CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires (11)

Cartón International Animation Short Film Festival

Verschoben 



Fristen

25 Nov 2022
Aufruf zu Einschreibungen

31 Dez 2022
Letzter Termin

03 Mär 2023
Benachrichtigungsdatum

01 Nov 2023
06 Nov 2023

Adresse

Lambaré 873,  1177, Buenos Aires, Buenos Aires, Argentina


Festival Beschreibung
Animation
Kurzfilmfestival 15'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  15'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires
Photo of CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires

Photo of CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires
Photo of CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires

Spanish
English
German ML


Festival Start: 01 November 2023      Festival Ende: 06 November 2023

Colectivo Cartón ruft audiovisuelle Produzenten aus der ganzen Welt auf, am CARTON | XI International Animation Kurzfilmfestival (im Folgenden „Das Festival“) teilzunehmen, das vom 6. bis 12. November 2022 in der Autonomen Stadt Buenos Aires stattfindet.

A — All diese Kurzfilme, die von 2020 bis heute gemacht wurden, die auf jedem Medium aufgenommen wurden, können teilnehmen. Werke können nur online eingereicht werden. Dafür steht die FESTHOME-Plattform zur Verfügung - https://festhome.com/festival/cart-n - Von dieser Plattform aus können Sie Screener der Werke senden und das entsprechende Registrierungsformular direkt dort ausfüllen. Die Datei muss mit einer Erweiterung.mov oder .mp4, einer Auflösung von 1920 x 1080 p, Full HD, H264-Codierung mit einer Qualität von bis zu 2 GB ohne Wasserzeichen hochgeladen werden. Die Registrierung ist für argentinische Filmemacher KOSTENLOS und kostet nur minimale Kosten für ausländische Filmemacher, ein Preis, der nichts mit der Organisation des Festivals zu tun hat. WERKE, DIE AUF ANDERE WEISE EINGEREICHT WERDEN, WERDEN NICHT AKZEPTIERT.


B- Die Autoren können jede Nationalität haben. Werke, die in anderen Sprachen als Spanisch hergestellt werden, müssen von Untertiteln begleitet sein, die Teil des Bildes sein müssen.

C- Bis zu 3 (drei) Arbeiten pro Direktor und pro Kategorie werden akzeptiert.


D- Die Papiere sind vom Freitag, 1. April bis 30. Juni 2022 eingehen. Papiere, die nach dem oben genannten Datum eingereicht wurden, werden nicht akzeptiert.


E- Zusammen mit der Arbeit, um zu konkurrieren, muss Folgendes enthalten sein:

• Zwei (2) Fotografien des Short mit einer Mindestqualität von 300 dpi.
• Ein (1) Foto des Direktors (en).
• Ein (1) Bild des Kurzfilmplakats, falls vorhanden.
• Falls vorhanden, kurzer Filmtrailer.
• Soziale Netzwerke des Short, falls vorhanden
• Füllen Sie das Anmeldeformular aus.


Durch ihre alleinige Teilnahme akzeptiert der Regisseur und/oder Produzent des Werkes, dass es in die CARTON Videothek und in zukünftigen Wanderausstellungen aufgenommen wird.

F— Kurzfilme können in einer der folgenden Kategorien registriert sein:

• Belletristik/Narrativ
• Experimentelle/Videokunst
• Videoclip
• Microshorts (bis zu 3 Minuten)
• Serie (siehe Punkt „M“)
• Filmschulen/Filmschüler
• Schulungsworkshops für Kinder (siehe Unterabschnitt „N“)


G- Die Dauer der Kurzfilme darf auf keinen Fall 15 (fünfzehn) Minuten überschreiten. Nach diesem Limit wird die Arbeit außer Konkurrenz sein. Es hängt davon ab, dass der Organisationskomitee, der für die Vorauswahl zuständig ist, die Entscheidung, die Arbeit außerhalb des Wettbewerbs zu projizieren.

H- Die Filmemacher werden die Verwendung des Materials genehmigen, das zum Zwecke der Förderung des Festivals gesendet wurde, die Verantwortung für die Kurzfilme übernehmen und sich verpflichten, keine audiovisuellen Materialien und/oder Phonographen zu präsentieren, über die sie keine Nutzungsrechte haben. Die Ausstellungsrechte werden vom Festival gezahlt und Bildschirmrechte werden nicht bezahlt. Andererseits ist die Organisation des Festivals nicht verantwortlich für die Werke oder die unangemessene Nutzung der Rechte des geistigen Eigentums durch die Autoren. Das Festival wird den Teilnehmern und/oder Gewinnern keine wirtschaftliche Entschädigung gewähren.

I- Die Organisation des Festivals wird eine Vorauswahl des erhaltenen Materials durchführen. Das ausgewählte Material wird in die Abschnitte Offizieller Wettbewerb und offizielle Stichprobe (nicht wettbewerbsfähig) geleitet, und die diesbezüglichen Entscheidungen werden endgültig sein. Die Liste der ausgewählten Kurzfilme wird in der zweiten Oktoberwoche 2022 veröffentlicht und die Filmemacher, deren Werke im Wettbewerb bleiben, werden per E-Mail über den Tag informiert, an dem ihre Arbeiten ausgestellt werden. Die Organisation behält sich das Recht vor, ein Werk in eine andere Kategorie zu verlagern, wenn es entspricht oder als relevant angesehen wird.

J- Das Organisationskomitee wird eine Award-Jury unter prominenten Persönlichkeiten aus den Medien ernennen, die die Preise an die wettbewerbsfähigen Kategorien vergeben werden.

K- Die Preise werden wie folgt aufgeteilt:

• Bester argentinischer Erzähl-Shorts
• Beste internationale Erzählung Short
• Bester argentinischer Videoclip
• Bester internationaler Videoclip
• Beste experimentelle Kurz/Argentinische Videokunst
• Beste experimentelle Kurz/Internationale Videokunst
• Bester argentinischer Kurzfilm
• Bester internationaler Kurzfilm
• Beste Serien
• Beste Short Made in der Schule
• Spezielle Erwähnungen


Die Preise können für ungültig erklärt werden und die Entscheidung der Jury wird endgültig sein. In allen Fällen (außer Erwähnungen) wird ein Diplom und/oder eine Statuette vergeben. Im Falle des Hinzufügens neuer Preise durch Sponsoren werden diese vor Beginn des Festivals bekannt gegeben.

L- Die Ankündigung und Preisverleihung findet am Schlusstag des Festivals statt. Die siegreichen Kurzfilme verpflichten sich, den erhaltenen Preis in ihre ersten Credits mit dem Festival-Logo aufzunehmen.

M — Serien-Kategorie. Die Teilnahme eines Kapitels pro Serie wird zugelassen. Der Filmemacher/Produzent muss entscheiden, welche Episode dem Wettbewerb unterzogen werden soll. Webserien werden akzeptiert.

N - Schulungsworkshops für Kinder. In dieser Kategorie kann jede Bildungseinrichtung, die Studenten in die Welt der Animation einführt, an diesem Abschnitt teilnehmen. Die Institution kann undeutlich dazugehören.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden