Fantasmagoría: Festival De Cine Fantástico Y De Terror De Medellín (6)

Festival de cine fantástico y de terror de Medellín



Fristen

04 Dez 2023
Aufruf zu Einschreibungen

31 Jul 2024
Letzter Termin

1
Monat

08 Sep 2024
Benachrichtigungsdatum

11 Okt 2024
20 Okt 2024

Adresse

Calle 19 #43G-80,  050021, Medellín, Antioquia, Colombia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >2' 20'<
Spielfilmfestival >60' 110'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2023
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >2' 20'<
 Spielfilme  >60' 110'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Fantasmagoría: Festival De Cine Fantástico Y De Terror De Medellín
Photo of Fantasmagoría: Festival De Cine Fantástico Y De Terror De Medellín

Photo of Fantasmagoría: Festival De Cine Fantástico Y De Terror De Medellín
Photo of Fantasmagoría: Festival De Cine Fantástico Y De Terror De Medellín

Spanish
English
German ML


Festival Start: 11 Oktober 2024      Festival Ende: 20 Oktober 2024

Das Kinofestival Fantasmagoria — Festival de Cine Fantástico y de Terror de Medellín — feiert seine sechste Ausgabe (Der Fluch des Vollmondes — Werwolfkino). Unser Wettbewerb öffnet der Welt und der Stadt Medellín die Möglichkeit, das Genrekino zu erforschen und über diese Themen nachzudenken. Das Festival umfasst mehrere Abschnitte mit Kurz- und Spielfilmen, die das Spektrum der Fantasy- und Horrorgenres abdecken. Außerdem sollen relevante nationale und internationale Personen berücksichtigt werden, die durch ihre Filmografie einen wichtigen Beitrag zum Genre geleistet haben.

Es werden Kurz- und Spielfilme aller Nationalitäten ausgewählt, die 2023 oder 2024 produziert wurden und in Kolumbien noch nicht gezeigt wurden. Die Filme müssen einen Bezug zum fantastischen Genre haben. Sie werden während des Festivals in Fantasmagoria im Oktober 2024 in Medellín, Kolumbien, ausgestellt. Die Spielfilme werden um den El Cura Sin Cabeza Statuette Award konkurrieren.

Kurzfilme:

1. Die Beiträge müssen ein Realisierungsdatum haben, das nicht vor JANUAR 2023 liegt.

2. Nur Horror mit allen Subgenres (zum Beispiel: Giallo, Slasher, Home Invasion, Splatter, Gothic usw.), Thriller, Action, Western, Noir oder Science Fiction sind erlaubt.

3. Beiträge können nicht bereits für die vorherige Version von Fantasmagoria (2018, 2019, 2021, 2022 und 2023) eingereicht werden.

4. Die Beiträge müssen 20 Minuten oder weniger lang sein (ohne Quellenangaben).

5. Die Teilnehmer sollten die Dateien mit den folgenden bevorzugten Formaten auf die Plattform hochladen: mp4, AVI oder MKV. Außerdem ist das Anhängen eines Videolinks (mit dem Passwort, falls erforderlich) möglich.

6. Alle Beiträge müssen spanische Untertitel haben, wenn der Kurzfilm keine spanischsprachige Sprache verwendet (es wird akzeptiert, dass sich Kurzfilme mit gesprochenen Sprachen von Spanisch unterscheiden).

Ausnahme für die Vorphase: Kurzfilme, die in einer anderen Sprache als Spanisch gesprochen oder in einer anderen Sprache mit englischen Untertiteln abgefasst sind, werden akzeptiert. Wenn der Kurzfilm jedoch für die offizielle Auswahl ausgewählt wird, MÜSSEN die Produzenten die Datei mit spanischen Untertiteln einreichen. Wenn ein ausgewählter Kurzfilm keine spanischen Untertitel hat, disqualifiziert ihn das Festival.

7. Online-Beiträge können über Festhome eingereicht werden

8. Die Entscheidung der Richter ist endgültig.

9. Mit der Teilnahme am Wettbewerb von Fantasmagoría V bestätigt der Teilnehmer, dass es sich bei seinem Kurzfilm um ein Originalwerk handelt und dass er der rechtmäßige Eigentümer des eingereichten Kurzfilms ist.

10. Die Teilnehmer behalten die Eigentumsrechte an ihren Kurzfilmen, gewähren Fantasmagoria und ihren Vertretern jedoch eine nicht ausschließliche Lizenz. Diese würden die unbefristete Nutzung der Kurzfilme ohne jegliche Vergütung für die Verwendung von Bildern in Promos, Mashups, Trailern und der Werbung für das Festival (Website, YouTube und soziale Netzwerke) ermöglichen.

11. Die Ausstellungsrechte werden Fantasmagoría unbegrenzt und nicht exklusiv übertragen.

12. Späte Frist: 31. Juli 2024 (Das Festival behält sich die Möglichkeit vor, Termine zu ändern).

13. Fantasmagoria behält sich die Möglichkeit vor, neue Kategorien außerhalb der Nutzungsbedingungen zu erstellen.

14. Fantasmagoría wählt die Kategorie, Reihenfolge und Vorführungstermin für jeden ausgewählten Kurzfilm.

15. Die Teilnahme am Wettbewerb setzt die Annahme der Regeln voraus. Die Festivalorganisation wird sich mit allen Fragen im Zusammenhang mit dem Festival befassen, die nicht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sind.

16. Fantasmagoría zahlt keine Ausstellungsrechte für Kurzfilme im Wettbewerb.

17. Wenn die Filmemacher die angeforderten spanischen Untertitel nicht senden, behält sich das Festival das Recht vor, den Kurzfilm nicht zu qualifizieren.

18. Die ausgewählten Kurzfilme werden in diesen Kategorien konkurrieren:

- Preis „Jose Mojica Marins“ für den besten Kurzfilm.
- Publikumspreis „Narciso Ibañez Menta“ für den besten Kurzfilm.
- Preis „Jairo Pinilla“ für den besten lateinamerikanischen Kurzfilm.
- Preis „Gritos Animados“ für den besten animierten Kurzfilm.

19. Um am Wettbewerb teilzunehmen, kostet jeder Beitrag 2,00$

Lange Spielfilme:

1. Die Beiträge müssen ein Realisierungsdatum haben, das nicht vor Januar 2023 liegt.

2. Nur Horror mit allen Subgenres (zum Beispiel: Giallo, Slasher, Home Invasion, Splatter, Gothic usw.), Thriller, Action, Western, Noir oder Science Fiction sind erlaubt.

3. Die Teilnehmer senden Screeners über die folgende Website: Festhome.

4. Die Länge des Beitrags sollte ohne Titel zwischen 60 und 110 Minuten liegen.

5. Alle Beiträge müssen spanische Untertitel haben, wenn der Film keine spanischsprachige Sprache verwendet (es wird akzeptiert, dass sich Filme mit gesprochenen Sprachen von Spanisch unterscheiden).

Ausnahme für die Vorphase: Filme, die in einer anderen Sprache als Spanisch gesprochen oder in einer anderen Sprache mit englischen Untertiteln abgefasst sind, werden akzeptiert. Wenn der Film jedoch für die offizielle Auswahl ausgewählt wird, MÜSSEN die Produzenten die Datei mit spanischen Untertiteln einreichen. Wenn ein ausgewählter Film keine spanischen Untertitel hat, disqualifiziert ihn das Festival.

6. Die ausgewählten Merkmale sollten vorzugsweise in digitaler Form überprüft werden. Das Festival akzeptiert auch Blue-Ray, das digitale DCP-Format oder jedes andere digitale Format für die Vorführungen.

7. Die Entscheidung der Richter ist endgültig.

8. Mit der Teilnahme am Wettbewerb von Fantasmagoría V bestätigt der Teilnehmer, dass es sich bei seinem Film um ein Originalwerk handelt und dass er der rechtmäßige Eigentümer des eingereichten Films ist.

9. Die Teilnehmer behalten die Eigentumsrechte an ihren Filmen, gewähren Fantasmagoría und ihren Vertretern jedoch eine nicht ausschließliche Lizenz. Diese würden die unbefristete Nutzung der Filme ohne jegliche Vergütung für die Verwendung von Bildern in Promos, Mashups, Trailern und der Werbung für das Festival (Website, YouTube und soziale Netzwerke) ermöglichen.

10. Teilnehmer, die Filme für den großen Wettbewerb ausgewählt haben, gewähren die Ausstellungsrechte nur für die Vorführung im Rahmen des Festivals.

11. Die Organisation könnte preisgekrönte Filme in späteren Ausstellungen im Rahmen der Hauptveranstaltung Fantasmagoría zeigen. Die Organisation wird den Produzenten und Regisseuren der Spielfilme eine E-Mail senden.

12. Späte Frist: 31. Juli 2024 (Das Festival behält sich die Möglichkeit vor, Termine zu ändern).

13. Fantasmagoría behält sich die Möglichkeit vor, außerhalb der Nutzungsbedingungen neue Kategorien zu erstellen.

14. Fantasmagoría behält sich das Recht vor, den Vorführungstermin und die Reihenfolge der ausgewählten Filme zu wählen.

15. Fantasmagoría wird jeden der Autoren der ausgewählten Filme kontaktieren, um sie über die Teilnahmebedingungen zu informieren.

16. Die Teilnahme am Wettbewerb setzt die Annahme der Regeln voraus. Die Festivalorganisation wird sich mit allen Fragen im Zusammenhang mit der Ausstellung befassen, die nicht in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten sind.

17. Fantasmagoría zahlt keine Ausstellungsrechte für Filme in Wettbewerben, die am Wettbewerb teilnehmen. Die ausgewählten Filme werden der offiziellen Auswahl von Spiel- und Genre-Dokumentarfilmen entsprechen, andere Filme werden direkt eingeladen.

18. Die ausgewählten Filme werden um diese Kategorien und Preise konkurrieren:

Kategorie: Spielfilm Offizielle Auswahl:

- Preis „Carlos Enrique Taboada“ für den besten Spielfilm.
- Preis „Tres Moiras“ für die beste Schauspielerin.
- Preis „Tres Moiras“ für den besten Schauspieler.
- Preis „Julio Jiménez“ für das beste Drehbuch.
- Publikumspreis „Narciso Ibañez Menta“ für den besten Spielfilm.
- Preis „Jaime Osorio“ für den besten lateinamerikanischen Film.
- Preis „Narciso Ibañez Serrador“ für den besten Regisseur.
Kategorie: Genre-Auswahl des Dokumentarfilms:
- Preis „Gótico Tropical“ für den besten Genre-Dokumentarfilm.

19. Einige Spielfilme könnten nach den Kriterien des Kuratorenteams in spezielle Festivalsektionen eingeteilt werden, die sich auf Animationen, asiatische Filme, kolumbianische Filme oder komische und experimentelle Filme konzentrieren.

20. Die Kosten für die Teilnahme betragen 4,00 USD.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden