Tels Quels Festival / LGBT Shortfilm (37)

Tels Quels Festival / LGBT shortfilm



Fristen

10 Mär 2024
Aufruf zu Einschreibungen

30 Jun 2024
Festival geschlossen

15 Sep 2024
Benachrichtigungsdatum

03 Okt 2024
11 Okt 2024

Adresse

Place de la Liberté 4,  1000, Bruxelles, Bruxelles, Belgium


Festival Beschreibung
LGTB
Kurzfilmfestival 25'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2023
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  25'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
French English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Tels Quels Festival / LGBT Shortfilm
Photo of Tels Quels Festival / LGBT Shortfilm

Photo of Tels Quels Festival / LGBT Shortfilm
Photo of Tels Quels Festival / LGBT Shortfilm

French
English
German ML


Festival Start: 03 Oktober 2024      Festival Ende: 11 Oktober 2024

Das „Tels Quels Festival“ wird im Oktober 2024 vom gemeinnützigen Verein „Tels Quels“ in Brüssel veranstaltet.

Das Tels Quels Festival ist eine Veranstaltung, die sich an die breite Öffentlichkeit richtet und darauf abzielt, die LGBT-Kultur (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) zu fördern und zu verbreiten. In diesem Rahmen findet ein LGBT-Kurzfilmwettbewerb statt.

Jeder eingereichte Film muss die folgenden Regeln einhalten:

• Sei ein fiktionaler, animierter oder dokumentarischer Kurzfilm;

• Haben Sie eine Verbindung zu LGBT-Themen;

• Weniger als 25 Minuten alt sein;

• die Produktion abgeschlossen haben oder nach dem 1. Januar 2023 zum ersten Mal öffentlich projiziert wurden;

• Im MP4-Codec H264 — 10 Mb — 1920 x 1080 verfügbar sein

• Besitzen Sie englische oder französische Untertitel.

Ein Online-Einreichungsformular muss ausgefüllt und der Film hochgeladen werden.

Das Einreichen eines Films ist kostenlos.

Ein vom Gastgeber ausgewähltes Auswahlgremium entscheidet, welcher Film für den Wettbewerb ausgewählt wird. Nur die von diesem Gremium ausgewählten Filme werden im Rahmen des Festivalwettbewerbs präsentiert. Eine Liste der ausgewählten Filme wird im September 2024 auf www.telsquels.be verfügbar sein. Sobald ein Film beim Vorstand eingereicht wurde, kann er nicht mehr zurückgezogen werden.

Die Auswahl eines Films setzt die Genehmigung einer Ex-gratia-Projektion während des Festivals voraus (in Brüssel, aber auch dezentral, mit maximal 3 Dezentralisierungen) sowie von Ausschnitten im Fernsehen und Internet zum Zweck der Werbung für die Veranstaltung (der Auszug ist auf 15% der gesamten Filmdauer begrenzt, stattdessen kann ein Trailer verwendet werden).

Das Organisationskomitee hat das ausschließliche Recht, Rechtsstreitigkeiten mit den interessierten Parteien zu führen, und ist in keiner Weise für die Absage der Veranstaltung verantwortlich.

Die Teilnahme am Festival setzt die bedingungslose Annahme der vorliegenden Regelung voraus. Nur die Verordnung in französischer Sprache gilt als verbindlich. Im Streitfall über diese Verordnung gilt ausschließlich das belgische Recht.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden