jährlichen Filmolympiade mindestens 500 Euro ein Preis von 500 Euro oder mehr an den Gewinner der Kategorie Bester Kurzfilm vergeben. Alle Filme sind für diesen Preis berechtigt, einschließlich Dokumentarfilme, Animationsfilme usw.

c) Jedes Jahr wird in jeder jährlichen Filmolympiade mindestens 500 Euro ein Preis von 500 Euro oder mehr an den Gewinner der Kategorie Publikumspreis vergeben. Alle Filme sind für diesen Preis berechtigt, einschließlich Dokumentarfilme, Animationsfilme usw.

III. EINREICHUNGSVEREINBARUNG

1. Durch die Einreichung eines Films bei der Film Olympiade vertritt der Einreicher (der „Antragsteller“), dass er (i) die Bedingungen gelesen, verstanden und zugestimmt hat und (ii) die Zustimmung aller Eigentümer, Schöpfer, Autoren, Produzenten und/oder anderer bevollmächtigter Vertreter oder Rechteinhaber des Films eingeholt hat, deren Zustimmung ist erforderlich, um den Film bei der Filmolympiade (die „Filmbesitzer“) einzureichen.

2. Einreichungsgebühren sind nicht erstattungsfähig.

3. Die Filmolympiade kann disqualifizieren oder ablehnen, ist jedoch nicht verpflichtet, dass jede Einreichung, die sie nach eigenem Ermessen feststellt, nicht im besten Interesse der Film Olympiade liegt, in das Festival aufzunehmen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf jeden Film, der diesen nicht ganz oder teilweise entspricht. Bedingungen, und kann dies tun, ohne Einreichungs- oder andere vom Registranten gezahlte Gebühren zu erstatten oder vom Registranten übermittelte Materialien zurückzugeben. Disqualifizierte Filme aus irgendeinem Grund haben kein Recht auf eine Bewertung/Feedback ihrer Filme. Ohne die Allgemeingültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, wenn eine Person, die mit dem Film in Verbindung steht, an einer Situation oder einem Ereignis beteiligt ist, die diese Person einem öffentlichen Skandal, einem Verruf, einer weit verbreiteten Verachtung oder einem öffentlichen Spott aussetzt, der gegen den Verhaltenskodex der Film Olympiade verstößt oder das wird dazu neigen, die Gemeinschaft oder die öffentliche Moral oder den Anstand oder den Anstand zu schockieren, zu beleidigen oder zu beleidigen, dann hat die Filmolympiade nach eigenem Ermessen das Recht, nach eigenem Ermessen Maßnahmen zu ergreifen, die sie für angemessen hält, einschließlich, aber nicht beschränkt darauf, diese Person von der Teilnahme am Festival auszuschließen und/oder disqualifiziert den Film von der Teilnahme am Festival.

IV. EINREICHUNGSKATEGORIEN UND BERECHTIGUNG

1. Filme, die bei der Film Olympiade zur Prüfung gemäß diesen Bedingungen eingereicht werden, müssen in einer der unten aufgeführten Kategorien eingereicht werden.

2. Filme, die die Zulassungsvoraussetzungen für eine der folgenden Kategorien nicht erfüllen, sollten nicht eingereicht werden und werden von der Film Olympiade nicht berücksichtigt.

3. Kategorien der Einreichung:

Kategorie/Berechtigungsvoraussetzungen:

International Short Fiction — Internationale Spielfilme mit Laufzeiten von 50 Minuten oder weniger.

International Short Documentary — Internationale Dokumentarfilme mit Laufzeiten von 50 Minuten oder weniger.

International Short Animation — Internationale Animationsfilme mit Laufzeiten von 50 Minuten oder weniger.

International Short Experimental — Internationale Experimentalfilme mit Laufzeiten von 50 Minuten oder weniger.

International Short Music Video/Ads — Internationales Musikvideo oder Anzeigen mit Laufzeiten von 50 Minuten oder weniger.

(Weitere Kategorien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Internationaler Spielfilm, können jederzeit hinzugefügt werden)

4. Die Filmolympiade akzeptiert alle Filme, die in den letzten 5 Jahren fertiggestellt wurden, also nach dem 1. Januar 2016 für die Ausgabe 2021.

5. Alle Filme müssen über Festhome als Online-Screeners eingereicht werden.

6. Alle Filme (englische und nicht-englische Filme) müssen Inhalte mit englischen Untertiteln zur Verfügung stellen.

7. Alle ausgewählten Filme müssen ihren Film über Festhome, Vimeo oder eine andere Plattform herunterladen lassen oder einen online herunterladbaren Link zu ihrem Film senden, um in den öffentlichen Online- und Live-Vorführungen mit dem Publikum präsentiert zu werden. Wenn der Film nicht zum Download verfügbar ist, hat Film Olympiad das Recht, einen Film vom Wettbewerb zu disqualifizieren.

8. Alle Halbfinalisten des Großen Preises der Film Olympiade und der Filmolympiade sowie einige zusätzliche Filme pro Monat werden in öffentlichen Vorführungen mit Publikum gezeigt - es sei denn, Notfallgründe verbieten eine solche Vorführung aufgrund der Covid-19-Pandemie oder einer anderen unerwarteten Krise. Im Falle von Einnahmen aus Eintrittskarten für eine der Filmolympiade- oder Filmolympiade Grand Prix-Vorführungen sind diese Einnahmen zur Deckung der Kosten der Film-Olympiade bestimmt.

9. Alle ausgewählten Filme der Filmolympiade und der Filmolympiade Grand Prix können zusätzlich online über eine sichere Plattform gezeigt werden. Bewerber haben das Recht, zu verlangen, dass ihr Film nicht online präsentiert wird, und wenn sie dies mindestens 5 Tage vor einer geplanten Online-Vorführung beantragen, wird stattdessen nur ein Trailer oder eine Cut-Szene ihres Films gezeigt.

10. Die Filmolympiade hat keine Premiere Anforderungen. Der Premierenstatus des Films kann jedoch berücksichtigt werden, wenn endgültige Programmentscheidungen getroffen werden, in Fällen, in denen zwei oder mehr Filme vom Richter- und Programmausschuss gleich bewertet werden.

11. Die Filmolympiade hat das Recht, Filmmaterial oder Bilder aus eingereichten Filmen zu verwenden, um Veranstaltungen der Film-Olympiade und zusätzliche Filmolympiade-Aktivitäten zu bewerben. Das verwendete Filmmaterial darf nicht länger als drei Minuten oder 10% des Films betragen, je nachdem, was länger ist.

V. WETTBEWERBSFORMAT

1. Das Festival wird in den monatlichen Großen Preis der Filmolympiade und das jährliche Superfinale der Filmolympiade organisiert.

a) Die Filme werden zuerst für einen der Großen Preis der Filmolympiade ausgewählt und die ausgewählten Filme in Gruppen von fünf Filmen unterteilt, basierend auf ihrer primären Bewertung nach Angaben des Beurteilungs- und Programmierteams.

b) Die Filme sind nach ihrer Bewertung in fünf Saatbecken unterteilt. Im Fall von 100 ausgewählten Filmen werden Filme, die von 1. bis 20 bewertet wurden, im A 'Pool platziert, Filme im B 'Pool mit 41. bis 60. bewertet, Filme im C' Pool mit 61. bis 80. bewertet, Filme im D 'Pool mit 61. bis 80. und Filme mit 81. bis 100.

c) Aus jedem Pool wird ein Film gezeichnet, um Gruppen mit relativ gleicher Stärke basierend auf der primären Bewertung der Filme zu bilden. Zusätzliche Programmiergründe wie die Planung nach Zeitzonen, mehrere Einreichungen desselben Filmemachers usw. können berücksichtigt werden, solange jede Gruppe einen Film aus jedem Stärke-Pool hat.

d) Der beste Film aus jeder Gruppe (insgesamt 20 Filme) plus eine verbleibende Anzahl der besten Filme nach ihrer Bewertung, die in ihrer Gruppe nicht zuerst abgeschlossen wurden (insgesamt 12 Filme), sind für die KO-Phase qualifiziert.

e) Die KO-Phase hat ein Achtelfinale, Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Bronzemedaillenfinale und Goldmedaillenfinale.

f) Die Filme werden entsprechend auf die K.O.-Phase gesetzt. Der Siegerfilm der Gruppe 1' ist mit dem zwölftbesten bewerteten Film der Nicht-Gruppengewinner-Filme abgestimmt und der Gewinner wird mit dem Gewinner des Spiels zwischen den Gewinnern der Gruppe 16' und Gruppe 17 abgeglichen. Auf der exakten gegenüberliegenden Seite des Knock-out-Bühnenbaums wird der Siegerfilm der Gruppe 2' mit dem elftbesten bewerteten Film der Filme der Nicht-Gruppen-Gewinner abgeglichen und der Gewinner wird mit dem Gewinner des Spiels zwischen den Gewinnern der Gruppe 15' und der Gruppe 18' abgeglichen. Ein ähnliches Verfahren wird für alle KO-Match-Ups befolgt.

g) Für den Fall, dass weniger oder mehr Filme ausgewählt werden, passt das Programmierteam die Anzahl der ausgesetzten Filme pro Pool und/oder Pools und die Anzahl der für die KO-Phase qualifizierten Filme entsprechend an.

h) Die 8 Viertelfinalisten jedes monatlichen Großen Preises der Filmolympiade qualifizieren sich zum jährlichen Superfinale der Filmolympiade. Für den Fall, dass ein Film an mehr als einem monatlichen Grand Prix-Viertelfinale der Film Olympiade teilnimmt, kann er nur einen Platz für das jährliche Superfinale der Filmolympiade belegen.

i) Die verbleibende Anzahl von Filmen, die sich für das jährliche Superfinale der Filmolympiade qualifizieren, wird hauptsächlich nach der Bewertung und Anzahl der Großen Preismedaillen der Filmolympiade ausgewählt, die jeder Film erhalten hat. Eine begrenzte Anzahl von Platzhaltern (10% oder weniger) kann an mehrere Filme vergeben werden, um eine zufriedenstellende Anzahl von Filmen zu gewährleisten, die in speziellen Kategorien (wie Dokumentarfilm, Animation usw.) konkurrieren, eine vielfältigere Darstellung in der jährlichen Film-Olympiade und die mögliche Teilnahme von wenigen hochgelobten Filmen das hat vielleicht keine.

VI. PROZESS ZUR EINREICHUNG

Verfahren zur Einreichung

1. Alle unter diesen Bedingungen eingereichten Filme müssen gemäß dem hierin beschriebenen Verfahren eingereicht werden. Die Filmolympiade kann einen Film disqualifizieren oder ablehnen, der nicht auf diese Weise eingereicht wurde.

2. Um einen Film zur Festivalüberlegung einzureichen, muss ein Antragsteller: (a) den Registrierungsprozess bei Festhome abschließen und die erforderliche Gebühr bezahlen und (b) Film Olympiad einen Online-Screener über Festhome zur Überprüfung durch Programmmitarbeiter und Jury der Filmolympiade zur Verfügung stellen. Film Olympiad akzeptiert keine Einreichungen auf andere Weise oder Format, einschließlich: DVDs, auf Lese-/Schreibdiscs (RW) gebrannte Inhalte, Blu-ray-Discs, externe Online-Links, herunterladbare Dateien wie Wetransfer-Links usw. oder Trailer.

3. Bewerber sollten ihre Online-Screener gründlich testen, bevor sie sie einreichen, und sicherstellen, dass ihr Online-Screener bis Ende 2021 auf Festhome aktiv bleibt. Der Antragsteller trägt die alleinige Verantwortung dafür, dass der eingereichte Online-Screener in seiner Gesamtheit spielt. Der Screener muss englische Untertitel enthalten, unabhängig davon, ob die Originalsprache Englisch ist oder nicht. Wenn die Filmolympiade den Online-Screener nicht sehen kann, kann die Filmolympiade versuchen, sich jedoch nicht verpflichtet, den Antragsteller zu kontaktieren, um einen Ersatz-Online-Screener zu erhalten.

4. Die Filmolympiade wird mehrere Versionen eines eingereichten Films nicht überprüfen. Es darf nur eine Version des Films eingereicht werden. Wenn mehrere Versionen eingereicht werden, kann Film Olympiad nicht garantieren, dass die neueste Version überprüft wird, und kann nur die Version anzeigen, die zuerst empfangen wurde.

5. Die Filmolympiade ist nicht verpflichtet, sich an die Einreichende Partei zu wenden, falls sich der Antragsteller nicht an die festgelegten Regeln halten soll. Die Einreichungsgebühren sind nicht erstattungsfähig.

VII. FRISTEN UND GEBÜHREN FÜR DIE EINREICHUNG

1. Um für eine Prüfung berechtigt zu sein, müssen die Einreichungsbildner online über Festhome eingereicht werden, wobei eine Festhome-Registrierung abgeschlossen und alle Gebühren bis zu den auf der Plattform beschriebenen Fristen bezahlt werden.

2. Filme, die nach Ablauf der späten Frist eingereicht werden, können nicht für den bevorstehenden Grand Prix, sondern für den Großen Preis danach ausgewählt werden, abhängig vom Datum, an dem der Film eingereicht wurde, und der Anzahl der verspäteten Einreichungen.

3. Die Filmolympiade kann verspätete Einreichungen nach eigenem Ermessen akzeptieren, es kann jedoch eine zusätzliche Einreichungsgebühr anfallen.

4. Die Filmolympiade kann die Fristen und Gebühren für die Einreichung jederzeit nach eigenem Ermessen ändern.

5. Einreichungsgebühren sind nicht erstattungsfähig.

VIII. AUSWAHL

1. Alle eingereichten Filme, ob ausgewählt oder nicht, werden nach Abschluss jedes Grand Prix eine Bewertung/Feedback und die Bewertungen ihres Films zur Verfügung haben. Kein Film darf beantragt werden, dieses Material früher zu haben. Kein Film darf Änderungen an diesem Material beantragen. Diese Kritiken und Bewertungen werden veröffentlicht und sind jeden Monat auf der Website der Film Olympiade () zu finden und sind aus Gründen der Transparenz und radikalen Ehrlichkeit für alle öffentlich.

2. Die Filmolympiade wird alle förderfähigen Filme, die zu den erforderlichen Fristen und in Übereinstimmung mit ihren Bedingungen eingereicht wurden, zur Aufnahme in das Festival in Betracht ziehen. Film Olympiad behält sich das Recht vor, die Aufnahme in das Festival in Betracht zu ziehen und Filme aufzunehmen, die jederzeit und über alle Mittel, Kanäle oder Prozesse aufgenommen wurden, einschließlich Mitteln, Kanälen oder Prozesse, die nicht in diesen Bedingungen beschrieben sind. Nichts in diesen Bedingungen oder anderweitig erfordert, dass die Filmolympiade einen der Filme, die im Rahmen des in diesen Bedingungen beschriebenen Prozesses eingereicht wurden, für die Aufnahme des Festivals auswählen muss.

3. Alle Auswahlentscheidungen liegen im alleinigen und absoluten Ermessen von Film Olympiade und sind endgültig und nicht überprüfbar. Die Filmolympiade ist nicht verpflichtet, zusätzliche Rückmeldungen, Kommentare oder Gründe oder andere Informationen bezüglich der Auswahl oder Nichtauswahl eines eingereichten Films oder des Prozesses, durch den Filme ausgewählt wurden oder ausgewählt wurden, abzugeben. Die Filmolympiade ist nicht verantwortlich oder haftbar für ihre Auswahlentscheidungen; für den Inhalt interner Kommentare oder Rückmeldungen zum Film, die vom Antragsteller oder einer anderen Person erhalten werden oder werden können; für Mitteilungen eines Vertreters der Film-Olympiade in Bezug auf den Film oder das Festival Auswahlverfahren; für die Art und Weise, in der der Film berücksichtigt oder überprüft werden soll, oder für das Versäumnis des Festivals, dem Antragsteller oder einer anderen Person Informationen über die Prüfung und/oder Überprüfung des Films durch die Filmolympiade zur Verfügung zu stellen.

4. Die Filmolympiade benachrichtigt 10 Tage vor Beginn jedes Großen Preises alle Bewerber, die für die Teilnahme am Festival ausgewählt wurden. Die Filmolympiade wird sich über die im Festhome-Anmeldeformular angegebenen Kontaktinformationen an Bewerber wenden. Die Antragsteller sind für die Bereitstellung korrekter und funktionaler Kontaktinformationen verantwortlich. Film Olympiad ist nicht verantwortlich für fehlgeschlagene Versuche, Bewerber unter Verwendung der bereitgestellten Kontaktinformationen zu kontaktieren.

IX. GEISTIGES EIGENTUM, RECHTSANSPRÜCHE UND ENTSCHÄDIGUNGEN

1. Durch die Einreichung des Films bei der Filmolympiade garantieren und versichern der Antragsteller und die Filmbesitzer (die „Einreichenden Parteien“) hiermit, dass: (i) der Film vollständig originell ist und nicht von anderen Werken kopiert wird, die Gegenstand des Urheberrechts oder eines anderen Schutzes sind, es sei denn, diese Arbeit ist in der Öffentlichkeit Domäne oder die Einreichenden Parteien haben alle Einwilligungen, Veröffentlichungen, Lizenzen und andere Genehmigungen oder Verzichtserklärungen jeglicher Art eingeholt, die für die Aufnahme oder Reproduktion einer Person, eines Charakters, eines Ortes, einer Sache, Marke, Tonaufnahme, Musikkomposition oder anderer Werke im Film erforderlich sind; (ii) der Film verleumdet keine Person oder verstößt gegen das Common Law oder die gesetzlichen Rechte, einschließlich, ohne Einschränkung, die Rechte auf Privatsphäre und Öffentlichkeit oder ein anderes Recht einer Person; (iii) der Film ist nicht Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten oder Streitigkeiten, die zu Rechtsstreitigkeiten führen können; (iv) es gibt keine Vereinbarungen, noch wird es gibt Vereinbarungen, die nach dem Datum dieser Einreichung des Films getroffen wurden, die die Fähigkeit der Einreichenden Parteien beeinträchtigen würden oder könnten, den Film wie hier in Betracht gezogen bereitzustellen oder anderweitig mit einer Bestimmung dieser Bedingungen in Konflikt zu stehen; und (v) die Einreichenden Parteien haben das volle Recht, Befugnis und Befugnis, den Film zur Prüfung des Festivals bei der Filmolympiade einzureichen und alle im Registrierungsformular für Festhome gewährten Rechte zu gewähren, einschließlich, ohne Einschränkung, das Recht, den Film an Festivalorten und/oder digital auf der Online-Vorführplattform von Film Olympiade zu zeigen, und es gibt keine vorherige Verpflichtung oder Hindernisse, die die Einreichenden Parteien in irgendeiner Weise beeinträchtigen oder davon abhalten würden, alle Verpflichtungen gemäß der Vorlage und diesen Bedingungen in vollem Umfang zu erfüllen.

2. Die Einreichenden Parteien verpflichten sich, die Filmolympiade, ihre Lizenznehmer, Nachfolger und Abtreter sowie ihre Mitglieder, leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Agenten, Vertreter, Mitarbeiter, Mitarbeiter, Mitarbeiter, Freiwilligen und verbundenen Unternehmen (jeweils ein „Entlassener“) von jedem Anspruch, jeder Klage, jeder Aktion oder einem anderen Verfahren freizustellen und harmlos zu halten gegen einen Entfreisetzten und aus Verlusten, Kosten oder Schäden, einschließlich der vollständigen Anwaltskosten und Kosten des Freigabenden, die er möglicherweise erlitten oder entstanden oder erleiden oder entstehen kann, direkt oder indirekt aufgrund, im Zusammenhang mit oder aufgrund der Verwendung und Ausstellung des Films, die vom Antragsteller eingereicht wurden, einschließlich, ohne Einschränkung, die Entscheidung, den Film auszustellen oder nicht auszustellen, welche Entscheidung im alleinigen und uneingeschränkten Ermessen von Film Olympiade liegt oder die Verletzung oder mutmaßliche Verletzung einer Vertretung, Garantie oder anderer Vereinbarung des Antragstellers in diesen Bedingungen oder im Festhome des Antragstellers Anmeldeformular.

3. Die Filmolympiade trifft angemessene Maßnahmen zur Bekämpfung von Piraterie und Sicherheit. Während sie sich im Besitz der Filmolympiade befinden, werden alle Filme sicher aufbewahrt. Der Zugang zu Filmen ist auf Mitarbeiter der Filmolympiade und Freiwillige beschränkt, die Zugang benötigen, um Einreichungen zu überprüfen und zu prüfen. Das Vervielfältigen und Ausleihen von Filmen ist nicht zulässig. Durch die Einreichung eines Films bei der Filmolympiade entlassen die Einreichenden Parteien die Filmolympiade hiermit von jeglicher Haftung im Falle von Diebstahl, unbefugtem Zugriff oder Kopieren oder einer Verletzung des Urheberrechts des Films, während er sich im Besitz der Filmolympiade befindet oder auf der Online-Vorführplattform von Film Olympiads befindet.

X. SICHERHEIT UND RESPEKT

Ein Eckpfeiler des Glaubenssystems der Film Olympiade ist, dass jeder das Recht auf Respekt sowie eine faire und gerechte Behandlung durch andere hat. Die Filmolympiade duldet keine Gewalt, Misshandlung oder Belästigung — verbal, körperlich, sexuell oder anderweitig — gegenüber Mitarbeitern, Freiwilligen, Delegierten, Zuschauern, Teilnehmern auf einem unserer Festivals, Konferenzen oder Veranstaltungen oder in irgendeiner Korrespondenz mit Mitarbeitern, auch während des Einreichungsprozesses. Unsere Mitarbeiter und Freiwilligen sind bestrebt, allen unseren Teilnehmern das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Wenn die Sicherheit unserer Gäste in Frage steht, werden wir unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Angelegenheit behandelt wird.
XI. ANDERE

Film Olympiad behält sich das Recht vor, nach eigenem und uneingeschränkten Ermessen über Fälle und Situationen zu entscheiden, die in diesen Bedingungen nicht vorgesehen sind.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden