BENDITA TÚ (5)

FESTIVAL DE CORTOMETRAJES CON PERSPECTIVA DE GÉNERO & DIVERSIDAD



Fristen

10 Mai 2021
Aufruf zu Einschreibungen

31 Jul 2021
Letzter Termin

1
Monat

01 Sep 2021
Benachrichtigungsdatum

25 Sep 2021
02 Okt 2021

Adresse

Junín 1930,  C1113AAX CABA, Buenos Aires, Buenos Aires, Argentina


Festival Beschreibung
Frauen, Trans und Nicht-binäre aus Argentinien, Spanien und Mexiko
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Erforderlich
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Sprachen 
Spanish
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of BENDITA TÚ
Photo of BENDITA TÚ

Photo of BENDITA TÚ
Photo of BENDITA TÚ

Spanish
English
German ML


Festival Start: 25 September 2021      Festival Ende: 02 Oktober 2021

Bendita Tú ist ein unabhängiges Filmfestival mit einer Geschlechter- und Diversitätsperspektive. Unser Hauptziel ist es, hybride audiovisuelle, Sachbücher und experimentelle Kunst von hoher narrativer, technischer und konzeptioneller Qualität zu präsentieren. Es ist ein Raum für disruptives Denken, von dem aus das aufstrebende Kino von Frauen, Trans- und Nicht-Binärärkinaren gefördert und gezeigt werden kann. Neben dem Brechen mit den hegemonialen Diskursen und Blick auf mehrere Horizonte auf die Erfahrung der Bewohnung der Welt.

Die V Edition von Bendita Tú findet im September 2021 sowohl persönlich (Madrid) als auch online statt. Diese Ausgabe wird etwas ganz Besonderes sein, da Bendita Tú von nun an zu einem nicht wettbewerbsfähigen Filmfestival wird. Es ist eine Aktion, die versucht, das kollektive und kollaborative als feministische Prinzipien gegen traditionelle hierarchische Strukturen zu rechtfertigen. Daher werden alle ausgewählten Kurzfilme in der gleichen Kategorie wie das Prinzip der Bruderschaft und Schwesterschaft vergeben. Die Auszeichnung wird aus einem Gruppenlabor für die ausgewählten Direktoren mit spezialisierten Beratungen bestehen. Ein Treffen für künstlerisches Schaffen und kulturellen Austausch.

Auf diese Weise öffnen wir ein Fenster, um die Rolle von Festivals neu zu definieren und eine Allianz zwischen den Regisseuren über und über Rivalität hinaus zu schaffen. Mit der Mission, eine interkulturelle Brücke im zeitgenössischen künstlerisch-audiovisuellen Bereich mit mehr Nuancen und weniger Grenzen zu schmieden. Und in dieser Vereinigung, geben Sie Sichtbarkeit für alle Identitäten und Territorien von einem intersektionalen Feminismus.

Darüber hinaus, in unserem Wunsch, Netzwerke zu schaffen und Beziehungen aus Feminismus und Gleichheit zu stärken, werden wir in diesem Jahr Mexiko als Gastland haben. Von Bendita Tú ermutigen wir alle mexikanischen Regisseure, riskante und innovative audiovisuelle Vorschläge zu senden, die es ermöglichen, sich neue integrative und plurale Wege vorzustellen, die Gegenwart zu erleben, die die Zukunft ist, die bereits angekommen ist.

TEILNEHMER

Frauen, Trans- und Nicht-Binärärinnen aus Argentinien, Spanien und Mexiko (in der Lage, überall auf der Welt zu wohnen), die in der Rolle der Regie des gesendeten Kurzfilms erscheinen.


TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

· Alle Werke müssen über die zu diesem Zweck aktivierten Plattformen gesendet werden*. Nur Stücke, die nach dem 1. Januar 2020 fertiggestellt wurden, werden akzeptiert.

· Die Dauer beträgt nicht mehr als 30 Minuten (Credits enthalten).

· Es werden maximal (1) Werke pro Person akzeptiert.

· Alle Werke müssen einen privaten Link und ein Passwort für die Anzeige enthalten.

· Die Werke dürfen unveröffentlicht und nicht kommerziell im Fernsehen ausgestellt oder öffentlich über das Internet verteilt werden.

· Alle Stücke müssen auf Spanisch untertitelt werden, wenn die Originalsprache eine andere ist, und auf jeden Fall in englischer Sprache untertitelt werden.

· Ausgewählte Autoren werden gebeten (1), den Film in einem der folgenden Formate zu kopieren: ProRes HQ & H.264.

· Werke, die zuvor an das Festival gesendet wurden, werden nicht akzeptiert.

· Videoclips oder Werbespots werden nicht akzeptiert.

· Personen unter 18 Jahren müssen im Anmeldeformular den Namen der Mutter/des Vaters oder des Erziehungsberechtigten sowie die Kontaktdaten angeben.

* Die offiziellen Plattformen, mit denen die Werke gesendet werden können, werden Festhome sein. Wir akzeptieren den Versand von Teilen über unsere E-Mail-Adresse in begründeten Fällen.


DATENBLATT

Jeder eingereichten Arbeit müssen folgende Informationen beigefügt sein:

Originaltitel und in spanischer Sprache
· Vor- und Nachname des Direktors
· Jahr der Produktion
· Dauer
Kurze Synopsis
Originalformat des Stückes
4 Bilder des Films
Film-Plakat
Foto des Regisseurs
· Kurze Biographie des Autors
· Dokument, das die Nationalität des Filmemachers beweist
· Privater Online-Link und Passwort des Kurzfilms
· Movie-Trailer-Link mit aktiviertem Download


RECHTLICHE BEGRIFFE

Die Inschrift in Bendita Tú impliziert die Akzeptanz der hier vorgestellten Grundlagen und Bedingungen, deren Interpretation und Anwendung der Organisation des Festivals entspricht.

Nach Annahme der Einladung können die Filme nicht aus dem Zyklusprogramm zurückgezogen werden. Die Beschlüsse des Auswahlausschusses werden endgültig sein.

Bendita Tú teilt den Teilnehmern mit, dass alle von Nutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Garantie digitaler Rechte behandelt werden.

Wer die Rechte des Kurzfilms besitzt, ermächtigt die freie Wiedergabe von Bildern und Einsätzen (maximal 1 Minute) seines Kurzfilms in der Presse, Fernsehen und Publikationen bei der Förderung jeder Probe.

Die teilnehmenden Filmemacher übernehmen die Urheberschaft ihrer Werke und verpflichten sich, keine audiovisuellen, phonographischen, musikalischen und Bildmaterialien zu präsentieren, für die sie keine ordnungsgemäß akkreditierten Nutzungsrechte besitzen. Die Organisation ist nicht verantwortlich für die unangemessene Nutzung der geistigen Eigentumsrechte der Autoren der Werke.

Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Notfallsituation, die von Covid-19 produziert wird, behält sich die Organisation das Recht vor, das Festival an ein Online-Format anzupassen, die Annahme dieser Basen impliziert die Zustimmung der Autoren.

ANMELDEDATUM

Der Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2021 inklusive.

Ausgewählte Filme werden spätestens am 1. September 2021 per E-Mail und in unseren Netzwerken bekanntgegeben. Wir können Bewerber, deren eingereichte Filme nicht für das Festivalprogramm ausgewählt wurden, möglicherweise nicht benachrichtigen.

Um Fragen zu den Teilnahmeregeln zu beantworten, können Sie unsere Website www.benditatu.com konsultieren oder eine E-Mail an: benditatufestival@gmail.com

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden