Brussels Short Film Festival (26)

Brussels Short Film Festival



Fristen

07 Jul 2022
Aufruf zu Einschreibungen

15 Aug 2022
Frühe Frist

30 Sep 2022
Standard-Frist

15 Dez 2022
Späte Frist

22 Jan 2023
Verlängerte Frist

5
Monate

21 Mär 2023
Benachrichtigungsdatum

26 Apr 2023
06 Mai 2023

Adresse

avenue Maurice, 1,  1050, Brussels, Belgium, Belgium


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 November 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
French English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Brussels Short Film Festival
Photo of Brussels Short Film Festival

Photo of Brussels Short Film Festival
Photo of Brussels Short Film Festival

French
English
German ML


Es gibt 3 Wettbewerbe: · Nationaler Wettbewerb · Internationaler Wettbewerb · Schülerfilmwettbewerb „Next Generation“ *Internationaler Wettbewerb: Jeder Film muss die folgenden Anforderungen erfüllen, um zugelassen zu werden: - Die Filme dürfen nicht länger als 30 Minuten sein. - Filme müssen nach dem 1. November 2017 produziert werden (oder die 1. öffentliche Ausstellung); - Filme müssen für das Festival-Screening auf DCP und mp4 verfügbar sein. Codec H264 - 10 Mbs - 1920 x 1080 - Filme müssen in Französisch (oder Englisch) untertitelt sein. Es ist auch ratsam, dass französischsprachige Filme englische Untertitel haben.

Festival Start: 26 April 2023      Festival Ende: 06 Mai 2023

Das Brussels Short Film Festival ist eine Ausstellung für Kinoliebhaber, sowohl für Publikum als auch für Profis. Ziel ist es, Kurzfilme zu fördern und zu verbreiten und Kontakte zwischen Publikum, jungen Regisseuren und Fachleuten zu schaffen.

Seit 2018 wird der Gewinner des Großen Preises des Internationalen Wettbewerbs ohne den Standard-Theaterlauf in der Kategorie Animated Kurzfilm/Live Action Kurzfilm der Academy Awards® in Frage kommen, sofern der Film anderweitig den Regeln der Akademie entspricht.

R E G U L A T I O N S
Internationale und internationale Wettbewerbe der nächsten Generation
26. BRÜSSELER KURZFILMFESTIVAL
26. APRIL > 06. MAI 2023

1. ZIELE
Das Brüsseler Kurzfilmfestival ist eine Ausstellung für Kinoliebhaber, sowohl Publikum als auch Profis. Ziel ist es, Kurzfilme zu fördern und zu verbreiten und Kontakte zwischen Publikum, jungen Regisseuren und Fachleuten zu schaffen.
Das Festival organisiert 3 Wettbewerbe:
- Nationaler Wettbewerb
- Internationaler Wettbewerb
- Wettbewerb der nächsten Generation (gewidmet für Studentenfilme)

Seit 2018 ist der Gewinner des Großen Preises des Internationalen Wettbewerbs in der Kategorie Animated Short Film/Live Action Kurzfilm der Academy Awards® ohne den Standard-Theaterlauf berechtigt, sofern der Film ansonsten den Regeln der Akademie entspricht.

2. ORGANISATION, TERMINE UND ORT
Das Brüsseler Kurzfilmfestival wird vom 26. April bis 06. Mai 2023 von der gemeinnützigen Vereinigung Un Soir... Un Grain in Brüssel organisiert.

3. REGELN UND VORSCHRIFTEN
Um zugelassen zu werden, muss jeder Film die folgenden Anforderungen erfüllen:
- Filme müssen 30 Minuten lang nicht überschreiten. Alle Genres werden akzeptiert;
- Filme müssen nach dem 1. November 2021 produziert werden (oder die 1. öffentliche Ausstellung haben);
- Filme müssen für Festivalvorführungen auf DCP unverschlüsselt (benannt nach der Digital Cinema Naming Convention) und mp4. Codec ProRes - 20 bis 30 Mbs - 1920 x 1080 verfügbar sein;
- Für den Screener muss der Film unbedingt auf Englisch verständlich sein (für einen englischsprachigen Film kann der Screener so gesendet werden, wie er ist oder mit französischen oder englischen Untertiteln, für alle anderen Sprachen sind englische Untertitel obligatorisch);
- Im Falle einer Auswahl muss die Vorführdatei unbedingt auf Englisch verständlich sein (Untertitel auf Englisch, wenn Englisch nicht die Sprache des Films ist). Falls erforderlich, werden französische und/oder niederländische Untertitel während der Vorführung live gezeigt.

!! Die Studentenfilme müssen beim Wettbewerb der nächsten Generation eingereicht werden

4. EINREICHUNG: vor dem 22. JANUAR 2023
Der Film muss auf die Plattform hochgeladen worden sein Festhome: festhome.com,
- Die Teilnehmer müssen ihren Film über die Online-Einreichung betreten;
- Der Film muss hochgeladen werden;
- Angehängte Dateien:
o Ein Standbild des Films, der in jeder Publikation verwendet werden kann
o Ein Foto des Regisseurs
Die Einreise ist nur bei Empfang all dieser Dokumente gültig

Einreichungsgebühren für den Internationalen Wettbewerb:
- Bis zum 15. August 2022:8€
- Vom 16. August bis 30. September 2022:10€
- Vom 1. Oktober bis 15. Dezember 2022:12€
- Vom 16. Dezember 2022 bis zum 22. Januar 2023:15€

Einreichungsgebühren für den internationalen Wettbewerb der nächsten Generation:
- Bis zum 30. September 2022:5€
- Vom 1. Oktober bis 15. Dezember 2022:8€
- Vom 16. Dezember 2022 bis zum 22. Januar 2023:10€

Jegliche Einreichungen außerhalb dieser Online-Plattform (DVD, BluRay, per E-Mail versandter Link usw.) werden für den Wettbewerb nicht berücksichtigt.

5. PREISE/AUSZEICHNUNGEN

INTERNATIONALER WETTBEWERB

. „Grand Prix“: 3500€
Seit 2018 ist der Gewinner des Großen Preises des Internationalen Wettbewerbs in der Kategorie Animated Short Film/Live Action Kurzfilm der Academy Awards® ohne den Standard-Theaterlauf berechtigt, sofern der Film ansonsten den Regeln der Akademie entspricht.
. Sonderpreis der Jury: 1000€
. Preis der besten Schauspielerin: 1000€
. Preis für den besten Schauspieler: 1000€
. Publikumspreis: 1500€
. Und andere Preise, einschließlich Rundfunkrechte auf Fernsehsendern.

WETTBEWERB DER NÄCHSTEN GENERATION

. Toller Preis: 1500€
. Der internationale Publikumspreis: 500€
. Der Nationale Publikumspreis: 1000€
. Der Young Jury Award: 500€
. Und andere Preise, einschließlich Rundfunkrechte auf Fernsehsendern.

Die Entscheidungen der Jury können nicht angefochten werden. Nur Personen, die an den Namen des Preises gebunden sind, werden die Empfänger davon sein.
Die Zahlung der Preise erfolgt innerhalb eines Zeitraums von 8 Monaten nach dem Festival.

Der Gewinn einer Auszeichnung beinhaltet die Zustimmung der Produktion mit der Tatsache, dass die ausgezeichneten Filme während regionaler Vorführungen nach dem Festival und einmal während einer kostenlosen Vorführung (im Festivalzelt oder am Mont des Arts) während des nächsten Festivals kostenlos gezeigt werden konnten.

6. KURZFILM-MARKT
Während des Festivals wird ein Kurzfilmmarkt organisiert. Alle Filme, die zu unseren Wettbewerben eingereicht werden, werden automatisch im Marktkatalog indexiert und für die internationalen Programmierer und TV-Käufer zugänglich, die auf dem Markt teilnehmen. Es wird dringend empfohlen, den Film mit englischen Untertiteln zu senden.

7. AUSWAHL
Ein vom Festivalteam ausgewähltes Auswahlkomitee wird ernannt, um alle eingereichten Filme zur Vorauswahl anzusehen. Nur ausgewählte Filme dürfen an dem Wettbewerb teilnehmen. Die Auswahlergebnisse werden bis Mitte März 2023 online (www.bsff.be) benachrichtigt. Einmal beim Komitee eingereicht, können Filme nicht entfernt werden und es wird keine Rückerstattung vorgenommen.

8. FERNSEHDIFFUSION UND INTERNET
Alle ausgewählten Filme können für Werbezwecke im Fernsehen oder über das Internet ausgezogen werden (begrenzt auf 15% (max. 2 Minuten) der Länge). Auszüge der ausgewählten Filme können im Rahmen der Offenlegung von Informationen über das Festival auf Fernsehsendern und im Internet ausgestrahlt werden.

9. VERSAND VON SCREENING-KOPIEN
- Für die Wettbewerbsprogramme werden vom Festival keine Mietgebühren für die Drucke bezahlt. Exemplare ausgewählter Filme müssen vor dem 31. März 2023 verschickt werden. Die Adresse wird später den ausgewählten Teilnehmern mitgeteilt.
- Bei Postsendungen muss der maximale Wert auf dem Paket 10€ oder 10$ betragen (insbesondere für Filme von außerhalb der Europäischen Union). Un Soir,... Un Grain wird keinerlei Grenzsteuer zahlen.
- Die Filmkopien werden im Mai 2023 an die Adresse der Produktionsfirma oder an eine Adresse zurückgeschickt, deren Lieferpreise durch Fedex oder belgisches Postamt nicht höher sind als die Übermittlung an die Adresse der Produktionsfirma.
- Wir empfehlen den Teilnehmern, ihre Screening-Datei über den FTP-Server zu senden, den wir besonders zur Verfügung stellen.
- USB-Sticks werden nach dem Festival nicht zurückgeschickt

10. VERSICHERUNG
Bei Verlust oder Verschlechterung einer Festplatte während des Festivals ist die Verantwortung des Festivals nur verpflichtet, eine Festplatte durch einen Wert von minderwertigem oder einem gleichwertigen Wert von 50€ zu ersetzen. Danke, dass du uns den Meister des Films nicht geschickt hast.

11. EINLADUNG FÜR DEN REGISSEUR
Ausgewählte Filmregisseure werden während des Festivals für 3 Tage nach Brüssel eingeladen und erhalten eine Akkreditierung. Das Festival deckt einen Teil der Reisekosten des Gastes. Diese Einladung darf nicht von Dritten verwendet werden.

12. RECHTSSTREITIGKEITEN
Der Organisationsausschuss ist der einzige, der im Falle eines Rechtsstreits mit den am stärksten betroffenen Personen umgehen darf. Die Einreichung eines Films bei unserem internationalen Wettbewerb impliziert die Annahme dieser Vorschriften. Sollte es zu Rechtsstreitigkeiten kommen, werden nur die französische Version der vorliegenden Vorschriften und die belgische Gesetzgebung rechtskräftig sein.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden