Peff 2021 - Festival Internacional De Cine Ambiental De La Patagonia (6)

Patagonia Eco Film Fest - International Environmental Film Festival of Patagonia



Fristen

01 Mär 2021
Aufruf zu Einschreibungen

15 Jul 2021
Festival geschlossen

15 Sep 2021
Benachrichtigungsdatum

01 Okt 2021
05 Okt 2021

Adresse

Villarino 274,  9120, Puerto Madryn, Chubut, Argentina


Festival Beschreibung
Umweltfragen.
Kurzfilmfestival 30'<
Spielfilmfestival >50'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Spielfilme  >50'
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Peff 2021 - Festival Internacional De Cine Ambiental De La Patagonia
Photo of Peff 2021 - Festival Internacional De Cine Ambiental De La Patagonia

Photo of Peff 2021 - Festival Internacional De Cine Ambiental De La Patagonia
Photo of Peff 2021 - Festival Internacional De Cine Ambiental De La Patagonia

Spanish
English
German ML


Festival Start: 01 Oktober 2021      Festival Ende: 05 Oktober 2021

Patagonia Eco Film Fest ruft Filmemacher aus der ganzen Welt auf, am 6. Internationalen Umweltfilmfestival von Patagonien teilzunehmen, das vom 1. bis 5. Oktober 2021 in der Stadt Puerto Madryn, Chubut, Argentinien stattfinden wird.

Das Festival wird Dokumentar-, Fiktion-, Animations- und Videoinstallationen mit Umweltproblemen akzeptieren.

1- Das Festival

PEFF ist eine großartige Ressource, um das Publikum zu erziehen, zu inspirieren und zu motivieren. Wir haben einen Raum für Reflexion und Diskussion über die Schwierigkeiten geschaffen, denen unsere Erde heute gegenübersteht.

Das Komitee wird Spielfilme und Kurzfilme auswählen, sowohl Dokumentarfilm als auch Fiktion und Animation, die an der wettbewerbsfähigen und nicht wettbewerbsfähigen Sektion des Festivals teilnehmen werden. Eine renommierte Jury wird den renommiertesten Filmen einen Preis verliehen.

Die Registrierung für das Festival beträgt USD 2.- für internationale Filme und für argentinische Filme mit der Entry Faiver kostenlos.

Filme, die sich nicht auf Umweltthemen beziehen, werden vom Festival ausgeschlossen.

Diese Ausgabe wird Kinovorführungen und auch Online-Vorführungen haben.

2- Registrierung & Auswahl

Filme, die nach dem 1. Januar 2018 gedreht wurden, können an den Wettbewerbsteilen teilnehmen. Wir akzeptieren verschiedene Genres wie Dokumentarfilme, Fiktion oder Animation.

Die von der Jury getroffenen Entscheidungen können nicht angefochten werden. Die Auswahl der Filme wird im September 2021 bekanntgegeben.

Call for entry wird vom 1. März bis 30. Juni 2021 geöffnet sein.

Sobald der Anruf beendet ist, kontaktiert das Komitee mit den ausgewählten Filmen, die senden müssen:

- Präzises Format des zu projizierenden Films (.MP4 oder .MOV)
- Trailer des Films (falls es einen hat).
- Drei illustrative Fotos (300 dpi, jpg /tiff), die während des Festivals verwendet werden können.
- Besetzung, Besatzung und Filmographie des Regisseurs.

Das Material wird vor dem 15. September angenommen, nach diesem Datum ist die Teilnahme am Festival nicht garantiert.

Sobald der Film im Festival programmiert ist, wird er nicht aus der Auswahl entfernt.
Um unseren Festival-Fußabdruck zu reduzieren, akzeptieren wir KEINE DVD-Format.

3 - Material

Die registrierten Filme müssen ihre endgültige Fassung sein; Work-in-Progress Projekte werden nicht akzeptiert. In Fällen, in denen Spanisch nicht die Originalsprache des Films ist, muss vor dem Festival eine spanische Version mit Untertiteln verfügbar sein. Wenn keine spanischen Untertitel geplant sind, setzen Sie sich bitte mit dem Komitee des Festivals in Verbindung. Die Untertitel müssen in der Datei enthalten sein, andernfalls wird der Film nicht ausgewählt.

4 - Rechte des Autors

Die Person, die für die Registrierung des Werkes verantwortlich ist, ermächtigt das Patagonia Eco Film Fest, den Film während des Festivals zu zeigen, und es der Organisation zu erlauben, zwei Minuten von den Filmen als Promotion für das Festival in jeder Hinsicht zu nutzen, wie sie betrachten.

Die Person, die die Registrierung des Films unterschreibt, muss über die Rechte des Autors oder die entsprechende Genehmigung des Films verfügen. Dies befreit den Ausschuss von jeglicher rechtlichen Verantwortung.

5 - Wettbewerb

Das Festival umfasst drei offizielle Wettbewerbsteile:

- Offizieller Spielfilmwettbewerb (International)
Mindestlänge: 50 Minuten. In diesem Abschnitt wird der Preis „Bester Film“ verliehen.

- Offizieller Wettbewerb für Kurzfilme (International)
Maximale Länge: 30 Minuten. In dieser Rubrik wird der Preis „Bester Kurzfilm“ verliehen.

- Patagonien im Fokus (Aus Patagonien Argentinien und Chile)
Maximale Länge: 30 Minuten
In dieser Rubrik wird der Preis „Bester Kurzfilm“ verliehen.

Die offizielle Wettbewerbsjury besteht aus mindestens 3 Fachleuten außerhalb des Festivals. Keine Jury darf sich denjenigen anschließen, die Interesse an der Produktion und/oder Verwertung der im Wettbewerb vorgestellten Filme haben. Die Jury wird auch in der Lage sein, besondere Erwähnungen zu geben, falls dies für angemessen erachtet wird.

6 — Abschnitt „Nicht wettbewerbsfähig“

Das Festival umfasst zwei nicht wettbewerbsfähige Sektionen:

- Natur der Welt
Spiel- und Kurzfilme beliebiger Dauer.

- Mini PEFF
Kurzfilme für Kinder beliebiger Dauer.

- Videoinstallation
Alle Längen

Die Teilnahme impliziert die Zustimmung zu diesen Bedingungen.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden