Festival de Cine Global de Santo Domingo (14)

Santo Domingo Global Film Festival



Fristen

01 Nov 2021
Aufruf zu Einschreibungen

01 Dez 2021
Letzter Termin

3
Tage

31 Dez 2021
Benachrichtigungsdatum

24 Jan 2022
30 Jan 2022

Adresse

Capitán Eugenio de Marchena #26,  10107, Santo Domingo, Santo Domingo, Dominican Republic


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 15'<
Spielfilmfestival >70'


FIAPF accredited festival logo Akkreditiert
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  15'<
 Spielfilme  >70'
 Jede Sprache
 Untertitel 
English Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival de Cine Global de Santo Domingo
Photo of Festival de Cine Global de Santo Domingo

Photo of Festival de Cine Global de Santo Domingo
Photo of Festival de Cine Global de Santo Domingo

Spanish
English
German ML


Festival Start: 24 Januar 2022      Festival Ende: 30 Januar 2022

Das Globale Filmfestival der Dominikanischen Republik (FCGD), eine Initiative der Fundación Global Democracia y Desarrollo (FUNGLODE), ist mit seinem Nervenzentrum in der dominikanischen Hauptstadt Santo Domingo eine einzigartige internationale Erfahrung in der Welt der Filmfestivals. Auf diese Weise sind die Bewohner Teil des Festivals und genießen die Möglichkeit, nicht nur großartige Filme zu sehen, sondern auch Teil der laufenden Diskussionen über soziale, politische und wirtschaftliche Fragen durch den Film zu sein.

Im Jahr 2017 erhielt die FCGD die Akkreditierung von der International Federation of Film Producers Associations (FIAPF) als auf Opera Prima spezialisiertes SPIELFILMFESTIVAL.

Santo Domingo Globales Filmfestival
BEDINGUNGEN FÜR DIE EINREICHUNG VON FILMEN
Die folgenden Geschäftsbedingungen (die Bedingungen) regeln die Einreichung eines kinematografischen Werkes (des Films) beim Santo Domingo Global Film Festival (SDGFF) (das Festival), das in dieser Ausgabe berücksichtigt werden soll. Der Registrierungsprozess wird NUR über die offiziellen Plattformen des Festivals durchgeführt, die in der Ausschreibung angekündigt werden. Dieses Dokument hat Vorrang vor jedem anderen Dokument, das von (SDGFF) oder einer anderen Person erstellt wurde. Alle Fragen zu diesen Bedingungen sollten per E-Mail an Films2022@tamoencine.org gesendet werden.

Der Antragsteller erklärt und erklärt sich damit einverstanden:
Durch die Registrierung eines Films beim Festival zur Prüfung, dass er die Zustimmung jedes einzelnen Eigentümers, Schöpfer, Schriftstellern, Produzenten und/oder anderer autorisierter Vertreter des Films („Eigentümer des Films“) eingeholt hat, deren Zustimmung erforderlich ist, den Film beim Festival anzumelden, und Sie haben gelesen: hat die Bedingungen verstanden und akzeptiert.
Sie haben das entsprechende Urheberrecht für das Drehbuch, die Bilder, die Musik und/oder das nicht originale audiovisuelle Material gezahlt, das dem im Film enthaltenen geistigen Eigentums unterliegt.
Der Film ist komplett originell und ist keine Kopie des Originalmaterials. Der Film enthält keine anderen Arbeiten, die dem Urheberrecht oder einem anderen Schutz unterliegen, es sei denn, diese Arbeit ist gemeinfrei oder von den Parteien und sie haben jede Zustimmung, Freigabe, Lizenz und andere Genehmigungen oder Ausnahmen aller Art eingereicht und erhalten, die für die Aufnahme oder Vervielfältigung erforderlich sind von jeder Person, Charakter, Ort, Sache, Marke, Tonaufnahme, musikalischer Komposition oder anderen Arbeiten im Film.
Es verleumdet keine Person oder verstößt gegen das Common Law oder gesetzliche Rechte, einschließlich, ohne Einschränkung, die Rechte auf Privatsphäre und Öffentlichkeit oder andere Rechte einer Person.
Der Film sollte keinem Rechtsstreitverfahren unterzogen werden.
Sie sind, noch wird es nach dem Datum der Registrierung eine Vereinbarung geben, die die Fähigkeit der sendenden Parteien beeinträchtigen möchte oder beeinträchtigen könnte, den Film wie in diesem Dokument vorgesehen bereitzustellen oder mit irgendwelchen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Konflikt zu stehen.
Die Filme müssen unveröffentlicht sein und vor dem Datum ihrer Präsentation auf dem Festival an keinem anderen Festival oder einer Veranstaltung in der Dominikanischen Republik teilgenommen haben.
Andernfalls werden die Filme für den Wettbewerb und/oder die Teilnahme am Festival für ungültig erklärt.
Gewährt dem Festival die Rechte ausschließlich zu Werbezwecken des Festivals und/oder für die Kommunikation oder öffentliche Information von Fragmenten des literarischen Werkes, diese Rechte werden in keinem Fall gewinnbringend sein.
Sie sind verantwortlich für die Bereitstellung korrekter und funktionaler Kontaktinformationen.
Was Sie beachten müssen, bevor Sie einen Film registrieren:
Schließen Sie den Registrierungsprozess ab.
Stellen Sie dem Festival einen ONLINE-LINK des Films zur Überprüfung durch das Programmierpersonal Festival zur Verfügung.
Verwenden Sie nicht in einer anderen Form oder einem anderen Format, einschließlich für Lese-/Schreibzugriff (RW) gebrannten Inhalt, Blu-ray-Discs oder DVDs.
Hinterlegen Sie die Filme ausnahmslos nicht direkt beim Office Festival.
Der Film muss spätestens 15 Tage vor der Eröffnungsnacht dieser Ausgabe für das Festival verfügbar sein.
Festival erlaubt nur die Projektion DCP oder herunterladbare digitale Links.
Die zu registrierenden Filme müssen in einer der unten aufgeführten Kategorien enthalten sein.
„Jimmy Sierra“ Opera Prima Fiction Wettbewerb: 70 Minuten oder mehr, ohne Abschlusskredite.
„Fernando Báez“ Erster Opera Documentary Contest: 70 Minuten oder mehr, ohne Abschlusskredite.
Kurzfilm-Wettbewerb „Global Short“: 15 Minuten oder weniger, einschließlich Abschluss-Credits.
Die Regisseure der Kurzfilme müssen im Alter von 18 bis 55 Jahren liegen.
Sie können Filme jeder Nationalität und Filmemacher von überall auf der Welt präsentieren.
Die Anzahl der Filme, für die Sie sich registrieren können, ist unbegrenzt.
Die Teilnahme an diesem Wettbewerb setzt die vollständige Annahme der Wettbewerbsregeln voraus.
Die offizielle Sprache des Landes ist Spanisch. Filme in einer anderen Sprache müssen auf Spanisch obligatorisch und optional in englischen Untertiteln sein.
Ein Film wird nicht zur Prüfung ausgewählt und sollte nicht eingereicht werden, wenn der Film innerhalb von 18 Monaten nach der Eröffnungsnacht dieser Ausgabe fertiggestellt wurde oder wenn der Film zuvor dem Festival eingereicht oder in der Dominikanischen Republik oder zur Prüfung beim Festiva vorgestellt wurde.
Das verpflichtet die Vertreter der verliehenen Filme, diese Auszeichnung in allen Werbe- und Pressematerialien unter Verwendung des Logos des Santo Domingo Global Film Festivals zu erwähnen.
Lassen Sie die Eigentümer der Lizenzen, Nachfolger, Mitglieder, Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter, Vertreter, Partner und Mitarbeiter von jeglicher Haftung im Falle von Diebstahl, Zugriff oder Herstellung von Kopien, nicht autorisiert oder einer Verletzung des Urheberrechts des Films, der eingereicht wurde, während der Film eingereicht wurde, an das Festival im Besitz des Festivals.

Das Festival:
Kann jede Registrierung disqualifizieren oder ablehnen, ist jedoch nicht verpflichtet, dies zu tun, die nach eigenem Ermessen feststellt, dass sie diesen Bedingungen ganz oder teilweise nicht entspricht.
Wird ein Auswahlkomitee ernennen, das für die Auswahl der Finalisten zuständig sein wird.
Eine Jury, die sich aus Fachleuten des nationalen und internationalen Kinos zusammensetzt, wird für die Auswahl der Gewinnerfilme verantwortlich sein.
Es wird die Filme während des Festivals gemäß dem von der Organisation der Veranstaltung festgelegten Zeitplan für die Öffentlichkeit zeigen.
Sie übernimmt keine Verantwortung für die Nichteinhaltung in allen urheberrechtlichen Angelegenheiten durch die Teilnehmer.
Informiert die Finalisten 2 Wochen vor der offiziellen Programmankündigung dieser Ausgabe aller Bewerber, die nicht ausgewählt sind und die für die Teilnahme am Festival ausgewählt wurden.
Wird die Finalisten der Wettbewerbe spätestens 1 Monat vor der Eröffnungsnacht dieser Ausgabe über unsere Website, soziale Netzwerke und alle uns zur Verfügung stehenden Mittel bekannt geben.
Wenden Sie sich über die Kontaktinformationen auf dem Anmeldeformular an Bewerber.
Es ist nicht verantwortlich für erfolglose Versuche, Bewerber unter Verwendung der bereitgestellten Kontaktinformationen zu kontaktieren.
Erwägt für die Aufnahme in das Festival alle förderfähigen Filme, die innerhalb der im ersten Anruf angekündigten Fristen registriert wurden. und unter diesen Bedingungen.
behält sich das Recht vor, die erhaltenen Filme jederzeit und über alle Mittel, Kanäle oder Prozesse zu berücksichtigen, einschließlich Mitteln, Kanälen oder Verfahren, die nicht in diesen Bedingungen beschrieben sind, für die Aufnahme in das Festival.
Sie sind nicht verpflichtet, die Aufnahme eines Films in Betracht zu ziehen, der im Rahmen des in diesen Bedingungen beschriebenen Prozesses eingereicht wurde.
Hat den alleinigen, absoluten und unansprechenden Ermessen bei allen Auswahlentscheidungen.
Es ist nicht verpflichtet, Kommentare oder Gründe oder andere Informationen bezüglich der Auswahl oder Nichtauswahl eines Films, präsentiert oder bezüglich des Prozesses, durch den die Filme ausgewählt wurden oder nicht ausgewählt wurden, abzugeben.
Es ist nicht verantwortlich während oder nach dem Auswahlverfahren, für den Inhalt interner Kommentare oder Kommentare zum Film - die über den Antragsteller oder eine andere Person sind oder sein könnten, noch für die Kommunikation eines Vertreters des Festivals bezüglich des Films oder seines Auswahlverfahrens.

Treffen Sie alle angemessenen Vorkehrungen gegen Piraterie. Während die Filme im Besitz des Festivals sind, werden sie sicher gelagert und regelmäßig inventarisiert. Der Zugang zu Filmen beschränkt sich auf Mitarbeiterfestivals, die Zugang zum Schutz und zur Prüfung von Einreichungen erfordern. Keine Vervielfältigung und Ausleihe des Films sind erlaubt.

AUSZEICHNUNGEN
Die Vergabe der Prämienzertifikate findet am Abschlussabend dieser Ausgabe des (SDGFF) statt. Als Anerkennung erhalten die Gewinner Statuetten.
Die Höhe der Preise wird gegebenenfalls am Eröffnungsabend dieser Ausgabe bekannt gegeben.
Für weitere Informationen:
www.tamoencine.org
Facebook: @TamoEnCineRD
Twitter: @TamoEnCineRD
Instagram: @tamoencinerd
Periskop-Fernseher: @tamoencine
E-Mail: films2022@tamoencine.org

Das Festival behält sich das Auswahlrecht vor, da es in der Lage ist, einen Film zu disqualifizieren oder abzulehnen, der keine dieser zuvor aufgedeckten Bedingungen oder Bedingungen erfüllt.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden