Sanfic18 - Santiago Festival Internacional De Cine (18)

SANFIC18 - Santiago International Film Festival



Fristen

21 Mär 2022
Aufruf zu Einschreibungen

10 Mai 2022
Festival geschlossen

15 Aug 2022
Benachrichtigungsdatum

14 Aug 2022
21 Aug 2022

Adresse

Víctor Hendrych #361, Providencia,  7501401, Santiago de Chile, Metropolitana, Chile


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Februar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Spielfilme  >60'
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Sanfic18 - Santiago Festival Internacional De Cine
Photo of Sanfic18 - Santiago Festival Internacional De Cine

Photo of Sanfic18 - Santiago Festival Internacional De Cine
Photo of Sanfic18 - Santiago Festival Internacional De Cine

Spanish
English
German ML


Festival Start: 14 August 2022      Festival Ende: 21 August 2022

SANFIC, das Internationale Filmfestival von Santiago, repräsentiert eine Filmplattform mit pädagogischen, kulturellen, künstlerischen und industriellen Zwecken sowie ein Hauptsymbol der chilenischen Hauptstadt und des ganzen Landes.

VORSCHRIFTEN FÜR DIE REGISTRIERUNG UND TEILNAHME VON FILMEN

1. ALLGEMEINE RICHTLINIEN

1.1 SANFIC 18, Internationales Filmfestival von Santiago, organisiert von den CorPartes
Die Stiftung und produziert von Storyboard Media Ltda., findet zwischen dem 14. und 21. August 2022 statt. Die diesjährige Ausgabe wird aufgrund der derzeitigen hygienischen Beschränkungen hybride (ebenso digital wie im Kino) sein.

1.2 Die Registrierung ist offen für nationale und internationale Spielfilme in voller Länge sowie exklusiv für chilenische Kurzfilme. Die gesamte Produktion muss nach dem 1. Februar 2021 abgeschlossen sein. Die Anmeldung ist kostenlos.

1.3 Ausstellungsformate und Untertitel:

a. Die Ausstellungsformate, die sowohl für Kurzfilme als auch für Kurzfilme akzeptiert werden, sind:

Filme und Kurzfilme in voller Länge - Format für Kino:
- DCP (Digital Cinema Package) - INTEROP oder SMPTE - FLAT o SCOPE - 2K y 4K. Ton: 5.1, 7,1 o 2,0 ch.
- Apple ProRes 4444, 422 HQ oder Avid DNxHD - Seitenverhältnis: 1920x1080p, 1998x1080p o 2048 x 850p. Ton: 2,0 y 5,1 ch.
Akzeptierte Bildrate: 24, 25 und 30 fps.

Filme und Kurzfilme in voller Länge — Online-Vorführformat:
Video: .MOV/MP4 - CODEC H264 1920x1080p (progressiv)
- Bitrate: min. 15 Mbit/s.
- VBR 2 Pass (ideal)
Audio 2 CH - Stereo - CODEC: AAC 48.000 Hz, 320 Kbit/s - Hohe Qualität.
- klare Kopie, vorzugsweise ohne gerenderte Untertitel darauf.
- Bildrate aceptado: 24, 25, y 30 fps.


b. Untertitel:
- Format: .srt, 45 Zeichen pro Zeile (maximal 2 Zeilen pro Dialog)
- auf der Kopie gerendert: 45 Zeichen pro Zeile (maximal 2 Zeilen pro Dialog); Verwendung von gelbem Gamma für die Texte gemäß der Farbkorrektur des Videos.

Das Festival behält sich das Recht vor, die technische Qualität aller Formate zu überprüfen.

Im Falle anderer digitaler Formate, die oben nicht angegeben sind, behält sich SANFIC das Recht vor, sie von Fall zu Fall zu überprüfen und zu entscheiden, was das Festival für seine Ausstellung angemessen schätzt.


1.4 SANFIC wird nationalen und internationalen Filmpremieren Priorität einräumen.

1.5 Die ausgewählten Filme werden in ihrer Originalfassung gezeigt.

ein. Für ausländische Filme in voller Länge:
Die Projektionskopie mit spanischen Untertiteln wird bevorzugt. Sollte eine solche Kopie nicht existieren, ist eine saubere Kopie mit separaten englischen Untertiteln erforderlich (es sei denn, der Film wird in dieser Sprache gesprochen).

b. Für chilenische Filme in voller Länge:
Die digitale Kopie für die Projektion wird benötigt, um englische Untertitel zu haben
in die Kopie aufgenommen.

c. Für chilenische Kurzfilme:
Die digitale Kopie für die Projektion wird benötigt, um englische Untertitel zu haben
in die Kopie aufgenommen.

1.6 Der Produzent, der die Rechte an dem Film besitzt, muss SANFIC seinen Wunsch mitteilen, vor dem 10. Mai 2022 im Falle der abendfüllenden und Kurzfilme teilzunehmen und die Registrierung über Festhome.com abzuschließen. Dieses Dokument wird den Charakter einer eidesstattlichen Erklärung haben und in der sie angeben, dass der Anmelder die vorliegende Verordnung kennt und akzeptiert.


2. WETTBEWERBE

2.1 SANFIC umfasst drei Kategorien im offiziellen Wettbewerb:

a. Internationaler Wettbewerb: für den ersten, zweiten, dritten, vierten und sogar fünften Film, nationale und internationale abendfüllende, Fiktion sowie Dokumentarfilme.

b. Chilenischer Kino-Wettbewerb: Spielfilme in voller Länge und Dokumentarfilme der chilenischen Produktion.

c. Nationaler Talent-Kurzfilm-Wettbewerb: Chilenische Kurzfilme nur chilenisch
Produktion oder Koproduktion mit Chile, Fiktion sowie Dokumentarfilme. Die Werke können Fiktion, Dokumentarfilm und/oder Animation sein und sollten maximal 30 Minuten lang sein.
Das SANFIC-Auswahlkomitee wird die Kategorien programmieren. Die chilenischen Filme im Wettbewerb sollten zumindest ihre nationale Premiere in SANFIC haben.

2.2 Die SANFIC-Organisation wird die Mitglieder der Jurys benennen.

Das Format der Jurys ist das folgende:
a. Internationale Wettbewerbsjury: Sie wird von mindestens drei Mitgliedern gebildet, von denen 2 von 3 Personen des öffentlichen Lebens ausländische Personen des Organisationslandes sein sollten.
b. Jury des chilenischen Kino-Wettbewerbs: Es wird von mindestens drei Mitgliedern gebildet, von denen mindestens 2 von 3 Personen des öffentlichen Lebens sein sollten, die dem Organisationsland ausländisch sind.
c. National Talent Short Film Competition Jury: Es wird von mindestens drei Mitgliedern gebildet, von denen mindestens 2 von 3 Personen des öffentlichen Lebens sein sollten, die dem
organisierendes Land.

d. Personen, die einen Anteil an der Produktion und/oder Verwertung von
Die Filme im Wettbewerb können nicht Teil der Jury sein.
e. Die Stimmen der Jury werden geheim sein und die von ihnen getroffenen Entscheidungen werden von
einfache Mehrheit. Ein Vertreter von SANFIC kann an der Jury teilnehmen
Beratungen, jedoch ohne Stimmrechte.
f. Die Mitglieder der Jury stimmen entschieden zu, ihre Meinung nicht öffentlich zu äußern
über die Filme, die vor dem Beamten zu ihrer Betrachtung eingereicht wurden
Proklamation der Auszeichnungen. Jeder Konflikt, der in der Gegenwart nicht vorgesehen ist
Die Verordnung wird von der SANFIC-Organisation gelöst.

2.3 Die von der Jury zu verliehenden Auszeichnungen sind:
Internationaler Wettbewerb:
▪ Bester Film
▪ Bester Regisseur
▪ Beste Interpretation
Chilenischer Kino-Wettbewerb:

▪ Bester Film
▪ Bester Regisseur
▪ Beste Interpretation
Lokale Talent-Kurzfilm-Wettbewerb:

▪ Bester Film

Die Jury des Internationalen Wettbewerbs, des chilenischen Kinos und des nationalen Talents
Kurzfilm wird in der Lage sein, spezielle Erwähnungen mit einem Limit von zwei vorzuschlagen. Kein Film
kann mehr als zwei Auszeichnungen erhalten.

2.4 Die Produzenten der Filme, die eine Auszeichnung erhalten haben, sind verpflichtet
erwähnen Sie es in all ihren Werbe- und Pressematerial, einschließlich des SANFIC-Logos
das wird rechtzeitig von den Organisatoren verschickt.

2.5 Nach Annahme der Einladung zur Teilnahme an einem der Wettbewerbe
-Kategorien dürfen die Filme nicht von SANFIC zurückgezogen werden. Sie sind vielleicht nicht
in Chile gezeigt (dies berücksichtigt jede Rundfunkplattform wie Internet oder
irgendeine andere) vor dem Datum, an dem SANFIC stattfindet.


3. REGISTRIERUNG UND BENÖTIGTES MATERIAL

SANFIC hat einen Registrierungsmechanismus für Filme eingerichtet, in dem die Registranten
muss ihr Material vor Ablauf der Anmeldeschluss senden:
• Abendfüllende und Kurzfilme vor dem 10. Mai 2022

3.1 Online-Filmlieferplattform: Die Plattform „FESTHOME: Der Online-Film
Festival Submission Center“, ist weltweit bekannt, es ist ein Vertriebsservice für Filme (in voller Länge und kurz) über das Internet, der für SANFIC18 automatisch Online-Anzeigequalität (bis zu 2000 Kbit/s) bietet. Der Produzent kann seinen Film über die Website https://festhome.com/ registrieren, wo er alle notwendigen Informationen für die Registrierung findet.

Die ausgewählten Filme sollten vor dem 8. Juli 2022 Folgendes senden:
ein. Eine Kopie des ausgewählten Films.
b. Eine Liste der Untertitel und eine Liste der Dialoge für den Fall, dass das Festival dies erfordert.

3.2 Der SANFIC-Auswahlausschuss wird Filme, die nach Ablauf der Frist (10. Mai 2022) registriert wurden, nicht berücksichtigen.

4. AUSGEWÄHLTE FILME

4.1 Katalog: Mit dem Ziel, den Katalog korrekt zu bearbeiten, extrahiert SANFIC Material aus jedem ausgewählten Film von Festhome, aus diesem Grund extrahieren wir
verlangen, dass die Registranten ausnahmslos die folgenden Materialien in ihr Registrierungsformular aufnehmen:
• Zusammenfassung des Films (max. 600 Zeichen).
• Filmbiographie des Regisseurs, die mindestens Jahr, Stadt und
Geburtsland; und seine/ihre Filme in voller Länge, die sie uraufgeführt haben.
• Hochauflösende Fotografie, Porträttyp, des Regisseurs.
• Vier oder mehr Fotos des Films, ebenfalls in hoher Auflösung.
• Liste der technischen und künstlerischen Credits, die mindestens Folgendes umfassen: Direktor,
Ausführende Produzenten, Drehbuchautor, Kameramann, Art Director, Film
Herausgeber, Musikdirektor und Besetzung.
• Trailer (falls er einen hat).

4.2 Die Entscheidungen über den redaktionellen Inhalt des Katalogs bleiben unter der Leitung von SANFIC.

5. PRESSE UND WERBUNG

5.1 Sobald die offizielle Auswahl abgeschlossen ist, kann SANFIC Fragmente der Filme von bis zu maximal 3 Minuten und Fotos verwenden (zusätzliche
die im Anmeldeformular angeforderten) mit Werbezielen. Für die
Kurzfilme Die Dauer der Fragmente darf 10% der Dauer der endgültigen Arbeit nicht überschreiten. Die Website und die sozialen Netzwerke von SANFIC können grafisches Material und jede andere Werbeunterstützung enthalten, die das Festival für bequem hält. Wenn die Fragmente nicht im Namen des Filmproduzenten verfügbar sind, kann SANFIC ein oder mehrere Filmfragmente zu Werbezwecken und zur Verwendung vor oder während SANFIC kopieren.

5.2 SANFIC kann Fragmente der Gewinnerfilme oder solcher verwenden, die eine
Erwähnung von der Jury bis zu 3 Minuten sowie Fotos zu Werbezwecken nach Abschluss von SANFIC, bis der Wettbewerb dies für bequem hält.
5.3 Es wird von den Produzenten der ausgewählten Filme benötigt, SANFIC bereitzustellen
mit einem entsprechenden Screener, der mit Embargo (oder mit einem bestimmten Passwort für die Anzeige im Falle erforderlich ist) an die Filmkritiker und Festivalprogrammierer, die den Film vor den Festivalfunktionen sehen möchten, zu Werbe- und Kommunikationszwecken gesendet werden soll.

6. LIEFERUNG VON PROJEKTIONSKOPIEN

6.1 Die Details über die Lieferung der digitalen Exemplare zur Ausstellung werden angezeigt, sobald der Film zur Teilnahme an SANFIC eingeladen wurde. Das Festival verwendet ein eigenes gesichertes Konto für den Empfang der digitalen Dateien.

6.2 Sofern SANFIC dies nicht autorisiert, sollte die Kopie während des gesamten
fest. Die Kopie muss vor dem 8. Juli 2022 eintreffen.

6.3 Der Film sollte mit allen vom Absender gezahlten Ausgaben an SANFIC gesendet werden.
Zahlungen am Empfangsende sind nicht akzeptabel, es sei denn, SANFIC hat dies zuvor genehmigt.


7. SICHERHEITS- UND ZUGRIFFSPROTOKOLL FÜR DIE AUSGEWÄHLTEN FILME

Wir sind uns der Bedeutung der Sicherheit der digitalen Daten und Multimedia-Inhalte bewusst, die auf unserer Festivalplattform veröffentlicht werden. Diese Informationen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer digitalen Screening-Arbeit. Daher arbeiten wir mit international anerkannten Anbietern zusammen, die Lösungen für Online-Streaming anbieten, die von führenden Filmfestivals und Märkten weltweit genutzt werden, um die Inhalte mit MPA-akkreditiertem DRM zu schützen. Unsere Plattform bietet folgende Sicherheits- und Zugriffsparameter für den Inhalt sowie für die Benutzer:

-DRM in Studioqualität: stellt sicher, dass die Wiedergabe nur auf einem authentifizierten Videoplayer erfolgen kann.
-Erweiterte Proxy-Erkennung: Verhindert die Anzeige von Konten mit einem Proxyserver, einschließlich VPNs.
-Geoblocking Control: Die Zugänglichkeit von Inhalten in verschiedenen Gebieten.
-Beschränkungen für gleichzeitige Streams: Begrenzt die Anzahl der Geräte, auf denen ein Benutzer Inhalte gleichzeitig ansehen kann.
-MPAA entsprechend: gemäß den Sicherheitsstandards der Motion Picture Association of America



8. ANNAHME DER VORSCHRIFTEN

Die Teilnahme an SANFIC bedeutet die Annahme der vorliegenden Vorschriften. Im Falle eines Konflikts wird SANFIC ihre Souveränität nach den Vorschriften der FIAPF in Bezug auf die Manifestationen des internationalen Films beibehalten.

Der Festivalveranstalter hat das Recht auf Entscheidungsfindung in Situationen, die nicht in diesen Vorschriften enthalten sind.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden