Skyline Benidorm Film Festival (7)



Fristen

26 Okt 2022
Aufruf zu Einschreibungen

09 Dez 2022
Standard-Frist

23 Dez 2022
Späte Frist

23 Dez 2022
Letzter Termin

14
Tage

26 Mär 2023
Benachrichtigungsdatum

25 Mär 2023
01 Apr 2023

Adresse

Plaza SSMM Los Reyes de España,  03501, Benidorm, Alicante, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


GOYA Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 April 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Catalan Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Skyline Benidorm Film Festival
Photo of Skyline Benidorm Film Festival

Photo of Skyline Benidorm Film Festival
Photo of Skyline Benidorm Film Festival

Spanish
English
German ML


Festival Start: 25 März 2023      Festival Ende: 01 April 2023

Das 6. jährliche Skyline Benidorm Film Festival wird vom 2. bis 9. April 2022 in der Stadt Benidorm (Spanien) gefeiert.

Der Hauptsitz des Skyline Benidorm Film Festivals befindet sich in:
Plaza de S.S.M.M Los Reyes de España 1, Benidorm (Alicante-Spanien) und seine offizielle Website www.skylinefest.es bieten detaillierte Informationen.

Das Skyline Benidorm Film Festival zielt darauf ab, das Kurzformkino zu fördern, zu verbreiten, zu professionalisieren und zu verbessern.

ARTIKEL 1. DATTELN
Die Feier der 7. Ausgabe des Skyline Benidorm Film Festivals findet vom 25. März bis 1. April 2023 in der Stadt Benidorm, Spanien, statt.

ARTIKEL 2. ANFORDERUNGEN
Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme können konkurrieren, wenn ihre Länge eine maximale Dauer von 30 Minuten nicht überschreitet und wenn sie nach dem 1. April 2021 produziert wurden. Es wird positiv bewertet, wenn der Kurzfilm beim Skyline Benidorm Film Festival uraufgeführt wird.

Kurzfilme können in den folgenden Abschnitten gegeneinander antreten:

• Offizielle nationale Sektion — Goya-Qualifikation
Nur in Spanien produzierte Kurzfilme dürfen an der offiziellen Nationalen Kurzfilmsektion teilnehmen.

• Europäische Sektion
Kurzfilme, die in allen Ländern der Europäischen Union außer Spanien produziert wurden, können teilnehmen. Die Werke müssen vorzugsweise mit spanischen Untertiteln registriert sein, obwohl auch Vorführkopien mit englischen Untertiteln akzeptiert werden.

• Sektion Lateinamerika
Jeder Kurzfilm, dessen Produktion zu einem südamerikanischen Land gehört.

• Sektion für junge Filmemacher
Nationaler Wettbewerb für Kurzfilme unter der Regie von Studenten unter 25 Jahren. Die Dauer darf 10 Minuten nicht überschreiten und das Thema muss sich um die Gleichstellung der Geschlechter und/oder Integration drehen).

• Bester valencianischer Kurzfilm
Alle Kurzfilme, die an der offiziellen nationalen Sektion teilnehmen, deren Produktionsfirma die Steueradresse in der valencianischen Gemeinschaft hat.


ARTIKEL 3. ANMELDUNG

Die Registrierungsfrist beginnt am 26. Oktober 2022 und bleibt bis zum 23. Dezember 2022 geöffnet. Jeder Autor darf maximal zwei Filme einreichen.

Die Filme können in den verschiedenen Kategorien über eine der folgenden Plattformen registriert werden:

www.festhome.com

GEBÜHREN FÜR DIE REGISTRIERUNG

Offizielle nationale Sektion:
Bis zum 9. Dezember 2022 beträgt die Gebühr für die Voranmeldung 7€.

Vom 10. bis 23. Dezember 2022 beträgt die Gebühr für die Nachmeldung 14€.

Sektion Europa:
Bis zum 9. Dezember 2022 beträgt die Gebühr für die Voranmeldung 14€.

Vom 10. bis 23. Dezember 2022 beträgt die Gebühr für die Nachmeldung 20€.

Sektion Lateinamerika:
Bis zum 9. Dezember 2022 beträgt die Gebühr für die Voranmeldung 14€.

Vom 10. bis 23. Dezember 2022 beträgt die Gebühr für die Nachmeldung 20€
.
Kategorie Junge Filmemacher:
Vom 25. Oktober bis 23. Dezember 2022. Steuerbefreit.


ARTIKEL 4. Auszeichnungen

Bester nationaler Kurzfilm (500€) — Goya-Qualifikation
Bester nationaler Dokumentar-Kurzfilm (500€) — Goya-Qualifying
Bester nationaler Animationskurzfilm (500€)
Bester valencianischer Kurzfilm (500€)
Bester europäischer Kurzfilm (500€)
Bester lateinamerikanischer Kurzfilm (500€)
Bester Kurzfilm Drehbuch (1.000€)
Bester nationaler Kurzplatz (geschätzt auf 12.000€)
Bester Kurzfilm eines jungen Filmemachers (Verleihspreis plus Trophäe)
Beste Regie (Trophäe)
Beste Produktion (Trophäe)
Beste Interpretation (Trophäe)
Publikumspreis (Trophäe)

Die Prämien werden per Banküberweisung an die juristische Person ausgezahlt, die die Registrierung vorgenommen hat oder in direktem Zusammenhang mit dem betreffenden eingetragenen Werk steht und den nach geltendem Recht festgelegten gesetzlichen Einbehaltungen unterliegt. Die Trophäen und Auszeichnungen werden bei der Abschlussgala an den Regisseur, Produzenten oder Vertreter jedes der ausgezeichneten Kurzfilme überreicht. Die Organisation ist nicht verantwortlich für die Versandkosten der Trophäen derjenigen, die nicht am Festival teilnehmen.

Sobald das Festival mitteilt, dass es die Zahlung für die Auswahl und die Preise leisten wird, haben die interessierten Parteien eine Frist von vier Monaten, um die entsprechenden Unterlagen zu senden. Nach diesem Zeitraum können sie keinen Betrag mehr vom Festival beanspruchen.


ARTIKEL 5. ZAHLUNG PRO AUSWAHL

Die Organisation zahlt 200€ für alle in der offiziellen nationalen Sektion ausgewählten Kurzfilme als Zahlung pro Auswahl und Ausstellungsrecht.

Die Teilnahme an diesem Festival beinhaltet die Übertragung der Vorführrechte der im Rahmen des Festivals selbst gesendeten Bilder, die von der Organisation archiviert werden, wenn dies für angemessen erachtet wird und im Einvernehmen mit den Eigentümern der Kurzfilme.
Die Autoren müssen die Organisation informieren, wenn sie Teil der SGAE oder einer anderen Gesellschaft sind, die ihre Lizenzgebühren verwaltet, da die Zahlung dieses Betrags das Urheberrecht der geplanten Werke abdeckt.

Die Höhe aller vom Festival oder seinen Sponsoren verliehenen Geldpreise unterliegt den gesetzlich festgelegten steuerlichen Beschränkungen.


ARTIKEL 6. AUSWAHL AN FILMEN

Einen Monat vor dem Skyline Benidorm Film Festival wird die Organisation die endgültig ausgewählten Personen über ihre Teilnahme an den verschiedenen Abschnitten des Festivals informieren. Die für den Wettbewerb ausgewählten Filme müssen ihre Teilnahme innerhalb von 72 Stunden bestätigen.

Der Produzent oder Vertreter, der die Teilnahme des Films am Festival bestätigt hat, ist für die Kommunikation der Akzeptanz und Teilnahme am Festival in Bezug auf Institutionen, Unternehmen, Handelsvertreter und andere Fachleute im Allgemeinen verantwortlich, die an der Produktion teilnehmen und/ oder Filmvertrieb.

Die Einladung jedes vom Festival ausgewählten Films wird zwischen seiner Leitung und den Produzenten oder Vertretern jedes der eingeladenen Filme streng vertraulich behandelt, bis das Festival beschließt, ihn offiziell öffentlich bekannt zu geben.


ARTIKEL 7. JURYS

Die Jurys werden von prominenten Fachleuten aus der Filmbranche gebildet und sind für die Entscheidung über die Preise verantwortlich.

Jede Jury kann eine der Auszeichnungen für nichtig erklären, wenn sie dies für angemessen hält, und eine zweite Auszeichnung ohne finanziellen Preis vergeben.

Niemand, der an der Produktion oder Ausstellung der Filme interessiert ist, über die er sein Urteil fällen muss, darf nicht als Jury teilnehmen.

Die Entscheidungen der Jury sind endgültig.


ARTIKEL 8. LIEFERUNG VON SCREENING- UND PROMOTION-MATERIALIEN

Die Festivalorganisation behält sich das Recht vor, keine Kopien anzunehmen, die nach der Kontrolle der technischen Abteilung des Festivals für die Vorführung ungeeignet sind.

Die Festivalorganisation informiert die Eigentümer oder Vertreter der Filme, wenn in der Kopie Unregelmäßigkeiten festgestellt wurden.

Alle Ausstellungsexemplare der ausgewählten Filme müssen vor dem 18. Februar 2023 per Download-Link gesendet werden.

LISTE DER BENÖTIGTEN MATERIALIEN:
Poster des Kurzfilms in hoher Qualität
Foto und Biographie des Regisseurs
Vier HD-Fotos
Offizielle Zusammenfassung und Liste der Auszeichnungen/Auswahlen
Kurzes technisches Blatt: Produktionsjahr, Dauer, Land, Regisseur und Produzent
Autorenblatt, Urheber- und Lizenzgesellschaften, falls ja
Projektionskopie ohne Untertitel in HD h264 Stereo
Projektionskopie mit englischen Untertiteln eingebettet in HD h264 Stereo
(Falls vorhanden) Projektionskopie mit Audiobeschreibung und speziellen Untertiteln
Trailer in OVSTSP: .Mp4, etwa 5-10 Mb


ARTIKEL 9. ALLGEMEINE REGELN

Die Festivalorganisation legt das Format und den Projektionsplan entweder persönlich oder online fest. In jedem Fall unterliegt das persönliche Screening in der Zentrale dem, was die Gesundheitsbehörden zu den geplanten Terminen festlegen. Unabhängig von der persönlichen Programmierung.

Das Auswahlkomitee des Festivals wird für die Auswahl der Werke verantwortlich sein, die Teil der offiziellen Wettbewerbssektion werden, sowie für die übrigen Sektionen, und informiert alle Teilnehmer persönlich und schriftlich über das Ergebnis der offiziellen Auswahl.

Die Festivalleitung kann jederzeit einen Film zurückziehen, der keiner der Regeln dieser Bestimmungen entspricht. Ebenso kann die Fälschung der Produktionsdaten dazu führen, dass sie aus den verschiedenen Wettbewerbssektionen zurückgezogen werden, selbst wenn sie für einige von ihnen ausgewählt wurden.

Das Festival trägt die Kosten für Unterkunft und Verpflegung für einen Vertreter jedes ausgewählten Films an den Tagen, an denen er zum Festival eingeladen wird. Wenn der Gast mit einer Begleitperson kommen möchte, werden diese zusätzlichen Kosten in keinem Fall vom Festival übernommen.

Das Festival kann die ausgewählten Kurzfilme an den Orten und zu den Zeiten zeigen, die es während der Festivaltage für angemessen hält, und parallel dazu Vorführungen, die während des restlichen Jahres stattfinden können, bis zu maximal fünf Sitzungen, wobei die Schöpfer stets im Voraus und mit ihrer Zustimmung informiert werden.

Der Regisseur, Produzent oder Vertreter der für den Wettbewerb ausgewählten Werke nimmt nach den Vorführungen ihrer Werke an einer Diskussion teil.

Kurzfilme, deren Produktionsfirma Valencian ist, werden ebenfalls um den Preis für den besten valencianischen Kurzfilm kämpfen.


ARTIKEL 10. GEISTIGES EIGENTUM

Der Autor oder Eigentümer behält seine geistigen Rechte und es liegt in seiner Kompetenz, solange sie keiner rechtlichen Verantwortung unterliegen, da keine Rechte an Dritten bestehen.

Die Präsentation eines Kurzfilms bei SKYLINE BENIDORM FILM FESTIVAL beinhaltet durch die ausgewählten Teilnehmer die nicht ausschließliche Übertragung der Materialien an die Organisation zur Verwendung in den verschiedenen Aktivitäten mit den Festivalsponsoren.

Alle erhaltenen Unterlagen werden Teil des Festivalarchivs.


ARTIKEL 11. AKZEPTANZ DER REGELN

Die Inschrift zum Festival impliziert die Akzeptanz dieser Grundregeln und Vorschriften.
Jede nicht vorhergesehene Frage wird von der Organisation des Festivals gelöst.

Sie unterliegen möglichen Änderungen und/oder Anhängen aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle der Organisation liegen.


Für weitere Informationen:

info@skylinefest.es
www.skylinefest.es
www.twitter.com/skylinefilmfest
www.facebook.com/skylinefilmfestival
www.instagram.com/skylinefilmfestival



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden