IPSMF (7)



Fristen

20 Mai 2022
Aufruf zu Einschreibungen

01 Okt 2022
Letzter Termin

1
Monat

01 Dez 2022
Benachrichtigungsdatum

20 Mai 2022
28 Nov 2022

Adresse

Sukapura,  4025, Bandung, Wes Java, Indonesia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >5' 20'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >5' 20'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of IPSMF
Photo of IPSMF

Photo of IPSMF
Photo of IPSMF

English
German ML


Festival Start: 20 Mai 2022      Festival Ende: 28 November 2022

IPSMF (International Photography and Short Movie Festival) ist eine internationale Veranstaltung, die jährlich von der Fakultät für Kommunikation und Wirtschaft der Telkom University, Bandung, stattfindet. Es wird erwartet, dass IPSMF zu einer wettbewerbsfähigen Aktivität wird, die Fähigkeiten erleichtert, zum Ideenaustausch wird und natürlich als Forum für die Vermittlung von Foto- und Filmschöpfern an die Öffentlichkeit.

Ist ein Thema, das die Dynamik der Schnittstelle zwischen globalen Veränderungen, die im digitalen Zeitalter auftreten, und der Kultur, die in der Gesellschaft vorhanden ist, und die Zukunft ist Teil der Kultur, erhöht.

Es wird erwartet, dass IPSMF als internationale Veranstaltung zu einer wettbewerbsfähigen Aktivität wird, die die Fähigkeit von Foto- und Filmschaffern erleichtert, ein Vehikel für den Austausch von Ideen für andere Foto- und Filmanfragen und natürlich als Mittel zur Übermittlung von Foto- und Filmwerken an die Öffentlichkeit. Als Wettbewerb auf einem internationalen scale, wo die Teilnehmer andere Länder einschließen, wird erwartet, dass diese Veranstaltung ein interessantes Bild von der Kultur und Dynamik des Wandels in jedem Land sowie darüber, wie die Existenz von Kultur ihre Zukunft ist, vermitteln wird.

THEMA:
„Kultur Wertschätzung durch Schöpfung“.

UNTERTHEMEN:

● Soziale Kultur
Ein Überblick über die Kultur im Leben der Menschen, die menschliche Werte, soziale Verordnungen und Verhalten als soziale Kreaturen wie Ankleidungskultur, Kommunikationskultur und kulturelle Vielfalt umsetzt.

● Digitale Kultur
Ein Überblick über das Auftreten von Zusammenarbeit und Digitalisierung im Technologie- und Kultursektor, die sich heutzutage auf die Lebenschancen in der Gesellschaft auswirken.

● Kultur Diversität
Ein Überblick über die Vielfalt der sozialen und kulturellen Merkmale, die sich entwickelt haben und zum Hintergrund der heutigen Gesellschaft geworden sind.

Hinweis: Wahrnehmung der Erklärung jedes Unterthemas können die Teilnehmer entsprechend ihrer Wahrnehmung durchführen.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES KURZFILM-WETTBEWERBS

1. Dieser Wettbewerb ist für die Öffentlichkeit und Studenten (Amateur und Profi) erlaubt.

2. Dieser Wettbewerb ist KOSTENLOS.

3. Das Thema des Films „Kultur Wertschätzung durch eine Schöpfung“ mit einer Auswahl an Unterthemen (Soziale Kultur, Digitale Kultur und Kulturvielfalt).

4. Die Dauer des Films beträgt mindestens 5 Minuten und maximal 20 Minuten (einschließlich Titel und Gutschrift).

5. Film arbeitet in Form von Dokumentarfilmen und Fiktion.

6. Filme sind Originalwerke und dürfen kein Material verwenden, das gegen Urheberrechte verstößt.

7. Filme dürfen SARA und Pornografie nicht enthalten.

8. Die Teilnehmer sind für alle urheberrechtlichen Fragen oder Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Erstellung und dem Eigentum des registrierten Werkes verantwortlich.

9. Die maximale Teilnehmerzahl in einem Team beträgt 6 Teilnehmer.

1 (ein) Teilnehmer könnte maximal 2 (zwei) Filme mit verschiedenen Teams enthalten.
10. Die Teilnehmer müssen den Kredittitel beifügen.

11. Kurzfilme stammen mindestens aus den letzten 4 Jahren (die Jahre 2018 bis 2022 zählen).

12. Die Einreichungen müssen englische Untertitel enthalten (englische Filme sind keine Ausnahme).

13. Die besten und ausgewählten Filme werden vom Komitee kontaktiert und haben die Möglichkeit, in die Teilnahme an Filmvorführungen (Vorführungen) auf der International aufgenommen zu werden

14. Fotografie und Kurzfilmfestival (IPSMF) in Bandung, Indonesien.

15. Der Ausschuss hat das Recht, Kurzfilme vor, während und nach der Beurteilung zu disqualifizieren, wenn Werke gefunden werden, die konzeptionell die Erstellung und Präsentation gegen die Regeln und Bedingungen verstoßen.

16. Durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb gaben die Teilnehmer dem Ausschuss das Recht, Kurzfilme für die Veröffentlichung des Wettbewerbs, der Dokumentation und der Vorführung von Filmen (Vorführung) zu verwenden, die vom Internationalen Fotografie- und Kurzfilmfestival (IPSMF) verwendet werden.

BEWERTUNGSKRITERIEN:

1. Diese Bewertung wurde von einem Richterteam durchgeführt, das vom Ausschuss für das Internationale Fotografie und Kurzfilmfestival (IPSMF) festgelegt wurde.

2. Filme, die gemäß der angegebenen Frist eingehen, werden vom Komitee und dem Kuratorteam ausgewählt.

3. Die Entscheidung der Richter wird endgültig sein.

4. Die bewerteten Aspekte und das Gewicht der Beurteilung:


GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN FOTOWETTBEWERB:

1. Dieser Wettbewerb ist für die Öffentlichkeit und Studenten (Amateur und Profi) erlaubt.

2. Dieser Wettbewerb ist KOSTENLOS.

3. Die Teilnehmer konnten an Wettbewerben teilnehmen, die auf dem Thema „Kultur Wertschätzung durch eine Schöpfung“ mit einer Auswahl an Unterthemen (Soziale Kultur, digitale Kultur und Kulturvielfalt) basieren.

4. Alle Teilnehmer konnten sich nur mit maximal 2 (zwei) Arbeiten anmelden.

5. Fotos sind Originalwerke und dürfen kein Bild-/Fotomaterial verwenden, das als Urheberrecht veröffentlicht wurde.

6. Die eingereichten Fotoarbeiten stammen aus den letzten 3 Jahren (die Jahre von 2019 bis 2022 zählen).

7. Modellfreigabe und Eigenschaftsfreigabe liegen vollständig in der Verantwortung des Teilnehmers.

8. Die Teilnehmer sind verantwortlich, wenn von der dritten Seite ein Anspruch auf die Fotos oder Werke besteht, die zu einem späteren Zeitpunkt dem Wettbewerb eingereicht werden.

9. Die Arbeiten sollten keine SARA und Pornografie enthalten.

10. Die Werke sollten in keinem Format Wasserzeichen/Fotoidentität haben.

11. Die Bearbeitung von Fotos (Farbabstufung) ist zulässig, aber nur für Qualitätsverbesserungen ist es nicht gestattet, Fotos wie das Hinzufügen von Elementen und Designgrafiken zu manipulieren.

12. Die Teilnehmer könnten jede Kamera wie DSLR, Mirrorless, Pocket Camera, Analog und Smartphone verwenden, um das Foto aufzunehmen.

13. Die besten und ausgewählten Fotos werden vom Komitee angerufen und werden weiterhin in die Fotoausstellung des Internationalen Photography and Short Movie Festival (IPSMF) in Bandung, Indonesien, aufgenommen.

14. Der Ausschuss hat das Recht, Fotos vor, während und nach der Beurteilung zu disqualifizieren, wenn die Fotoarbeiten gefunden werden, die durch Konzepterstellung und Präsentation gegen die Regeln verstoßen und auch gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.

15. Durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb geben die Teilnehmer allen Ausschüssen das Recht ein, Fotos für die Veröffentlichung des Wettbewerbs, der Dokumentation und der Fotoausstellungen zu verwenden, die vom Internationalen Fotografie- und Kurzfilmfestival (IPSMF) verwendet werden

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden