FESTIVAL DE CINE INTERNACIONAL ARANDA 1503 (2)

ARANDA1503 INTERNATIONAL FILM FESTIVAL



Fristen

01 Mai 2024
Aufruf zu Einschreibungen

31 Aug 2024
Letzter Termin

1
Monat

14 Okt 2024
Benachrichtigungsdatum

04 Nov 2024
10 Nov 2024

Adresse

-,  09400, Aranda de Duero , Burgos, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >3' 18'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >3' 18'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of FESTIVAL DE CINE INTERNACIONAL ARANDA 1503
Photo of FESTIVAL DE CINE INTERNACIONAL ARANDA 1503
Photo of FESTIVAL DE CINE INTERNACIONAL ARANDA 1503
Photo of FESTIVAL DE CINE INTERNACIONAL ARANDA 1503

Spanish
English
German ML


Festival Start: 04 November 2024      Festival Ende: 10 November 2024

Wir freuen uns, Ihnen vom FCIA 1503 Film Festival mitteilen zu können, dass wir unsere erste Ausgabe in der großartigen Villa de Aranda de Duero (Burgos) beginnen werden, um unserer Illusion Gestalt zu geben, Kultur und Kino näher bringen zu können und auch diese jungen Regisseure und Schauspieler kennenlernen zu können.

Das Festival findet in der Oktoberwoche statt
16.-22. 2023.

Vom Verein El Mostacho senden wir Ihnen unsere herzlichsten Grüße.

REGELN DES OFFIZIELLEN ABSCHNITTS DER
KURZFILM-WETTBEWERB 2023


1. Teilnahme


Alle internationalen Kurzfilmproduzenten und Regisseure können teilnehmen, ohne Altersbeschränkung.

Teilnehmen können soziale Kurzfilme aller Produktionsformate.

Das Festival findet vom 16. bis 22. Oktober 2023 statt.


2. Bedingungen


Jeder Teilnehmer kann maximal zwei Arbeiten einreichen, die nach dem 1. Januar 2021 produziert wurden.

Die Dauer darf 18 Minuten nicht überschreiten.

Arbeiten, die technisch gesehen keine korrekte Projektion garantieren, werden abgelehnt.


Das Festival geht davon aus, dass die Eigentümer der präsentierten Kurzfilme die Ausstellungs- und Verkaufsrechte für die von ihnen vertretenen Werke und Materialien besitzen, und lehnt jegliche Verantwortung für Verstöße gegen diese Regel ab.

Produktionen, die nicht auf Spanisch gedreht wurden, müssen ihre Werke für ihre Ausstellung auf dem Festival mit den entsprechenden Untertiteln auf Spanisch präsentieren.


3. Registrierung


Die Anmeldefrist läuft vom 14. August 2023 bis 25. September 2023. Die Registrierung muss wie folgt erfolgen:

über Festhome
Zur E-Mail: festivaldecinearanda1503@gmail.com


Alle Fragen werden unter der Adresse beantwortet: festivaldecinearanda1503@gmail.com

Die Teilnehmer ermächtigen die Organisation, Auszüge aus den Filmen zur Verbreitung in allen Medien zu verwenden, um das Festival zu bewerben, sowie die Verwendung von Fotos der Filme als Werbung in der Presse und anderen Medien.


4. Auswahl

Unter allen eingegangenen Kassetten werden insgesamt zwölf ausgewählt.

Die Auswahl der Filme erfolgt durch ein Komitee der Organisation nach strengen Qualitätskriterien.

Das Ergebnis der Auswahl wird am 2. Oktober 2023 veröffentlicht


Die Entscheidung des Auswahlausschusses ist endgültig.

Die ausgewählten Filme müssen gesendet werden. Im folgenden Format:

-Codec: H.264 — Auflösung: 1920 x 1080 — Fps: 25p


Ebenso übernimmt das Festival die Rückgabe der Projektionskopien (USB-Sticks, Festplatten oder optische Medien) nur, wenn diese Lieferung innerhalb des Staatsgebiets erfolgt.

Die ausgewählten Filme werden in öffentlichen Sessions an dem dafür vorgesehenen Ort gezeigt, zu den Zeiten und Daten, die im offiziellen Festivalprogramm angegeben sind, oder gegebenenfalls zu den von der Festivalorganisation festgelegten Zeiten und Daten.


5. Jury

Die offizielle Jury, die sich aus Fachleuten mit einer anerkannten Erfolgsbilanz im Kulturbereich zusammensetzt, wird für die Preisverleihung verantwortlich sein.

Die Jury kann die von ihr für angemessen erachteten Modalitäten für nichtig erklären oder Ex-aequo-Preise vergeben, und ihre Entscheidungen sind endgültig.

Die verliehenen Preise werden am Tag der Preisverleihung in der Gemeinde Aranda de Duero am 21. Oktober 2023 verliehen.

Die Organisation schätzt die Anwesenheit der Personen, die jeden Kurzfilm repräsentieren.

Das bei den Vorführungen anwesende Publikum wird den Preis für den besten Kurzfilm anhand eines Stimmzettels vergeben, der nach jeder Vorführung ausgefüllt wird. Die Entscheidung der Öffentlichkeit ist endgültig.


6. Auszeichnungen

Alle Nominierten erhalten ein Akkreditierungsdiplom.

Nachdem alle Filme angeschaut wurden, erhält jeder der ausgezeichneten Kurzfilme eine eigens für diesen Anlass entworfene Statuette und:

- Preis für den besten Kurzfilm - €

- Publikumspreis - Dotiert mit einer Trophäe und 100€

- Jurypreis für den besten Hauptdarsteller - Dotiert mit einer Trophäe und 100€

- Jurypreis für die beste Darstellerin- Dotiert mit einer Trophäe und 100€
-Preis für den besten Comedy-Kurzfilm: 100€

-Preis für die beste Fotografie: 100€


7. Akzeptanz der Grundlagen


Die Registrierung setzt die Annahme dieser Grundlagen und der Entscheidungen der Organisation, des Auswahlausschusses und der Jury des Festivals voraus. Alle Probleme, die in den Grundlagen nicht vorgesehen sind, werden von der Organisation des Festivals gelöst.


Allgemeine Bedingungen

- Die Kopien der nicht ausgewählten Filme werden Teil des audiovisuellen Archivs des Festivals und können nach vorheriger Benachrichtigung des Produzenten für Ausstellungen bei Veranstaltungen verwendet werden, die parallel zum Festival stattfinden.

Der Produzent kann diese Ausstellung vollständig ablehnen.

- Das Festival kann nach vorheriger Mitteilung und Genehmigung des Produzenten verschiedene Informationsbereiche mit den nicht nominierten Kurzfilmen parallel zur offiziellen Sektion organisieren.

- Die Produzenten der ausgewählten Kurzfilme genehmigen die Verwendung eines Fragments der Werke (maximal drei Minuten) zur Verbreitung als Informationsmaterial in allen Medien, einschließlich des Internets.

- Datum und Ort können von der Organisation geändert werden. Dies wird den interessierten Parteien rechtzeitig im Voraus mitgeteilt.

- Die Organisation behält sich das Recht vor, das zu ändern
einige dieser Grundlagen sowie deren Interpretation im Zweifelsfall. Die von der Organisation getroffenen Entscheidungen sind endgültig.

- Wenn das Festival aus Gründen, auf die die Organisatoren keinen Einfluss haben, verschoben oder abgesagt wird, haben die Teilnehmer keinen Anspruch auf eine Entschädigung. Ihre Arbeit bleibt jedoch ausstehen, um daran teilzunehmen, sobald die Normalität wiederhergestellt ist. Die Teilnahme an diesem Festival setzt die Akzeptanz dieser Grundlagen voraus.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden