La mida no importa (11)

Size Doesn´t Matter



Fristen

30 Mai 2022
Aufruf zu Einschreibungen

03 Okt 2022
Letzter Termin

1
Monat

05 Dez 2022
Benachrichtigungsdatum

19 Jan 2023
21 Jan 2023

Adresse

C/ Reina Amàlia , 31,  08001, Barcelona, Barcelona, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 10'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  10'<
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of La mida no importa
Photo of La mida no importa

Photo of La mida no importa
Photo of La mida no importa

Spanish
English
German ML


Festival Start: 19 Januar 2023      Festival Ende: 21 Januar 2023

Das Festival von La Mida keine Importa-Größe spielt keine Rolle, ist es, die Filmkultur zu fördern.

Weitere Informationen: www.lamidanoimporta.cat

REGELN FÜR DIE TEILNEHMER DES 11. KURZFILMWETTBEWERBS
LA MIDA KEINE IMPORTA-GRÖSSE SPIELT KEINE ROLLE
Vom 19. bis 21. Januar 2023

1- ZWECK
Der Hauptzweck von La mida no importa-size Does't Matter besteht darin, die Produktion und Kultur von Kurzfilmen zu fördern.

2- ORGANISATION
La mida no importa- Size Dots 't Matter ist ein Kurzfilm-Wettbewerb, der von SlowCurt und dem Casal de Barri Folch i Torres mit Unterstützung von Fundació Tot Raval und der Zusammenarbeit des Museums für zeitgenössische Kunst von Barcelona (MACBA) sowie einiger anderer Verbände und kollektiven Organisationen aus Raval Neighborhood (wie wir Ateneu del Raval) in Barcelona.

3- ALLGEMEINE BEDINGUNGEN
All diese Kurzfilme von Fiktion, Animation, Experimenten oder Dokumentarfilmen, die vom Auswahlkomitee akzeptiert werden, können einbezogen werden. Der Gegenstand ist frei von der Wahl. Filme, die kommerzielle oder touristische Inhalte enthalten, oder solche, deren Inhalte die Menschenwürde verletzen und/oder Hass, Verachtung oder Diskriminierung aufgrund von Geburt, Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Meinung oder anderen persönlichen oder sozialen Umständen fördern, werden jedoch als nicht förderfähig angesehen und daher abgelehnt.

Voraussetzungen für die Einreise:
•Filme müssen nach dem 1. Januar 2021 produziert worden sein.
•Für öffentliche Vorführungszwecke müssen die Filme, deren Originalfassung nicht in katalanischer oder spanischer Sprache vorliegt, in einer dieser beiden Sprachen untertitelt sein; und Filme in Originalversion auf Katalanisch oder Spanisch müssen in englischer Sprache untertitelt sein.
•Musik, Bilder und andere künstlerische Ressourcen, die im Film enthalten sind, sollten urheberrechtlich geschützt sein.
•Filme dürfen eine Dauer von 10 Minuten nicht überschreiten.

[Der Auswahlausschuss hat das Recht, einen Film ausnahmsweise zu wählen, auch wenn er nicht alle oben genannten allgemeinen Bedingungen erfüllt]

4- EINTRÄGE
Die Registrierung erfolgt online über die Festhome-Plattform www.festhome.com. Die Beschriftungsfrist ist vom 30. Mai bis zum 3. Oktober 2022.

5- EINREICHUNG DER KOPIEN (AKTEN)
Arbeiten, die keine notwendige technische Qualität für ein gutes öffentliches Screening bieten, können abgelehnt werden.

Projektionsformat:
Full HD
H264-Kodierung in .mov- oder .mp4-Containern

Die Kopien (oder Dateien), die mit den für das Screening erforderlichen eingebetteten Untertiteln ausgewählt wurden, werden einen Monat vor dem Screening über jede Online-Plattform (wie z.B. WeTransfer, Smash, Dropbox usw.) über das Internet gesendet. Im Falle von Unannehmlichkeiten auf diese Weise wenden Sie sich bitte an die Organisation: programacio@lamidanoimporta.cat

6- VERÖFFENTLICHUNGS- UND RUNDFUNKGENEHMIGUNGEN
Die Teilnahme an La Mida keine Matter-Größe spielt keine Rolle, beinhaltet die Erlaubnis, Auszüge aus dem Film auf spanischen Fernseh- und Internetkanälen zu übertragen.

Sobald das Festival vorbei ist, könnten einige ausgewählte Filme in spezielle gemeinnützige Bildungs- und Kulturprogramme aufgenommen werden. Die Organisation garantiert jedoch die angemessene Kommunikation an die Autoren und ihre Berechtigung dazu.

7- JURY UND Auszeichnungen
Unter den ausgewählten Filmen im Wettbewerb wird eine Jury, die sich aus drei Fachleuten zusammensetzt, die Preise vergeben. Die Preise dürfen nicht ex-Aequo sein oder nicht vergeben werden.

Zwei Auszeichnungen frei von Betrieben:
•Erster Preis: 1000€
•Zweiter Preis: 500€
•Die Jury kann beschließen, abgesehen von den festen Kategorien mit einer besonderen Erwähnung zu vergeben.

Auszeichnungen werden an Filmregisseure verliehen, außer bei Werken von Filmakademien, Schulen oder anderen audiovisuellen Lehreinrichtungen.

Die Teilnahme an La mida keine Importa-Größe spielt keine Rolle, bedeutet die Annahme aller oben genannten Regeln und Vorschriften. Die Organisatoren des Festivals werden jede Situation lösen, die nicht unter diese Richtlinien fällt, und ihre Entscheidung wird endgültig sein.

[Diese Vorschriften werden auf Katalanisch, Spanisch und Englisch veröffentlicht. Der katalanische Text wird als Referenztext betrachtet, wenn es zu Interpretationszweifeln kommen kann]

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden