Resistencia Film Fest (11)



Fristen

21 Nov 2022
Aufruf zu Einschreibungen

01 Mär 2023
Letzter Termin

3
Monate

02 Mai 2023
Benachrichtigungsdatum

11 Okt 2023
14 Okt 2023

Adresse

Sotomayor 947,  4161027, Tomé, Concepción, Chile


Festival Beschreibung
Verteidigung der Freiheit und der Rechte von Mann und Frau.
Kurzfilmfestival >1' 50'<
Spielfilmfestival >60' 120'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 50'<
 Spielfilme  >60' 120'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Resistencia Film Fest
Photo of Resistencia Film Fest

Photo of Resistencia Film Fest
Photo of Resistencia Film Fest

Spanish
English
German ML


Festival Start: 11 Oktober 2023      Festival Ende: 14 Oktober 2023

Das 11. RESISTENCIA FILM FEST ist ein internationales, nicht wettbewerbsorientiertes Filmfestival, das zur Verbreitung von Filmen ins Leben gerufen wurde, die sich für die Rettung der historischen Erinnerung, den Kampf für Freiheit und die Verteidigung der Menschenrechte einsetzen.

Die Ausstellungen der teilnehmenden Filme in der elften Ausgabe des Festivals werden in drei Modalitäten gezeigt: im Centro Cultural Tomé, im Fernsehprogramm „Películas de bolsillo“ und in einem Wandermuseum.

Wir haben immer noch Kino, meine Damen und Herren!

11. RESISTENCIA FILM FESTIVAL 2023

1. Das 11. Internationale Filmfestival RESISTENCIA FILM FEST, RFF23, lädt alle nationalen und internationalen Filmemacher zur Teilnahme mit Filmen ein, die sich für die Rettung der historischen Erinnerung, den Kampf für Freiheit und die Verteidigung der Menschenrechte einsetzen.

2. Sie können sich um ihre Auswahl bewerben, Filme aus den Genres Fiktion, Dokumentarfilm und Experimental-, Kurz-, Medium- und Spielfilm.

3. Alle Filme müssen auf Spanisch gesprochen oder untertitelt sein.

4. Die teilnehmenden Werke konkurrieren um den Publikumspreis, der aus der persönlich im Tomé Cultural Center verliehenen Trophäe „El Joven Combatiente“ besteht.

5. Die RFF23 findet auf drei Arten statt: im Tomé Cultural Center, im Fernsehprogramm „Películas de Bolsillo“ und in einer Wanderausstellung.

Version von Angesicht zu Angesicht: 11., 12., 13. und 14. Oktober 2023 im Tomé Cultural Center.

„Películas de Bolsillo“, von März bis Dezember 2023. Fernsehversion für Lang- und Kurzfilme: Die ausgewählten Teilnehmer müssen die Rechte zur Ausstrahlung ihrer Filme übertragen, die vom Festivalprogramm „Películas de bolsillo“ auf Channel 9 Bío Bio Television ausgestrahlt werden sollen.

6. Alle Aktivitäten des Festivals, von der Registrierung bis zur Ausstellung der Filme, sind kostenlos.

7. Sie können sich auf zwei Arten bei RFF23 bewerben:
1 — Über FESTHOME.
2 - Per E-Mail: Filmdatei, Full HD und Codec. H.264 mp4. Beilage: Poster, 2 Fotos des Films und eines des Regisseurs sowie technisches Datenblatt an die E-Mail: rmahnke@gmail.com

8. Eine Auswahljury wird die endgültige Liste der am RFF23 teilnehmenden Filme festlegen.

9. Letzter Tag der Registrierung: 1. März 2023.

10. Die ausgewählten Filme werden ihren Filmemachern per Festhome und per E-Mail benachrichtigt.

11. Die bloße Registrierung der Werke setzt die Annahme der Grundlagen des RFF23 voraus.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden