Seoul International Food Film Festival 서울국제음식영화제 (8)



Fristen

20 Mai 2022
Aufruf zu Einschreibungen

16 Aug 2022
Letzter Termin

2
Tage

15 Sep 2022
Benachrichtigungsdatum

20 Okt 2022
25 Okt 2022

Adresse

67, Donggyo-ro, Mapo-gu,  04018, Seoul, -, South Korea


Festival Beschreibung
Essen und Lifestyle
Kurzfilmfestival 40'<
Spielfilmfestival >40'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  40'<
 Spielfilme  >40'
 Sprachen 
English Korean (한국어)
 Untertitel 
English Korean (한국어)
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Seoul International Food Film Festival  서울국제음식영화제
Photo of Seoul International Food Film Festival  서울국제음식영화제

Photo of Seoul International Food Film Festival  서울국제음식영화제
Photo of Seoul International Food Film Festival  서울국제음식영화제

English
German ML


Festival Start: 20 Oktober 2022      Festival Ende: 25 Oktober 2022

Das Seoul International Food Film Festival (SIFFF) ist eine Veranstaltung, um jedes Jahr herausragende und zum Nachdenken anregende Filme über Lebensmittel und verwandte Themen zu präsentieren.

Während SIFFF die Vielfalt von Essen und Lebensstil aus verschiedenen Kulturen feiert, zielt SIFFF auch darauf ab, Zeit für Entspannung und Heilung zu schaffen, um den Geschmack des Lebens wiederzuentdecken, ganz zu schweigen davon, das öffentliche Bewusstsein für gesunde Ernährung und nachhaltiges Lebensmittelsystem zu schärfen.

Das Programm von SIFFF umfasst eine inspirierende Auswahl an Dokumentarfilmen, Spielfilm- und Kurzfilmen im Zusammenhang mit Lebensmitteln, von den neuesten Summen bis hin zu Klassikern und Sekten.

Mit Filmvorführungen, einer Vielzahl von Veranstaltungen wie Catering-Partys, Koch- und Verkostungsveranstaltungen, Talkshows mit Film- und kulinarischen Profis werden abgehalten, um ein entzückendes, multisensorisches Filmerlebnis zu bieten.

2015.




1. Ziele
Das Seoul International Food Film Festival (SIFFF) ist eine Veranstaltung, um jedes Jahr herausragende und zum Nachdenken anregende Filme über Lebensmittel und verwandte Themen zu präsentieren. Während SIFFF die Vielfalt von Essen und Lebensstil aus verschiedenen Kulturen feiert, zielt SIFFF auch darauf ab, Zeit für Entspannung und Heilung zu schaffen, um den Geschmack des Lebens wiederzuentdecken, ganz zu schweigen davon, das öffentliche Bewusstsein für gesunde Ernährung und nachhaltiges Lebensmittelsystem zu schärfen.

2. Zeitraum
Das Seoul International Food Film Festival wird vom 20. Oktober bis zum 25. Oktober 2022 seine achte Ausgabe veranstalten.

3. Programme
Eingereichte Filme werden sowohl für den wettbewerbsfähigen als auch für den nicht wettbewerbsfähigen Bereich berücksichtigt.

3-1. Leckerer Kurzfilm-Wettbewerb
- Filme, die nach dem 1. Januar 2020 abgeschlossen wurden und zuvor nicht bei SIFFF eingereicht wurden
- Filme über Lebensmittel und verwandte Themen unabhängig vom Genre
- Filme nur kürzer als 40 Minuten
- Filme, die länger als 40 Minuten sind, werden für nicht wettbewerbsfähige Sektionen in Betracht gezogen.

3-2. Auszeichnungen
- Bester Kurzfilm 3.000.000 KRW
- Jurypreis 2.000.000 KRW

4. Eintrag
Alle Beiträge müssen online eingereicht werden. Bitte folgen Sie einer von zwei Möglichkeiten unten. Die Einreichungsfrist ist der 16. August 2022 (Ankunft).

1) Reichen Sie Ihren Film online über Festhome mit einem Vorschau-Link oder einer Datei in voller Länge ein
https://filmmakers.festhome.com/festivals#5768

2) Laden Sie das Anmeldeformular von der SIFFF-Website herunter, um es auszufüllen und per E-Mail mit einer Vorschau in voller Länge zu senden, die mit der Screening-Kopie (Link oder Datei) identisch ist, an sifffcompetition@gmail.com

5. Auswahlprozess
Alle eingereichten Filme werden von einem von SIFFF eingesetzten vorläufigen Auswahlkomitee angesehen. Die Auswahlergebnisse werden jedem Teilnehmer bis zum 15. September 2022 einzeln bekannt gegeben. Sobald die Vorführung auf dem Filmfestival bestätigt wurde, dürfen die Beiträge aus keinem Grund zurückgezogen werden.

6. Materialien
Alle zur Auswahl eingereichten Materialien werden nicht zurückgegeben. Alle Kosten für Transport und Versicherung müssen vom Teilnehmer vollständig bezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass bei Materialien, die aus Übersee versandt werden, der angegebene Wert nur den Materialien entsprechen sollte (weniger als 10 USD).

7. Versand
Wenn sie für das Screening bestätigt werden, können zusätzliche Materialien und/oder eine hochauflösende digitale Screening-Kopie von SIFFF angefordert werden, und diese Materialien sind bis zur angegebenen Frist im Antrag an SIFFF zu übermitteln.

7-1. Sobald ein Film für den Wettbewerb ausgewählt wurde, werden detaillierte Versandanweisungen an die im Anmeldeformular angegebenen Drucklieferanten gesendet. Die Transport- und Versicherungskosten für die einfache Fahrt für den Film müssen von seinem Absender im Voraus bezahlt werden. SIFFF zahlt nur die Rücksendekosten. Sendungen an andere Festivals sind die Ausnahme, in diesem Fall wird die Standardpraxis der Kostenbeteiligung angewendet.

7-2. Für Filme, die für die nicht wettbewerbsfähigen Abschnitte bei SIFFF ausgewählt wurden, werden detaillierte Versandanweisungen an die Drucklieferanten gesendet. Die Transportkosten für die Hin- und Rückfahrt werden vom SIFFF nur dann vergütet, wenn die Sendung über den vom Festival festgelegten offiziellen Kurierdienst erfolgt und die Rücksendung zum Ursprung des Drucks erfolgt. Lieferungen zu und/oder von anderen Festivals sind die Ausnahme, in diesem Fall wird die Standardpraxis der Kostenbeteiligung angewendet.

8. Sprache
Ausgewählte Filme werden in ihrer Originalversion gezeigt. Für nicht-englische und nicht-koreanische Filme sind englische Untertitel erforderlich.

9. Screening-Kopie
Um das Hinzufügen koreanischer Untertitel zu erleichtern und ein reibungsloses Screening zu gewährleisten, kann das Format der endgültigen Screening-Kopie geändert werden.

10. Werbung
Nach offizieller Auswahl eines Films ist SIFFF berechtigt, die von den Teilnehmern eingereichten Werbematerialien zu verwenden, und SIFFF behält sich das Recht vor, Auszüge aus dem Film mit maximal 3 Minuten (oder bis zu 10% der Filmlaufzeit) für Werbezwecke zu verwenden.

11. Festival Archiv

11-1. Die Materialien aller ausgewählten Filme, einschließlich der bereitgestellten Vorschauen und Vorführkopien, werden nach dem Festival nur für gemeinnützige, Bildungs- und Forschungszwecke im SIFFF-Archiv aufbewahrt.

11-2. SIFFF ist verantwortlich für die Schäden, die durch seine Unachtsamkeit bei der Überwachung der Materialien verursacht wurden.

12. Weitere Vorführungen
Alle Finalisten des Wettbewerbs können ein Jahr nach dem Festival ohne weitere Ankündigung oder Zustimmung der Urheberrechtsinhaber in die Best of SIFFF-Tourvorführungen aufgenommen werden.

13. Copyright
Die Teilnehmer sind für alle Urheberrechtsfreigaben für die im eingereichten Film enthaltenen Materialien verantwortlich. SIFFF haftet nicht für Streitigkeiten oder Schäden im Zusammenhang mit der Urheberrechtsverletzung des eingereichten Films.

14. Höhere Gewalt
Im Falle einer Naturkatastrophe oder einer sozialen Krise können Änderungen auftreten, und die damit verbundenen Inhalte werden im gegenseitigen Einvernehmen diskutiert.

15. Vereinbarung
Diese Vorschriften gelten bei Einreichung des Anmeldeformulars an SIFFF als gültig. SIFFF behält sich das Recht vor, eine unabhängige Entscheidung über alle Angelegenheiten zu treffen, die nicht in den oben genannten Vorschriften aufgeführt sind.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden