Semana de Cine de Medina del Campo (35)

MEDINA FILM FESTIVAL



Fristen

28 Sep 2021
Aufruf zu Einschreibungen

31 Jan 2022
Letzter Termin

8
Tage

01 Mär 2022
Benachrichtigungsdatum

11 Mär 2022
19 Mär 2022

Adresse

-,  -, Medina del Campo, Valladolid, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


GOYA Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Juli 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Semana de Cine de Medina del Campo
Photo of Semana de Cine de Medina del Campo
Photo of Semana de Cine de Medina del Campo
Photo of Semana de Cine de Medina del Campo

Spanish
English
German ML


Festival Start: 11 März 2022      Festival Ende: 19 März 2022

Medina Film Festival (SECIME) ist eines der konsolidiertesten Veranstaltungen in der nationalen Filmszene, identifiziert als eine der wichtigsten Referenzen für die Förderung und Verbreitung von Kurzfilmen. Es hat es geschafft, sich als Festival mit eigener Persönlichkeit zu schmieden und gleichermaßen auf aufstrebende Talente sowie auf die konsolidiertesten Flugbahnen zu wetten.

Das Festival ist ein Synonym für Engagement für den Kurzfilm und stellt sich im Epizentrum eines audiovisuellen Angebots, das von der Akademie der Filmkunst und Wissenschaften Spaniens als eines der wichtigsten Festivals in der Vorauswahl der Kandidaten für die Goya Awards unterstützt wird. Zusätzlich zu haben seit 2016 mit der Anerkennung der AIC (Kurzfilm Industry Association).

Das Angebot umfasst sechs Wettbewerbe auf nationaler und internationaler Ebene, um alle Genres und audiovisuellen Formate - Fiction, Fantasy und Animation - abzudecken und einen Raum für Dokumentar- und Musikvideo zu bieten. Erhöhung des Angebots durch verschiedene Zyklen wie Das Bild der Geschichte, The Classics Chair und Museumsnachmittage.

Darüber hinaus gehören zu seinen Zielen die Förderung, Schaffung und audiovisuelle Produktion durch den Nationalen Kurzfilmprojekt-Wettbewerb und der Einfluss auf das Wachstum der audiovisuellen Industrie von Castilla y León mit der Vorauswahl von Werken für das Quercus Projekt.

Das Festival vervollständigt sein Angebot durch das Engagement für neue Wege der Kommunikation und Verbreitung der audiovisuellen durch die Tagungsräume, Streaming und den theoretischen Beitrag der Meisterkurse unter der Leitung von und für Profis angeboten.

Wenn Sie mehr über unsere Vorschläge erfahren möchten, können Sie auf unserer Website gehen: http://medinafilmfestival.com oder kontaktieren Sie uns unter info@medinafilmfestival.com

1. ALLGEMEINE REGELN

Die 35. Ausgabe des Medina Film Festivals. Internationales Filmfestival der Medina del Campo 2022, das zwischen dem 11. und 19. März 2022 in Medina del Campo stattfinden wird.

- Die Teilnahme ist offen für alle nationalen und internationalen Kurzfilme (je nach Wettbewerb) in jedem Format, stumm oder mit Ton integriert, produziert und produziert nach dem 1. Juli 2020, die nicht in früheren Ausgaben dieses Wettbewerbs teilgenommen wurden.
- Alle Genres (Fiktion, Animation, Dokumentarfilm, Experimentell, Videoclip), Themen und Originalformate der Produktion sind zugelassen.
- Die maximale Dauer der Arbeiten im Wettbewerb darf 30 Minuten (einschließlich Credits) nicht überschreiten.
- Jeder Autor kann maximal 3 Werke einreichen.
- Die Sprache der Arbeit wird Spanisch sein, falls es anders ist, wird es mit Untertiteln in Spanisch oder Englisch präsentiert.
- Die Entscheidungen des Auswahlausschusses und der Jury sind endgültig.
- SECIME erstellt zwei offizielle Sektionen: eine für den Wettbewerb (offizielle Sektion) und eine andere informative (¨La otra mirada“). Das Auswahlkomitee wählt unter allen empfangenen Kurzfilmen, diejenigen, die Teil des Wettbewerbs sein werden, und diejenigen, die Teil des informativen Abschnitts sein werden.
- Die Gewinner verpflichten sich, die Auszeichnung, die auf der 35SECIME 2022 in späteren Vorführungen erhalten wurde, zu erwähnen.
- Die Organisation kann Fragmente der ausgewählten Werke (maximal 1 Minute) verwenden, um sie und das Festival zu fördern.
- Die Kopien in ihrem Projektionsformat der siegreichen Kurzfilme ROEL DE ORO, ROEL DE PLATA (Special Jury Award) und LA OTRA MIRADA bleiben Eigentum des Festivals, das sie ausschließlich für gemeinnützige Zwecke verwenden wird.
-Die Arbeiten werden von einer Person, Organisation oder Firma eingereicht, die die Rechte über sie besitzt oder sie rechtlich vertritt. Ebenso ist die Person, die Werke dem Wettbewerb unterbreitet, für die Zahlung der Lizenzgebühren verantwortlich, die durch seine Werke generiert werden.

2. ONLINE-REGISTRIERUNG
Die Registrierung der Werke erfolgt über die offiziellen Plattformen des Festivals. Weitere Informationen finden Sie unter http://medinafilmfestival.com
Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2022.

FESTHOME
Die Arbeit muss im digitalen Format sein und nach seiner Auswahl muss auf unseren Server im DCP-Format hochgeladen werden.
Es ist notwendig, das technische Datenblatt korrekt auszufüllen: Filme/Richtungsdaten. Plakat Zwei Standbilder und ein Foto des Regisseurs (in hoher Auflösung). Alle Fragen werden an den E-Mail-Adressen der jeweiligen Plattformen beantwortet. Festhome: help@festhome.com

AUSWAHL
- Die Organisation benachrichtigt die Bestätigung per E-Mail an jeden ausgewählten Künstler.
- Anschließend werden die Auswahlrichtlinien und die Logistik für die Präsentation der Arbeit an die Öffentlichkeit per E-Mail benachrichtigt.
- Die für den Wettbewerb ausgewählten Werke werden auf der offiziellen Website des Festivals bekannt gegeben: http://medinafilmfestival.com
- Kopien ausgewählter Vorführungen werden in Originalversion verschickt. Falls sich die Sprache von Spanisch unterscheidet, werden sie mit Untertiteln in dieser Sprache präsentiert oder die Liste der Dialoge wird auf Englisch (vorzugsweise im .srt-Format) gesendet.
- Das Exemplar der ausgewählten Kurzfilme muss vor dem 21. Februar 2022 auf den Link im DCP oder HD-Format mit einer Mindestauflösung von 1920 x 1080 -1080p- hochgeladen werden.
- SECIME 2022 kann sein hybrides Format in Übereinstimmung mit den Gesundheitsbedingungen des Augenblicks beibehalten, daher genehmigen diejenigen, die durch ihre Teilnahme ausgewählt wurden, sowohl physische Vorführungen als auch Online-Rundfunk auf den vom Festival ausgewählten Betrachtungsplattformen ab dem Zeitpunkt ihrer Registrierung bis zur Festival. Der Online-Rundfunk wird auf die Termine des Festivals beschränkt sein und wird nur auf spanischem Territorium durch Geolocation zugänglich sein.

4. WETTBEWERBE
Nationaler Wettbewerb - Offizieller Abschnitt (beinhaltet Vorauswahl für die Goya Awards/Roel de Oro)
Nationaler Wettbewerb - Offizielle Sektion La otra Mirada (Der andere Blick)
Nationaler Wettbewerb - Fantasmedina
Nationaler Wettbewerb - Castilla y León (beinhaltet Vorauswahl für das Quercus Projekt)
Videoclip Wettbewerb - Offizielle Auswahl
Internationaler Wettbewerb - Offizieller Bereich

4.1. NATIONALER WETTBEWERB - OFFIZIELLE SEKTION
Im Nationalen Wettbewerb - Offizielle Sektion konkurrieren nationale Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme zu gleichen Bedingungen. Alle von ihnen haben Anspruch auf die oben genannten Auszeichnungen, einschließlich der Vorauswahl für die Goya Awards.
SECIME hat eine offizielle Jury, spezifische und professionelle, die die entsprechenden Preise für den Nationalen Wettbewerb vergeben wird - Offizielle Sektion.
*Spanische nationale Kurzfilme gelten als alle spanischen Produktionen, Koproduktionen, bei denen die spanische Beteiligung 40% übersteigt, und als Werke von Filmemachern spanischer Staatsangehörigkeit, auch wenn sie von anderen Ländern produziert wurden.

4.2. NATIONALER WETTBEWERB - LA OTRA MIRADA OFFIZIELLE SEKTION
Der Nationale Wettbewerb - Offizielle Sektion La otra Mirada, ein Raum für informative oder lange laufende Kurzfilme gewidmet. Es bietet die Arbeit mit einer neuen Plattform für die Betrachtung und Feedback mit der Öffentlichkeit. Alle Genres sind zugelassen und haben Anspruch auf den oben genannten Preis.
SECIME hat eine offizielle Jury, spezifische und professionelle, die die entsprechenden Preise für den Nationalen Wettbewerb vergeben wird - Offizielle Sektion La otra Mirada.
*Spanische nationale Kurzfilme gelten als alle spanischen Produktionen, Koproduktionen, bei denen die spanische Beteiligung 40% übersteigt, und als Werke von Filmemachern spanischer Staatsangehörigkeit, auch wenn sie von anderen Ländern produziert wurden.

4.3. NATIONALER WETTBEWERB - FANTASMEDINA
Der Nationale Wettbewerb - Fantasmedina versammelt spanische Werke mit einem Thema im Zusammenhang mit Fantasy, Science-Fiction und Horror.
Die Jury, die den oben beschriebenen Preis für diesen Wettbewerb vergibt, ist das Publikum der Vorführungen und die Medina Youth Jury.
*Möglichkeit der Erweiterung des Publikums durch Aktivierung des Wettbewerbs auf der Online-Plattform. Wenn ja, wird der arithmetische Durchschnitt, der sich aus der Division der Gesamtpunktzahl durch die Anzahl der Wähler ergibt, berechnet.

4.4. NATIONALER WETTBEWERB - CASTILLA Y LEÓN
Der Nationale Wettbewerb - Castilla y León bietet diejenigen, die mit der Vorauswahl für das Quercus Programm (audiovisueller Industriekatalog von Castilla y León) ausgewählt werden. Mindestens eine der folgenden Anforderungen muss erfüllt sein:
- Regie oder produziert von einer Person, die in Castilla y León geboren wurde.
- in einem wesentlichen Teil oder in seiner Gesamtheit in Castilla y León gefilmt worden zu sein.
- Werden von einer Produktionsfirma mit Sitz in Castilla y León produziert.
- von einer Person geleitet oder produziert werden, die fünf aufeinanderfolgende oder sieben alternative Jahre in Castilla y León aufhält.
Das Anmeldeformular muss angeben, dass der Kurzfilm für den Castilla y León Award berechtigt ist und diese Bedingung, falls dies von der Organisation verlangt wird, akkreditieren.
Die Sektion Castilla y León wird eine eigene spezifische Jury haben, die die entsprechenden Preise unabhängig von den übrigen Sektionen vergibt.


4.5. NATIONALER WETTBEWERB - VIDEOCLIP
Der Nationale Wettbewerb - Videoclip richtet sich an Filmemacher, Produktionsfirmen und Plattenfirmen und besteht aus einer einzigen offiziellen Wettbewerbsabteilung.
- Der Videoclip muss für eine spanische Gruppe oder Solist angefordert oder erstellt worden sein. Auch Videoclips von Plattenfirmen ausländischer Gruppen mit Sitz in Spanien oder auf andere Weise, die von einem spanischen Produktionsunternehmen/Produzenten und mit spanischer Ausrüstung hergestellt werden, können teilnehmen.
- Die Dauer darf 6 Minuten nicht überschreiten.
- Jeder Teilnehmer kann so viele Werke einreichen, wie er es wünscht.
- Das ursprüngliche Aufnahmeformat ist kostenlos.
SECIME hat eine offizielle Jury, spezifische und professionelle, die die entsprechenden Preise für den Nationalen Wettbewerb vergeben wird - Videoclip. Sowie seinen eigenen Raum für seine Projektion und Feedback mit der Öffentlichkeit. Die Visualisierung und Abstimmung wird auch im Online-Format präsentiert.
*Abstimmung auf der Online-Plattform: Der arithmetische Durchschnitt, der sich aus der Division der Gesamtpunktzahl durch die Anzahl der Wähler ergibt (nicht nur Visualisierungen) wird genommen.

4.6. INTERNATIONALER WETTBEWERB - OFFIZIELLE SEKTION
Im Internationalen Wettbewerb - Offizielle Sektion konkurrieren internationale Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme zu gleichen Bedingungen. Alle von ihnen sind für die oben genannten Auszeichnungen berechtigt.
SECIME hat eine offizielle Jury, spezifische und professionelle, die die entsprechenden Preise für den Internationalen Wettbewerb vergeben wird - Offizielle Sektion.
*Die Kurzfilme müssen dem Antrag auf Untertitel in der Sprache des Festivals (Spanisch) oder in der englischen Fassung entsprechen.

5. KREATIONSPROJEKT: NATIONALER KURZFILMWETTBEWERB IN DER MEDINA DEL CAMPO
Das Ziel des Wettbewerbs ist die anschließende Realisierung von 1 Kurzfilm, mit dem Projekt, das ausgewählt wird. Dieser Kurzfilm wird Premiere auf nationaler Ebene, und außer Konkurrenz, am Tag der Einweihung der 36. Ausgabe der Woche des Kinos von Medina del Campo. Ab diesem Datum wird es in der Lage sein, in so vielen Wettbewerben und Festivals wie gewünscht präsentiert werden.
Hinweis: Der Kurzfilm darf vor seiner Präsentation auf diesem Festival (mit Ausnahme des Muestra de Cortometrajes de la Comunidad de Madrid und seiner möglichen Auswahl auf internationalen Festivals) nicht ganz oder teilweise ausgestellt oder vorgesehen werden.
- Die Teilnahme steht allen Filmproduzenten, Drehbuchautoren und Regisseuren offen.
- Jeder Autor kann maximal 3 Projekte einreichen.
Deadline: 15. Januar 2022

AUSZEICHNUNGEN:
- Preisgeld: 9.000€ (4.500€ gesponsert von der Diputación de Valladolid und 4.500€ gesponsert von Movistar +).
- Der Preis der Diputación de Valladolid wird dem Produzenten des Kurzfilms am Tag seiner Premiere bei der Eröffnungsfeier der 35. Ausgabe der Filmwoche verliehen. Dieser Zuschlag unterliegt der Zurückbehaltung, die durch das geltende Gesetz festgelegt wird.
- Der Movistar + Preis wird an den Inhaber der Fernsehauswertungsrechte des Werks verliehen. Sein Betrag wird von der Firma Telefónica Audiovisual Digital (TAD) als ausschließliche Übertragung dieser Rechte bezahlt werden. Mehr Informationen unter Bases Web Medina.
- Audio-Postproduktion, gesponsert von Pecera Estudio, im Wert von 3.000€. Mehr Informationen unter Bases Web Medina.
- Image-Postproduktion, gesponsert von Free Your Mind. Mehr Informationen unter Bases Web Medina.

Weitere Informationen: http://medinafilmfestival.com Bases Section/Nationaler Kurzfilmprojekt-Wettbewerb.
Kontaktadresse: info@medinafilmfestival.com

6. KONTAKT
http://www.medinafilmfestival.com
Telefone: Büro - 983 802 467
Handys - 669 876 939 - 667 632 015 - 639 640 907
E-mail: info@medinafilmfestival.com


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden