MOVING BODY festival (7)

MOVING BODY festival



Fristen

18 Feb 2022
Aufruf zu Einschreibungen

18 Apr 2022
Frühe Frist

18 Mai 2022
Standard-Frist

18 Jun 2022
Späte Frist

18 Jun 2022
Festival geschlossen

01 Aug 2022
Benachrichtigungsdatum

29 Okt 2022
30 Okt 2022

Adresse

Georgi Bakalov Str., flat 17, entrance 5, flor 5, apartment 69,  9010, Varna, Varna, Bulgaria


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 15'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  15'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Bulgarian English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of MOVING BODY festival
Photo of MOVING BODY festival

Photo of MOVING BODY festival
Photo of MOVING BODY festival

English
German ML


Festival Start: 29 Oktober 2022      Festival Ende: 30 Oktober 2022

Mission

Die Mission der Moving Body-Plattform widmet sich der Verbindung von Künstlern, Medien und Publikum durch Kunst, die eine starke choreografische Sensibilität teilt. Wie bewegen wir uns? Was bringt uns in Bewegung? Auf was bewegen wir uns? Wie bewegen wir uns von einem Individuum zu einem kollektiven Körper, der die Zukunft der Geschichte prägt? Wie bewegen wir uns in Zeiten der Katastrophe? Dies sind die Probleme, die jede Programmauswahl unterstreichen.

Formate

Мoving Body Platform navigiert seine Mission durch die folgenden Formate:

- Moving Body Festival - ein jährlich basiertes Festival in Varna, Bulgarien, das Kurzfilm-Vorführungen, Vorträge, Workshops, Vorträge, Vorträge und Performance-Programm umfasst;
- Kritische Bewegungen - ein internationales Film-Wettbewerbsprogramm mit Vorführungen im Rahmen des Festivals;
- Translation on Air - eine monatliche Rubrik, die sich mit kurzen Screendance-Filmen widmet;
- Habitat - ein Produktionsgebiet für eigene Kunstwerke sowie Auftragswerke;
- Unsere Bewegung - ein Bildungsprogramm, das Workshops, Ateliers und Praktiken umfasst;
- Lasst uns umziehen - ein Tourenprogramm innerhalb Bulgariens;
- Die Art und Weise, wie wir uns bewegen, ist eine Interessenvertretung, die offizielle Treffen und öffentliche Diskussionen umfasst.

MB #7 | Kritische Bewegungen | Open Call 2022
DIE ART UND WEISE, WIE WIR UNS BEWEGEN

Das temporäre kollektive Gremium, das wir jedes Jahr bilden, hat eine zunehmend stärkere Energieladung. Es sucht, provoziert, sucht herum, will sehen, sprechen und hören. Es bildet die Routen ab, auf denen sich Künstler, Medien und Publikum mit starker konzeptioneller und choreografischer Sensibilität durch Kunst bewegen. Die Ausgabe entfaltet sich in einem reichhaltigen Programm, das Ein- und Ausgänge zu einer Vielzahl von Kontexten und Themen verbirgt, die uns mit Arbeiten in Prozessen, Workshops, Performances, Ausstellungen, Vorführungen, Diskussionen und Partysituationen treffen.

Wir empfinden die kritischen Bereiche, die wir Ihnen anbieten werden, als ein reiches Gebiet, in dem Sie erforschen, stehen und beobachten, provozieren, aufstehen und darauf bestehen können, dass es wichtig ist - Wie bewegen wir uns? Was bringt uns in Bewegung? Auf was bewegen wir uns? Wie bewegen wir uns von einem Individuum zu einem kollektiven Körper, der die Zukunft der Geschichte prägt? Wie bewegen wir uns in Zeiten der Katastrophe?
Willkommen bei Edition Nummer Sieben!

Wir sind gespannt auf:

- Filme, die sich mit den Kernfragen der Plattform von Moving Body befassen;
- Filme mit scharfem und klarem Konzept;
innovative und provokative Videokunstwerke, die die Grenzen des Filmmediums überschreiten;
- Filme im Zusammenhang mit Tanz, Choreografie oder Bewegung;
- Filme zwischen 1 - 15 min. ;
- Filme, die nicht älter als 2 Jahre sind;
- Filme, die nicht in früheren Moving Body Editionen eingereicht wurden;
- max. 2 Einreichungen pro Filmemacher.

Wir sind nicht daran interessiert zu erhalten:

- Anhänger;
- Aufnahmen von Auftritten;
- Werbespots.

Ein Film wird vom Auswahlkomitee des Festivals in Betracht gezogen, sobald das Online-Formular ausgefüllt und der Link zum Auswahlfilter vor dem 18. Juni 2022 gesendet wurde.

VEREINBARUNG über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Open Call 2022

Alle eingereichten Kurzfilme sollten 15 Minuten nicht überschreiten.

Alle eingereichten Kurzfilme sollten nicht älter als 2 Jahre sein.

Alle eingereichten Kurzfilme sollten nicht an frühere Moving Body Editionen eingereicht werden.

Wenn ein Bewerbungsfilm nicht auf Englisch ist, ist es zwingend erforderlich, dass er englische Untertitel entsprechend eingebettet hat.

Die Einreichungsgebühren werden nicht erstattungsfähig.

Mit dem Einreichen Ihrer Arbeit erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie über alle erforderlichen Rechte und Genehmigungen verfügen, um dieses Werk öffentlich zu präsentieren. Moving Body Festival ist nicht verantwortlich für Ansprüche Dritter in Bezug auf das Urheberrecht und verwandte Rechte. Alle Schäden, die Moving Body Festival infolge Ihrer Einreichung entstehen können, liegen in der Verantwortung des jeweiligen Antragstellers.

Die ausgezeichneten Filme werden von einer maßgeblichen Jury festgelegt und ihre Entscheidung kann nicht angefochten werden.

Die Programmierer des Festivals können sich dafür entscheiden, einen Film in eine andere Kategorie/einen anderen Wettbewerb zu stellen, als er eingereicht wurde. In diesem Fall wird der Filmemacher ohne das Recht informiert, diese Entscheidung anzufechten.

Benachrichtigungen über die Filmauswahl 2022 werden spätestens August 2022 verschickt und Anfang Oktober 2022 online bekannt gegeben.

Die allgemeine Planung und der Zeitplan der Vorführungen liegen ganz im Ermessen des Festivals.

Moving Body erhält das Recht, die eingereichten Filme während der Festivalzeit in Varna sowie in seiner Online-Ausgabe 2022 und im für das erste Halbjahr 2023 geplanten Tourenprogramm zu zeigen.

Falls Ihr Film für die Vorführung ausgewählt wurde, werden Sie gebeten, vor Ende August 2023 eine Master-Kopie zu senden. Die Kriterien und Spezifikationen für Stammdaten werden mit der Benachrichtigung per E-Mail zugesandt. Wenn Sie die Master-Kopie nicht rechtzeitig oder im angeforderten Format senden, wird Ihre Teilnahme am Festival eingestellt.

Moving Body wird unentgeltlich und ohne zeitliche oder geographische Beschränkung das Recht eingeräumt, die eingereichten Filme, Filmstills, Poster und Trailer für Werbezwecke im Internet, Fernsehen und anderen Medien zu verwenden. Zu diesem Zweck kann ein Auszug von 10% des Films (oder max. 3 Minuten) jedes eingereichten Films verwendet werden.

Die vom Teilnehmer im Anmeldeformular bereitgestellten Filminformationen werden für Festivalpublikationen verwendet. Katalogschriften liegen ganz im Ermessen des Festivals. Moving Body übernimmt keine Haftung für den Fall, dass seine Veröffentlichungen Ungenauigkeiten in eingereichten Materialien wiedergeben.

Die persönlichen Kontaktdaten des Filmeinreichers werden nach dem Festival in der Moving Body-Datenbank aufbewahrt. Diese Informationen werden nur verwendet, um zusätzliche Screenings anzufordern und werden ohne Zustimmung des Einreichers weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben.

Durch das Einreichen Ihres Films behaupten Sie, das volle Eigentum an dem Film zu haben und/oder alle Rechte freigegeben zu haben. Die bewegliche Stelle haftet unter keinen Umständen für Ansprüche Dritter.

Im Falle einer fehlerhaften Projektion kann das Festival nicht für immaterielle Schäden haftbar gemacht werden, die der Direktor, Hersteller oder Händler erlitten hat.

Festival/Tageskarten oder Vorführeinladungen für Filmemacher liegen im Ermessen des Festivals.

Moving Body freut sich sehr, dass die Filmemacher auf dem Festival anwesend sind, leider kann das Festival Reisen und Unterkunft nicht abdecken. Daher könnte Moving Body Ihnen ein offizielles Einladungsschreiben zum Festival übermitteln, das in Bewerbungsverfahren für Ihre lokalen Mobilitätsfonds verwendet werden könnte.

Die Geschäftsleitung und/oder der Vorstand von Moving Body kann jederzeit nach eigenem Ermessen und ohne alle Antragsteller einzeln über Ausnahmen von den oben genannten Vorschriften entscheiden.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden