Daupara, the Indigenous Film and Video Showcase of Colombia

Bogotá, Colombia

Logo of Daupara, the Indigenous Film and Video Showcase of Colombia

Frist
21 Jul 2022


Veröffentlicht: 22 May 2022
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
Kurzfilme
Spielfilme


Daupará ist die Fähigkeit der Jaibanás (Weisen des Embera-Volkes), sich etwas vorzustellen und darüber hinaus zu schauen: eine Fähigkeit, die in der Embera-Sprache „Daupará“ bedeutet. Das Embera-Universum besteht aus einer höheren Ebene, in der Karagabí (Gott), die Vorfahren und wesentlichen Wesen leben, einer anderen Ebene, der Unterwelt, in der die Jai leben: Geister, die von Trutruika regiert werden, und der irdischen Embera-Welt. Die Jaibaná interagieren und führen einen Dialog mit den Jai und übermitteln ihre Botschaften an die Gemeinschaft, um sie zu heilen oder sie durch rituelle Zeremonien und Lieder zu leiten.

Für uns drückt das Wort Daupará die Macht indigener Visionen und ihre Beziehung zur audiovisuellen Arbeit, zu Film und Video aus. Daupará als Bühne für Ausstellungen und kulturellen Austausch ist dank der zahlreichen indigenen Gruppen und Filmemacher möglich, aus denen es besteht und es ständig erneuert.


Internationales Festival

Kurzfilmfestival

Spielfilmfestival


 Fiktion  Dokumentarfilm  Animation  Andere  Experimental  Musik-Video


Photo of Daupará, Muestra de Cine y Video Indígena en Colombia
Photo of Daupará, Muestra de Cine y Video Indígena en Colombia
Photo of Daupará, Muestra de Cine y Video Indígena en Colombia
Photo of Daupará, Muestra de Cine y Video Indígena en Colombia



 
Teilen in sozialen Netzwerken