Festival Internacional de Cortos de la Cuenca del Salado (12)

Cuenca del Salado International Short Film Festival



Fristen

01 Jun 2021
Aufruf zu Einschreibungen

06 Aug 2021
Letzter Termin

13
Tage

13 Sep 2021
Benachrichtigungsdatum

08 Okt 2021
10 Okt 2021

Adresse

Villa Rauch Cª 7,  7203, Rauch, Buenos Aires, Argentina


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Sprachen 
Spanish
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional de Cortos de la Cuenca del Salado
Photo of Festival Internacional de Cortos de la Cuenca del Salado

Photo of Festival Internacional de Cortos de la Cuenca del Salado
Photo of Festival Internacional de Cortos de la Cuenca del Salado

Spanish
English
English
German ML


Festival Start: 08 Oktober 2021      Festival Ende: 10 Oktober 2021

Das 12º Festival International der Kurzfilme der Cuenca del Salado findet vom 8. bis 11. Oktober 2021 in Rauch (Argentinien) statt.

Das Festival wird vom Cineclub El Gabinete von Rauch, der Direktion für Kultur der Gemeinde Rauch, mit der Unterstützung der Fakultät für Kunst von UNICEN (Nationale Universität des Zentrums der Provinz Buenos Aires) organisiert.

Basen des XII. Internationalen Kurzfilmfestivals des Salado-Beckens

Das XIIth Internationale Kurzfilmfestival von Cuenca del Salado findet vom 8. bis 10. Oktober 2021 in Rauch statt.

Das Festival wird vom Cineclub „El Gabinete“ und dem Kulturdirektorat der Gemeinde Rauch organisiert, mit Unterstützung der Kunstfakultät der UNICEN.

REGISTRIERUNGSBEDINGUNGEN

a. Alle Produzenten oder Filmemacher, die die Rechte an den von ihnen präsentierten Werken haben, können teilnehmen.

b. Jeder Teilnehmer wird in der Lage sein, die Anzahl der Filme zu präsentieren, die er will. Jeder Film, der dem Wettbewerb vorgelegt wird, muss in einem unabhängigen Medium und mit einem eigenen Anmeldeformular verschickt werden. Im Falle der Förderung der Registrierung durch die Plattform (FESTHOME), füllen Sie die Anforderungen darin.

c. Die Werke werden in ihrer Originalsprache präsentiert. Im Falle einer anderen Version als Spanisch (Kastilisch) muss sie als unverzichtbare Voraussetzung für die Zulassung in Spanisch untertitelt werden.

d. Filme, die in der vorherigen Ausgabe nominiert wurden, werden nicht zugelassen.
und. Die Kurzfilme müssen auf den Plattformen Vimeo oder YouTube sichtbar sein und den entsprechenden Link senden.

LOKALER WETTBEWERB
Dieser Wettbewerb richtet sich an unabhängige Filmemacher, Grund- und Sekundarschulen des Schulbezirks Rauch.

Kurzfilme mit einer maximalen Dauer von 15 Minuten (einschließlich Credits), mit Produktion im Jahr 2020/2021, werden akzeptiert.

Die Schüler können mit Lehrern, die für die Koordination zuständig sind, an einer Abteilung oder von verschiedenen Abteilungen teilnehmen, die für die Durchführung des Projekts integriert sind.

Das Thema wird kostenlos sein.

Die Arbeiten müssen bis zum 28. August 2021 in der Casa de la Cultura de Rauch (Avda) geliefert werden. San Martín 151, Rauch) oder per E-Mail an cineclubelgabinete@yahoo.com.ar
Besondere Erwähnungen und Preise werden an die Gewinnerprojekte vergeben.

Alle Arbeiten werden vom 8. bis 10. Oktober 2021 im Rahmen des XII. Internationalen Kurzfilmfestivals des Salado-Beckens ausgestellt.

KURZE KONKURRENZ IN PANDEMIE
Alle Kurzfilme der nationalen und internationalen Produktion, gedreht in jedem audiovisuellen Format, dessen Thema von der Pandemie durch den Coronavirus erstellt gerahmt wird, werden zum Wettbewerb zugelassen.
Seine Dauer darf 30 Minuten (einschließlich Credits) nicht überschreiten.
Das Produktionsdatum muss nach dem 1. Januar 2020 liegen.

WETTBEWERB FILMSCHULEN
Alle Kurzfilme der nationalen Produktion, die im Rahmen von Filmschulprojekten in jedem audiovisuellen Format gedreht wurden, werden zum Wettbewerb zugelassen.
Seine Dauer darf 30 Minuten (einschließlich Credits) nicht überschreiten.
Das Produktionsdatum muss nach dem 1. Januar 2020 liegen.

UMWELT SHORTS WETTBEWERB
Alle Kurzfilme der nationalen und internationalen Produktion, die in jedem audiovisuellen Format gedreht wurden, mit einem Thema, das sich auf die Pflege der Umwelt konzentriert, werden zum Wettbewerb zugelassen.
Seine Dauer darf 30 Minuten (einschließlich Credits) nicht überschreiten.
Das Produktionsdatum muss nach dem 1. Januar 2020 liegen.

INTERNATIONALER KURZFILMWETTBEWERB
Alle Kurzfilme der nationalen und internationalen Produktion, gedreht in jedem audiovisuellen Format, in den Kategorien Fiktion, Animation, Dokumentarfilm und Experimental, werden zum Wettbewerb zugelassen.
Seine Dauer darf 30 Minuten (einschließlich Credits) nicht überschreiten.
Das Produktionsdatum muss nach dem 1. Januar 2020 liegen.

ANMELDEFORMULAR
Dies erfolgt durch Ausfüllen eines Anmeldeformulars und Senden des Films an cineclubelgabinete@yahoo.com.ar
Für den Fall, dass der Film in einer anderen Version als Spanisch (Kastilisch) gemacht wird, muss er auf Spanisch mit Ja oder Ja versehen sein.
Um die Registrierung zu bestätigen, ist es notwendig, das Anmeldeformular auszufüllen, das im Voraus angefordert werden muss und das Video des Kurzfilms auf der ausgewählten Plattform zur Verfügung zu stellen. Sie müssen es nicht auf Papier senden.
Zusammen mit dem ausgewählten Film müssen folgende Informationen beigefügt werden (per E-Mail an cineclubelgabinete@yahoo.com.ar):
- Zwei Fotos des Films im digitalen Format (1920 x 1080 Pixel).
- Synopsis (maximal 300 Zeichen einschließlich Leerzeichen).
- Biofilmographie des Verantwortlichen und/oder der Produktionsfirma (maximal 400 Zeichen einschließlich Leerzeichen).
- Foto des Regisseurs im digitalen Format (1920 x 1080 Pixel).

Die Teilnehmer ermächtigen die Organisation, Standbilder, Fotografien und Auszüge aus den Filmen für ihre Verbreitung in jedem Kommunikations- und Werbemedium zu verwenden, um dieses Festival zu fördern und zu verbreiten. Die Dokumentation und das Material der ausgewählten Werke können in allen Werbe- und Werbemedien des Festivals erscheinen.

Die Anmeldefrist endet am 28. August 2021. Alle Sendungen vom 28. August 2021 werden innerhalb der Frist akzeptiert, solange sie per Post benachrichtigt werden, unter Angabe des Titels des Films und des Namens der Person, die leitet (oder per E-Mail cineclubelgabinete@yahoo.com.ar, über die Festival-Website (www.Ficcs.com.ar), vor 23.59 Uhr am 28. August 2021).

Die Organisation geht davon aus, dass die Personen oder Gruppen, die die Werke registrieren, das Recht haben, sie auszustellen, sowie die Berechtigung, den Preis im Falle der kollektiven Urheberschaft zu erhalten. In jedem Fall lehnt die Organisation jegliche Haftung ab, die aus der Verletzung dieser Basis entstehen kann.

AUSWAHL
Ein Auswahlkomitee, das sich aus Medienprofis und Mitgliedern des Organisationsteams des Festivals zusammensetzt, wird für die Vorauswahl aller erhaltenen Filme zuständig sein.
Ein Komitee von Fachleuten wählt die Werke aus, die am Festival teilnehmen werden.
Die angenommenen Beschlüsse werden ab dem 1. Oktober 2021 mitgeteilt.

Auszeichnungen

Unter allen ausgewählten Filmen wird eine Jury (bestehend aus Fachleuten aus den Film-, Kunst- und Kulturkreisen und Mitgliedern der Organisation mit Stimme und ohne Stimme) über die Vergabe der Preise entscheiden:
• Auszeichnung für die besten internationalen Kurzfilmkategorien Fiktion und Dokumentarfilm
• Auszeichnung für die besten nationalen Kurzfilm- und Dokumentarkategorien
• Auszeichnung für den besten Kurzfilm Umweltkategorie
• Auszeichnung für den besten Kurzfilm des Festivals
• Auszeichnung für den besten Zeichentrickfilm
• Auszeichnung für den besten Kurzfilm der Filmschulen
• Auszeichnung für den besten Kurzfilm Kategorie „Shorts in Pandemie“
• Auszeichnung „Cine La Familia“ an den besten Kurzfilm Rauchense
• Sonderpreis für Menschenrechte und Werte "Beatriz Gil“ Dieser Preis wird von einer Jury vergeben, die von den Organisatoren ernannt wird
Die Jury und die Organisation können Sonderpreise vergeben. Die Preise können angesammelt werden.

AKZEPTANZ DER REGELN
Die Teilnahme am XII International Salado Basin Short Film Festival impliziert die Akzeptanz aller Abschnitte dieser Regeln, sowie die Lösung durch die Organisation von Problemen, die nicht in diesen enthalten sind.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden