Festival Internacional de Cinema de Cerdanya (14)

Cerdanya Film Festival



Fristen

16 Dez 2022
Aufruf zu Einschreibungen

15 Mär 2023
Frühe Frist

15 Apr 2023
Standard-Frist

18 Apr 2023
Späte Frist

22 Apr 2023
Verlängerte Frist

2
Monate

15 Jul 2023
Benachrichtigungsdatum

01 Aug 2023
13 Aug 2023

Adresse

Plaça Barcelona, 3,  17520, Puigcerdà, Girona, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 60'<
Spielfilmfestival >60'


GOYA Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  60'<
 Spielfilme  >60'
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Festival Internacional de Cinema de Cerdanya
Photo of Festival Internacional de Cinema de Cerdanya
Photo of Festival Internacional de Cinema de Cerdanya
Photo of Festival Internacional de Cinema de Cerdanya

Spanish
English
German ML


Festival Start: 01 August 2023      Festival Ende: 13 August 2023

Das Cerdanya Film Festival, Festival Internacional de Cinema de Cerdanya, ist ein Festival, das auf die Genres Dokumentar-, Fiktion- und Animationsfilme, Kurz- und Spielfilme spezialisiert ist und aus wettbewerbsfähigen internationalen Sektionen, nicht wettbewerbsfähigen Sektionen und parallelen Aktivitäten besteht. Alle Filme, die Teil der verschiedenen Abschnitte sind, werden von den Festivalprogrammierern ausgewählt.

Das Cerdanya Film Festival qualifiziert sich für die Premios Goya — Spanische Filmakademie 2024 in der Kategorie Bester spanischer Kurzfilm, sowohl in den Kategorien Fiktion als auch Dokumentarfilm.

Die 14. Ausgabe des Cerdanya Film Festivals findet vom 1. bis 13. August 2023 statt.

[deutsch] REGELN UND VORSCHRIFTEN FÜR DIE EINREICHUNG - AUSGABE 2023

Das Cerdanya Film Festival, Festival Internacional de Cinema de Cerdanya, ist ein Festival, das auf die Genres Dokumentar-, Fiktion- und Animationsfilme, Kurz- und Spielfilme spezialisiert ist und aus wettbewerbsfähigen internationalen Sektionen, nicht wettbewerbsfähigen Sektionen und parallelen Aktivitäten besteht. Alle Filme, die Teil der verschiedenen Abschnitte sind, werden von den Festivalprogrammierern ausgewählt.

Das Cerdanya Film Festival qualifiziert sich für die Premios Goya — Spanische Filmakademie 2024 in der Kategorie Bester spanischer Kurzfilm, sowohl in den Kategorien Fiktion als auch Dokumentarfilm.

Die 14. Ausgabe des Cerdanya Film Festivals findet vom 1. bis 13. August 2023 statt.

Die folgenden Bestimmungen gelten für Filme, die für die offiziellen Wettbewerbsbereiche Kurzfilme, Spielfilme, Dokumentarfilme und Pyrenäen — Bergfilme eingereicht wurden.

OFFIZIELLE AUSWAHL
•Die Sektion Offizielle Kurzfilme des Festivals versammelt eine Auswahl der besten Fiktion- und Animationskurzfilme der neuesten internationalen Szene. Die Filme dieser Sektion konkurrieren um:
oBest Spanischer Kurzfilmpreis (bis zu 30 Minuten), verliehen mit einem Geldpreis von 3000€ und einer Trophäe. Diese Auszeichnung qualifiziert sich auch für die Vorauswahl von Premios Goyas 2023.
oBest International Short Film — Publikumspreis, verliehen mit einem Geldpreis von 1000€ und einer Trophäe.
oBest Animation Short Film Award, verliehen mit einem Geldpreis von 1000€ und einer Trophäe.
OcurtMiratges Award für Kurzfilme unter der Regie einer jungen Regisseurin im Alter von bis zu 30 Jahren, dotiert mit einer Trophäe.

•Die Sektion Offizielle Spielfilme des Festivals versammelt eine Auswahl der besten Spiel- und Animationsfilme, die präsentiert werden. Die Filme dieser Sektion konkurrieren um:
oBest Feature Film - Publikumspreis, verliehen mit einem Geldpreis von 1000€ und einer Trophäe.
OSocial Sight Award für Spielfilme, die sich mit sozialen Belangen auseinandersetzen, dotiert mit einer Trophäe.

•Die Sektion Offizielles Festival — Dokumentarfilme versammelt eine Auswahl von Dokumentarfilmen zu den folgenden Themen: Gesellschaft, Solidarität, Welt, Kunst, Biographie, Musik, Fusion, Geschichte, Natur, Wissenschaft, Landschaft, Entdeckung, Reisen, Tourismus, Sport und Ethnografie. Die Filme dieser Sektion konkurrieren um:
oBest Spanischer Kurzfilmdokumentarpreis (bis zu 30 Minuten), der mit einem Geldpreis von 1000€ und einer Trophäe verliehen wird. Diese Auszeichnung qualifiziert sich auch für die Vorauswahl von Premios Goyas 2024
oBest Documentary, ausgezeichnet mit einem Geldpreis von 1000€ und einer Trophäe.
OMemory Award für Dokumentarfilme, die sich mit Aspekten des historischen Gedächtnisses befassen, dotiert mit einer Trophäe.

•Die Sektion Festival Pyrenäen versammelt eine Auswahl von Filmen, die sich mit Bergen, ländlichen Gebieten, Winter- oder Abenteuersport und Pyrenäen befassen. Die Filme dieser Sektion konkurrieren um:
Pyrenees - Mountain Film Award, verliehen mit einem Geldpreis von 1000€ und einer Trophäe.

Alle Filme, die in den drei Sektionen antreten, kommen auch für die übrigen Festivalpreise in Frage, die von der Jury verliehen und mit einer Trophäe ausgezeichnet werden. Dies sind: Bester katalanischer Film, beste Regie, bestes Drehbuch, Nachwuchstalent, bestes Sounddesign, beste Ausgabe, beste Kinematographie und beste Schauspielerei.

Die Organisation hat das Recht, nach eigenem Ermessen so viele Ehrenpreise zu vergeben, wie sie es für angemessen hält.

1. Allgemeine Einreichungsvoraussetzungen
fristen:
Frist für das Einreichungsformular: 15. April 2023
Benachrichtigung: Die Auswahl wird bis spätestens 15. Mai 2023 benachrichtigt
Screener und andere Materialien: Muss bis zum 15. Juni 2023 gesendet werden
Endauswahl: Die endgültige Auswahl und die Screening-Sessions werden bis spätestens 15. Juli 2023 benachrichtigt

1.1Die Festivalprogrammierer wählen die Filme aus, die an den offiziellen Sektionen teilnehmen.

1.2Wenn ein Film ausgewählt wird, benachrichtigt die Organisation den Antragsteller per E-Mail, und die gesamte offizielle Auswahl wird auf der Festival-Homepage veröffentlicht.

Zulassungskriterien:
1.3Die Sektion Offizielle Kurzfilme des Festivals steht Filmen aus der ganzen Welt offen und dauert bis zu 59 Minuten.

1.4Die Sektion Offizieller Spielfilm des Festivals steht Filmen aus der ganzen Welt offen, die 60 Minuten oder länger dauern.

1.5Die Sektion Offizieller Dokumentarfilm des Festivals steht Dokumentarfilmen auf der ganzen Welt offen, unabhängig von ihrer Länge.

1.6Die Sektion Festival Pyrenäen — Mountain Section steht Filmen auf der ganzen Welt offen, unabhängig von ihrer Länge.

1.7Für alle drei Abschnitte müssen Filme die folgenden Kriterien erfüllen:
-Sie wurden nach dem 1. Januar 2022 produziert
-Sie wurden in Cerdanya County nicht kommerziell uraufgeführt
Die Organisation des Festivals hat das Recht, nach eigenem Ermessen ausnahmsweise Filme zu programmieren, die diese Anforderungen nicht erfüllen, immer außerhalb des Wettbewerbs.

1.8Um einen Film beim Festival einzureichen, ist das einzig akzeptierte Verfahren das Hochladen des Films über die Plattform www.Festhome.com. Wir akzeptieren DVDs oder andere physische Formate, die an die folgende Adresse gesendet werden: Cerdanya Film Festival — Museu Cerdà. C/ Higini de Rivera 4, 17520 Puigcerdà (Girona - SPANIEN).

1.9Filme müssen in ihrer Originalversion präsentiert werden und über verfügbare Untertitel in katalanischer und spanischer Sprache verfügen. Wenn Katalanisch oder Spanisch nicht die Originalsprache ist, übernimmt das Festival die Übersetzungs- und Untertitelungskosten, aber die Vergütung für die Vorführrechte wird nicht gezahlt. Untertitel müssen als SRT-Datei gesendet werden.

2. Auszeichnungen
2.1Keiner der Geldpreise darf für nicht oder ex aequo erklärt werden.

2.2 Die Organisation hat das Recht, nach eigenem Ermessen jede andere Auszeichnung zu vergeben, und das Recht, die Preise durch andere Preise von gleichem oder höherem Wert zu ersetzen, wenn sie dies für angemessen hält. In jedem solchen Fall werden die Teilnehmer ordnungsgemäß über solche Umstände informiert. Die Preisträger sind nicht berechtigt, einen Umtausch ihrer Auszeichnungen gegen einen anderen Preis zu beantragen. Geldpreise werden nicht gewährt, wenn der Gewinner nicht an der Preisverleihung teilnimmt.

2.3 Geldpreise unterliegen der für spanische Produktionen geltenden IRPF-Gesetzgebung und den für ausländische Produktionen geltenden internationalen Doppelbesteuerungsabkommen.

2.4In Verbindung mit der Teilnahme des Filmregisseurs an der Preisverleihung ist ein Geldpreis obligatorisch. Trophäen werden nirgendwohin geschickt und müssen persönlich abgeholt werden.

2.5Alle Entscheidungen der Festivalorganisation und der Jury sind endgültig. Die Einreichung und Teilnahme eines Films setzt die bedingungslose Annahme dieser Bestimmungen voraus. Alle Fragen oder Probleme, die hier nicht aufgeführt sind, werden von der Organisation des Festivals gelöst.


3. Vergütung für Screening-Rechte
3.1Das Cerdanya Film Festival legt eine Vergütung für alle Filme fest, die im Wettbewerb um die Vorführrechte ausgewählt wurden, gemäß der folgenden Tabelle:
oKurzfilme (<59'): 30€ inklusive Steuern
Dokumentarfilme (alle Längen): 30€ inklusive Steuern
Fiktion- und Animationsfilme: 300€ inklusive Steuern

3.2 Die Organisation vergibt für die Teilnahme der ausgezeichneten Personen ein Stipendium mit 170€ für jedes Team, damit sie ihren Film dem Publikum präsentieren können. Dieser Betrag wird am Ende des Festivals ausgezahlt.

3.3 Bei Filmen, die nicht in Spanien produziert wurden, werden die Rechnungen ohne Mehrwertsteuer ausgestellt, und die Zahlung der daraus abgeleiteten Steuern wird vom Emittenten getragen.

3.4 Die Produzenten müssen der Festivalorganisation entsprechende Rechnungen vorlegen, um die Zahlung dieser Beträge zu bearbeiten. Ohne die obligatorische Rechnung oder nach dem 31. Dezember 2023 erfolgt keine Zahlung.

3.5Ebenso werden die Preise an jeden ausgezahlt, der den Film für das Festival angemeldet hat, d. h. derjenige, dem die rechtliche Befugnis zur Teilnahme am Festival zuerkannt wurde, vorausgesetzt, dass alle Beteiligten (Verleiher, Produzent, Regisseur...) von dieser Teilnahme Kenntnis haben.

4. So reichen Sie einen Film ein
4.1Um einen Film beim Festival einzureichen, sind die einzigen akzeptierten Verfahren: das Hochladen des Films über die Plattform www.Festhome.com oder per Postzustellung.

•Die Einreichung über die Festhome-Plattform, die ein korrekt ausgefülltes Einreichungsformular, Werbematerial und einen Online-Link enthält. Bitte beachte, dass sich das Passwort zu deinem Film-Link bis zum Ende des Festivals nicht ändern darf.
•Die Einreichung per Post, die ein korrekt ausgefülltes Einreichungsformular, Werbematerial und eine physische Unterstützung (DVD, USB-Stick oder Blu-ray) enthält. Sie können es an die folgende Adresse schicken: Cerdanya Film Festival — Museu Cerdà. C/ Higini de Rivera 4, 17520 Puigcerdà (Girona - SPANIEN).

4.2 Für die Teilnahme am Wettbewerb fällt eine Teilnahmegebühr an:
•6 € für Fiktion- und Animationskurzfilme
•6 € für Dokumentarfilme (unabhängig von der Länge)
•15 € für Fiktion- und Animationsspielfilme

Die Anmeldegebühren werden nicht zurückerstattet und es gibt keine Ausnahmeregelungen. Wenn Sie diese Gebühr nicht zahlen, wird der Film vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Unveröffentlichte Filme, die auf dem Cerdanya Film Festival uraufgeführt werden und nationale oder internationale Premieren in Betracht ziehen, müssen der Organisation diese Bedingung mitteilen unter: info (a) cerdanyafilmfestival.cat

4.3 Das Festival akzeptiert Rohschnitte des Films, aber du musst der Organisation deutlich mitteilen, dass es sich nicht um den endgültigen Schnitt des Films handelt. Falls dies erforderlich ist, werden wir eine aktualisierte Version anfordern und uns direkt mit den Bewerbern in Verbindung setzen.

4.4Der Antragsteller garantiert, dass es sich bei dem eingereichten Film um ein Original handelt und dass er keinen Verträgen, Abtretungen oder Lizenzen Dritter in Bezug auf Urheberrechte, geistiges Eigentum oder andere Rechte als die der Urheber des Films unterliegt.

4.5Ihre Einreichung wird nur akzeptiert, wenn alle erforderlichen Materialien und Informationen rechtzeitig eingegangen sind. Unvollständige Bewerbungen oder ohne eine Online-Projektionskopie werden nicht berücksichtigt.

5. Auswahlverfahren, erforderliche Elemente und Genehmigungen
Auswahlverfahren:
5.1Die Festivalprogrammierer sehen sich die Filme an und wählen sie aus, die an allen Wettbewerbsteilen teilnehmen werden.

5.2 Das Festival teilt dem Bewerber bis spätestens 15. Mai 2023 mit, ob sein Film ausgewählt wurde. Anschließend erhalten die Teilnehmer eine Bestätigungs-E-Mail mit einer Kopie der Festivalregeln.

5.3 Eine professionelle Jury entscheidet über die Preise des Cerdanya Film Festivals, mit Ausnahme der Preise, über die das Publikum ausdrücklich abgestimmt hat.

Formate
5.4 Für die ausgewählten Filme muss eine Vorführkopie in den folgenden Formaten verfügbar sein: DCP, Full HD-Festplatte (vorzugsweise .mov oder .mp4) oder Blu-ray. Das Festival akzeptiert keine Kopien, die nicht den Mindestanforderungen für die Ausstellung entsprechen.

Orte der Vorführung
5.5 Die Vorführungen finden im Casino Ceretà de Puigcerdà und an anderen von den Programmierern bestimmten Orten statt. Die Organisation kann zusätzliche Vorführungen an anderer Stelle vereinbaren.

5.6 Ausnahmsweise können sich die teilnehmenden Filme auch dafür entscheiden, im geoblockten Streaming und für einen begrenzten Zeitraum über den Online-Kanal des Festivals und zu den mit dem Online-Anbieter vereinbarten Bedingungen gezeigt zu werden.

Genehmigungen, Verantwortung und Publizität
5.7 Die Bewerber befreien die Festivalleitung von jeglicher Verantwortung, die sich aus dem Plagiat oder einem Verstoß gegen die geltenden Vorschriften ergeben könnte. Die Filme werden von einer Person präsentiert, die ihre Rechte besitzt oder sie vertritt. Die Person, die Filme für den Wettbewerb einreicht, ist für die Zahlung der von ihnen generierten Copyright-Zahlungen verantwortlich.

5.8 Die Gewinner verpflichten sich, den Preis, den sie erhalten haben, in weiteren Sendungen des Films zu erwähnen. Darüber hinaus gestatten die Gewinner der Organisation die Verwendung von Auszügen (weniger als 1 Fuß) und Fotos für die Werbung und Öffentlichkeitsarbeit des Festivals in allen physischen und digitalen Medien, einschließlich sozialer Netzwerke.

5.9Alle eingegangenen Filme werden Teil des Archivs des Cerdanya Film Festivals, das in keinem Fall die erhaltenen Kopien an seine Autoren zurückgibt. Ausgewählte Bewerber ermächtigen die Organisation, ihre Filme während des Festivals sowie eine Auswahl im Rahmen des „Internationalen Kurzfilmtages“ und anderer Tour-Sessions dreimal zu zeigen. Ohne vorherige Zustimmung des Eigentümers wird kein Film mehr als dreimal gezeigt.

5.10Die ausgewählten Filme dürfen in keinem Fall von der Person oder dem Produzenten, die den Film für das Festival angemeldet hat, einseitig vom Wettbewerb zurückgezogen werden und müssen bis zu ihrer Präsentation beim Cerdanya Film Festival die Anforderungen der Sektion erfüllen, in der sie teilnehmen. Das Festival erkennt den Unterzeichner dieses Formulars als alleinigen Gesprächspartner an, der alle Aspekte im Zusammenhang mit der Teilnahme des Films an der Veranstaltung aushandelt, und als alleiniger Verantwortlicher gegenüber anderen Unternehmen oder Personen, die möglicherweise an der Produktion des Films teilgenommen haben.

6. Kontaktinformationen und Kommunikation
Fragen zu den Vorschriften und/oder zum Einreichungsprozess richten Sie bitte an: info (a) cerdanyafilmfestival.cat

Webseite: www.cerdanyafilmfestival.cat
Instagram: @cerdanyafilmfest



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden