Message To Man (32)



Fristen

18 Jan 2023
Aufruf zu Einschreibungen

18 Jun 2023
Letzter Termin

4
Monate

01 Sep 2023
Benachrichtigungsdatum

22 Sep 2023
30 Sep 2023

Adresse

Griboyedov Canal Quay, 27,  191186, Saint-Petersburg, Russia, Russia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 40'<
Spielfilmfestival 120'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  40'<
 Spielfilme  120'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Message To Man
Photo of Message To Man

Photo of Message To Man
Photo of Message To Man

Russian
English
German ML


Festival Start: 22 September 2023      Festival Ende: 30 September 2023

Das XXXIII. Internationale Dokumentar-, Kurz- und Animationsfilmfestival Message to Man findet vom 22. bis 30. September 2023 in St. Petersburg, Russland, statt.

Das Festival wird mit Unterstützung des Kulturministeriums der Russischen Föderation, der Stadtverwaltung von St. Petersburg, des Kulturausschusses von St. Petersburg, der Russischen Filmemachervereinigung und der Föderalen Stiftung für soziale und wirtschaftliche Unterstützung der nationalen Kinematographie organisiert und findet jährlich statt.

Das Festival findet unter der Aufsicht der gemeinnützigen Partnerschaft zur Förderung von Kino und Theater MESSAGE TO MAN statt.

FESTIVALPROGRAMM

INTERNATIONALER WETTBEWERB, DARUNTER:

Dokumentarfilme in voller Länge (von 40 bis 120 Minuten)
Kurze Dokumentarfilme (bis zu 40 Minuten)
Kurz- und Animationsfilme (bis zu 30 Minuten)

Alle Filme sollten nach dem 1. Januar 2022 gedreht werden.

Das Produktionsdatum wird durch den Copyright-Hinweis bestimmt, der im Film oder auf der Videokopie angegeben ist. Englische Untertitel sind für alle Filme mit gesprochenem Dialog erforderlich, es sei denn, Englisch ist die Filmsprache.

NATIONALER WETTBEWERB FÜR DOKUMENTARFILME:

Dokumentarfilme (bis zu 120 Minuten), die von russischen Filmemachern inszeniert und/oder von russischen Produzenten produziert (koproduziert) wurden, wurden nach dem 1. Januar 2022 fertiggestellt.

Für russischsprachige Filme, die für den Wettbewerb ausgewählt wurden, sind englische Untertitel erforderlich. Für Filme, die in anderen Sprachen gedreht wurden, sind russische und englische Untertitel erforderlich (nur russische Untertitel, wenn der Film auf Englisch gedreht wurde).

IN SILICO INTERNATIONALER WETTBEWERB FÜR EXPERIMENTALFILME, DARUNTER:

Experimentelle Kurzfilme (nicht länger als 15 Minuten) in jedem Genre, die technisch für die Vorführung in einem regulären Kino geeignet sind und nach dem 1. Januar 2021 produziert wurden.

Das Produktionsdatum wird durch den Copyright-Hinweis bestimmt, der im Film oder auf der Videokopie angegeben ist. Englische Untertitel sind für alle Filme mit gesprochenem Dialog erforderlich, es sei denn, Englisch ist die Filmsprache.

JURY

Die ausgewählten Filme für jede Kategorie werden von einer Jury bewertet, die sich aus führenden russischen und ausländischen Kinoexperten — Regisseuren, Produzenten, Kameramännern, Drehbuchautoren, Filmwissenschaftlern und Filmkritikern — zusammensetzt, mindestens 3 Personen in jeder Jurykategorie.

Während des Festivals arbeiten mehrere Jurys:

Filme, die für die folgenden Kategorien nominiert sind:

„Bester Dokumentarfilm“, „Bester Kurzdokumentarfilm“, „Beste Animation“, „Beste Kurzliteratur“, „Bestes Debüt“.

Die Preise für diese Kategorien werden von der Internationalen Jury vergeben, die auch den Film auswählt, der den Grand Prix des Festivals erhält.

Filme in der experimentellen Kategorie In Silico, nominiert für den „Besten experimentellen Kurzfilm“. Der Preis für diese Kategorie wird von der Jury des Experimentellen Wettbewerbs verliehen.

Filme, die für den „Besten nationalen Film“ und den Sonderpreis der Jury des nationalen Wettbewerbs nominiert sind, werden von der Nationalen Wettbewerbsjury ausgewählt.

Die Jurymitglieder variieren von Jahr zu Jahr. Personen, die an der Produktion oder dem kommerziellen Vertrieb eines der Filme des Wettbewerbsprogramms teilgenommen haben, können nicht Teil der Jury werden. Alle Jurymitglieder sind verpflichtet, vor der offiziellen Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinner keine öffentlichen Äußerungen zu Filmen im Wettbewerbsprogramm abzugeben, insbesondere, aber nicht beschränkt auf Verweise und/oder direkte Links zu Gewinnerfilmen, Verweise auf die Gewinnerfilme, Rezensionen der Gewinnerfilme und/oder andere Links zu den Gewinnerbildern in offenen Quellen zu veröffentlichen.


EINREICHUNGSRICHTLINIEN UND AUSWAHL

Einreichungen werden vom 18. Januar 2023 bis 18. Juni 2023 entgegengenommen (für Filme, die 2023 fertiggestellt werden sollen, können Rohschnitte zur Auswahl eingereicht werden).

Die Einreichungen für den nationalen Wettbewerb sind kostenlos.

Die Teilnahmegebühr für den In Silico Experimental Competition beträgt 5 Euro.

Die Teilnahmegebühren für den Internationalen Wettbewerb lauten wie folgt:

— 20 Euro für Dokumentarfilme in Spielfilmlänge (40-120 min);
- 10 Euro für Kurzfilme (bis zu 30 Minuten);
- 7 Euro für dokumentarische Kurzfilme (bis zu 40 Minuten);
- 7 Euro für animierte Kurzfilme (bis zu 30 Minuten).

Die Gebühr ist über Online-Plattformen zu zahlen. Einsendungen für den internationalen Wettbewerb und den In Silico-Wettbewerb sind erst gültig, wenn die Zahlung eingegangen ist.

MÖGLICHKEITEN, FILME ZUR AUSWAHL EINZUREICHEN

Füllen Sie das Anmeldeformular auf unserer Website aus oder
Über Festhome.

Der Antragsteller trägt alle Postkosten. Eingereichte Materialien werden nicht bewertet oder zurückgegeben.

Die Liste der für das Wettbewerbsprogramm ausgewählten Filme wird 2 (zwei) Wochen vor der Veranstaltung auf unserer Website veröffentlicht.

Die Produzenten und Macher der ausgewählten Filme werden im Voraus per E-Mail benachrichtigt. Die Entscheidungen des Auswahlausschusses sind endgültig und nicht verhandelbar.

VERSAND, RÜCKGABE VON KOPIEN UND VERSICHERUNG

Vorführkopien ausgewählter Filme sollten bis zum 20. Juli 2023 über das Internet an unser Büro geliefert werden. Um die Ausbreitung der neuen Coronavirus-Infektion COVID-19 zu verhindern, werden 2023 nur digitale Medien zum Screening zugelassen. Wenn die Kopie nicht innerhalb dieser Frist eingeht, entfernt das Festival den Film aus dem Programm.

SCREENING-FORMATE

Zulässige Screening-Formate: DCP- oder HD-Dateien (Apple ProRes). Die detaillierten technischen Anforderungen und Anweisungen werden den Copyright-Inhabern der ausgewählten Filme einzeln zugeschickt. Die Vorführkopie muss eingebrannte englische Untertitel haben, sofern Englisch die Originalsprache des Films ist.

EINLADUNG ZUM FESTIVAL

Regisseure, deren Filme für das Programm ausgewählt wurden, werden zum Festival eingeladen. Wenn der Regisseur nicht teilnehmen kann, kann seine Einladung (mit Zustimmung des Organisationskomitees des Festivals) auf ein anderes Mitglied des Filmteams übertragen werden.

Das Festival lädt die Vertreter der Wettbewerbsfilme ein, kostenlose Visa und Hotelunterkünfte für drei Nächte zu erhalten. Leider kann das Festival die Reisekosten der Teilnehmer in der Regel nicht übernehmen. In einigen Fällen wird diese Möglichkeit jedoch individuell geprüft.

Traditionell behält sich das Festival das Recht vor, hochrangige Gäste, Teilnehmer an Vorführungen, Theater- und anderen Programmen, Workshopleiter, Hauptdarsteller von Bildern, die auf dem Festival gezeigt wurden, Medienvertreter und Vertreter verschiedener kultureller Organisationen einzuladen.

Unterkunft und Reiseversicherung müssen von Fall zu Fall besprochen und vereinbart werden.

AUSZEICHNUNGEN
INTERNATIONALER WETTBEWERB

Golden Centaur Grand Prix und 3.000 USD für den besten Film*
Centaur-Preis und 1.000 USD für den besten abendfüllenden Dokumentarfilm
Centaur-Preis und 1.000 USD für den besten Kurzdokumentarfilm
Centaur-Preis und 1.000 USD für den besten Kurzspielfilm
Centaur-Preis und 1.000 USD für den besten animierten Kurzfilm
Centaur-Preis und 1.000 USD für den besten Debütfilm**

* Wenn ein Film den Golden Centaur Grand Prix erhält, wird die Nominierung für den besten Film in einer entsprechenden Kategorie nicht vergeben (wenn beispielsweise eine Animation den Grand Prix erhält, wird der Preis für den besten animierten Kurzfilm storniert).

** Ein Debütfilm ist jeder Film, der von einem Regisseur während seines Studiums an einer Filmhochschule produziert wurde, oder der erste oder zweite Film eines Regisseurs, der keine spezielle Ausbildung erhalten hat.

NATIONALER WETTBEWERB FÜR DOKUMENTARFILME
Centaur-Preis und 50 000 Rubel für den besten Film des Nationalen Wettbewerbs
Jurypreis — Centaur-Preis und 30 000 Rubel (mit Motivation)

IN SILICO INTERNATIONALER WETTBEWERB FÜR EXPERIMENTALFILME
Centaur-Preis und 1.000 USD für den besten Experimentalfilm
Das Organisationskomitee des Festivals, Partner, Sponsoren und verschiedene soziale Organisationen vergeben ebenfalls Sonderpreise.

VORFÜHRUNGEN AUF DEM FESTIVAL UND ÜBERTRAGUNGEN IM FERNSEHEN UND INTERNET

Das Festival kann Auszüge aus Wettbewerbsfilmen (bis zu 10% der Länge des Films, jedoch nicht mehr als drei Minuten) verwenden, um das Festival im Fernsehen und im Internet zu bewerben.

Das Festival hat das Recht, einen Film, der für das Programm ausgewählt wurde, während des Festivals bis zu fünfmal zu zeigen.

ANNAHME UND ANERKENNUNG DER BEDINGUNGEN

Indem Sie Ihre elektronische Bewerbung für die Teilnahme am Message to Man Festival (über die Festival-Website oder über eine der genannten Online-Plattformen oder eine andere autorisierte Ressource) oder indem Sie eine Papierkopie des Antrags ausfüllen, bestätigen Sie, dass Sie ein autorisierter Vertreter des Rechteinhabers des Films sind, und stimmen den obigen Absätzen dieser Bestimmungen vollständig zu.

SPEZIELLE PROGRAMME

Sonderprogramme werden vom Organisationskomitee des Festivals festgelegt und zusammengestellt. Die Anzahl der Sonderprogramme für jedes Jahr wird vom Organisationskomitee auf der Grundlage der aktuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten des Festivals festgelegt.

Im Rahmen des Filmfestivals können verschiedene Ausstellungen, Theater- und Musikaufführungen, Treffen und Workshops, die die Möglichkeit bieten, Spielfilme außerhalb der Wettbewerbe zu zeigen, sowie andere kulturelle Veranstaltungen, die ein fester Bestandteil des Festivalprogramms sind, abgehalten werden.

Die für Sonderprogramme und Sondervorführungen des Festivals ausgewählten Filme werden vom Kurator des Programms und dem Rechteinhaber der Filme bearbeitet. Die Zahlung der Vorführgebühren erfolgt durch das Festival nach Erhalt der von den Rechteinhabern übermittelten Rechnung. Die Gebühren für die Vorführung sind nicht festgelegt und können im Einzelfall variieren.

Der Transport der Kopien für die Sonderprogramme und Sondervorführungen während des Festivals wird vom Festival übernommen. Die Kosten für die Versicherung der Kopie in der Zeit zwischen Erhalt der Kopie und Rückgabe sowie die Kosten für die Rückgabe der Kopie werden vom Festival übernommen.

Die Rückgabe der Filmkopien an ihre Rechteinhaber erfolgt innerhalb von drei Wochen nach dem offiziellen Anmeldeschluss des Festivals.

EINLADUNG BESONDERER GÄSTE

Autoren der Filme, die für Sonderprogramme und Sondervorführungen ausgewählt wurden, sind eingeladen, den Film auf dem Festival zu präsentieren. Das Festival stellt Vertretern der Sonderprogramme und Sondervorführungen ein Visum, Flug- oder Bahntickets und Hotelunterkünfte für die Dauer des Sonderprogramms oder der Sondervorführung innerhalb des Festivals zur Verfügung.

GESCHÄFTSPROGRAMM

Das Business-Programm des Festivals umfasst Ausstellungen, Vorträge, Diskussionsrunden, Workshops und Meisterkurse, zu denen auch Vorführungen von Spielfilmen außerhalb des Wettbewerbs sowie andere kulturelle Veranstaltungen gehören, die Teil des Festivalprogramms sind.

Alle Gäste des Business-Programms werden vom Festival eingeladen. Die Kosten für Transport, Unterkunft und Visaunterstützung werden vom Festival übernommen.

Ich freue mich darauf, Sie auf dem Festival zu sehen!




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden