Festival Internacional de Cine Infantil Ojo Al Piojo! ()

International Film Festival Ojo al Piojo



Fristen

04 Mai 2021
Aufruf zu Einschreibungen

20 Jun 2021
Festival geschlossen

21 Okt 2021
Benachrichtigungsdatum

13 Aug 2021
22 Aug 2021

Adresse

Centro Audiovisual Rosario Chacabuco 1371 - Estación Parque Urquiza,  2000, Rosario, Santa Fe, Argentina


Festival Beschreibung
Kinder Filme
Kurzfilmfestival 10'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  10'<
 Spielfilme  >60'
 Sprachen 
Spanish
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional de Cine Infantil Ojo Al Piojo!
Photo of Festival Internacional de Cine Infantil Ojo Al Piojo!

Photo of Festival Internacional de Cine Infantil Ojo Al Piojo!
Photo of Festival Internacional de Cine Infantil Ojo Al Piojo!

Spanish
English
German ML


Festival Start: 13 August 2021      Festival Ende: 22 August 2021

El Centro Audiovisuelle Medien Rosario de la Secretaría de Cultura y Educación de la Municipalidad de Rosario convoca a a participar de la décima edición de Ojo al Piojo! Festival Internacional de Cine Infantil que se realizará durante la segunda quincena de agosto en la ciudad de Rosario, Santa Fe, Argentinien.

Producciones audiovisuales locales, nacionales e internacionales destinadas al público infantil, que acercan distintas maneras de ser y habitar el mundo, que promueven conocer otras geografías atravesadas por su humanidad, que alientan a soñar e imaginar, que ponvien a jugar y convien y convien vir la multiplicidad de voces y miradas, la diversidad cultural y las identidades, dan cuerpo a este festival que desde hace 10 años se brinda como un eslabón más en la construcción sostenida de una comunidad más amable e inclusiva.

El Festival cuenta con tres (3) competencias:

Competencia de cortometrajes realizados por niñas, niños y jóvenes

Competencia de cortometrajes realizados por adultas y adultos

Competencia de largometrajes

OJO AL PIOJO! 10. Internationales Kinderfilmfestival
Rosario, Santa Fe, Argentinien
August 2021

REGELN FÜR DEN WETTBEWERB
Das Rosario Audiovisuelle Zentrum des Ministeriums für Kultur und Bildung der Gemeinde Rosario lädt Sie ein, an der zehnten Ausgabe von Ojo al Piojo teilnehmen! Internationales Kinderfilmfestival, das in der zweiten Augusthälfte in der Stadt Rosario, Santa Fe, Argentinien stattfinden wird.
Lokale, nationale und internationale audiovisuelle Produktionen, die sich an Kinder richten, bringen verschiedene Arten des Seins und der Bewohnung der Welt zusammen. Sowohl Kurz- als auch Langfilme fördern das Wissen anderer Geographien, die von ihrer Menschlichkeit durchzogen werden, und ermutigen zu träumen und sich vorzustellen Sie alle fördern die Vielfalt der Stimmen und Blicke, kulturelle Vielfalt und Identitäten. Kurz- und Langfilme aus verschiedenen Ecken der Welt geben diesem Festival Gestalt, das seit 10 Jahren als ein weiteres Glied für den nachhaltigen Aufbau einer freundlicheren und integrativeren Gemeinschaft angeboten wird.
Das Festival hat drei (3) Wettbewerbe:
Kurzfilmwettbewerb von Kindern und Jugendlichen
Wettbewerb von Kurzfilmen von Erwachsenen
Spielfilmwettbewerb

WICHTIG
Das Festival wird persönlich und Streaming stattfinden. Nach einer Show im Theater werden die Filme maximal 48 Stunden online gezeigt.
Alle Ausstellungen im Raum unterliegen den Hygienevorschriften, die von den entsprechenden nationalen, staatlichen und kommunalen Körperschaften festgelegt wurden.

1. BASEN
1.1 An Kinder gerichtete Arbeiten, die von Januar 2019 bis zum Abschlusstag dieses Aufrufs durchgeführt werden, können am Festival teilnehmen.

1.2 Spielfilme und Kurzfilme, die nicht Teil der Programmierung früherer Ausgaben des Festivals waren, sind zugelassen und sind vorzugsweise nicht auf VOD-Plattformen verfügbar.
1.3 Die Filme können bis 23.59 Uhr (argentinische Zeit) am 20. Juni 2021 über die Festhome-Plattform unter www.festhome.com registriert werden.
1.4 Das Festival erhält keine Eintrittsgelder. Nicht-argentinische Langfilme oder Kurzfilme zahlen den von der Festhome-Plattform festgelegten Preis.
1.5 Kurzfilme von bis zu zehn Minuten (10 ') Länge und Spielfilme von bis zu sechzig (60') Länge können eingespielt werden.
1.6 Die Datei muss mit der Erweiterung.mov oder .mp4, Auflösung 1920 x 1080 px, H264-Codierung mit Qualität bis zu 5 GB für Kurzfilme und bis zu 20 GB für Spielfilme ohne Wasserzeichen hochgeladen werden. Die Datei muss für Auswahlzwecke zum Download zur Verfügung stehen.
1.7 Die Werke müssen in Spanisch gesprochen oder synchronisiert werden. Untertitelte Werke werden nicht akzeptiert.
1.8 Die Qualität der gesendeten Datei muss an der Quelle überprüft werden, um die audiovisuelle Lesbarkeit zu gewährleisten. Wenn Sie diese Anforderung nicht erfüllen oder technische Fehler manifestieren, die Ihre Anzeige verhindern, werden Sie automatisch vom Wettbewerb ausgeschlossen.
1.9 Die von den Händlern registrierten Werke müssen Kontaktinformationen für die Richtung und/oder Produktion des Films bereitstellen.
1.10 Wer das Material registriert, ermächtigt die freie Nutzung von bis zu zehn Prozent (10%) davon im Hinblick auf die Werbeausstellung des Festivals.
1.11 Das Festival zahlt keine Vorführgebühr.
1.12 Alle Arbeiten werden von der Auswahljury bewertet.
1.13 Das registrierte Material wird als endgültige Kopie betrachtet. Für den Spielfilmwettbewerb müssen diejenigen, die ausgewählt werden, eine Kopie in DCP für die Vorführung im Theater senden (ohne Kosten für das Festival).
1.14 Sobald die Auswahl der Spielfilme getroffen wurde, wird die Produktion jedes Films nach dem Premiere-Status gefragt, mit dem er auf dem Festival gezeigt wird (internationale, kontinentale, regionale, nationale oder lokale Premiere).
1.15 Lang- und Kurzfilme, die die in diesen Basen festgelegten Anforderungen nicht erfüllen, werden nicht registriert. Ebenso wird das Festival alle Eventualitäten, die in diesen Regelungen nicht festgelegt sind, endgültig lösen.


2. KOMPETENZEN

2.1 Wettbewerb von Kurzfilmen von Kindern und Jugendlichen
Sie betrachtet Werke, bei denen Mädchen, Jungen und/oder junge Menschen an der ganzheitlichen Produktion teilgenommen haben und die Ideen und echte Interessen der Kindheit repräsentieren.
2.2 Wettbewerb von Kurzfilmen von Erwachsenen und Erwachsenen
Es enthält Werke, die Inhalte zum Ausdruck bringen, die für Kinder bestimmt sind, die in keiner ihrer Erscheinungsformen Gewalt fördern und die nicht gegen das Übereinkommen über die Rechte von Mädchen, Jungen und Jugendlichen verstoßen.
2.3 Spielfilmwettbewerb
Es enthält Werke, die Inhalte zum Ausdruck bringen, die sich an Kinder richten, die in keiner ihrer Erscheinungsformen Gewalt fördern und die nicht gegen das Übereinkommen über die Rechte von Mädchen, Jungen und Jugendlichen verstoßen.

3. JURY
3.1 Auswahl
Die Auswahljury wählt die Kurz- und Spielfilme, aus denen die Wettbewerbe besteht.
3.2 Auszeichnungen
Die Award-Jury setzt sich aus Mädchen, Jungen und Erwachsenen zusammen, die mit der audiovisuellen Produktion verbunden sind. Es vergibt die Preise der Wettbewerbe und besondere Erwähnungen in den Bereichen, die sie betrachtet.

4. AUSZEICHNUNGEN
Das Festival vergibt den Gewinnern jedes Wettbewerbs ein Diplom.
4.1 Preis für den besten Kurzfilm von Mädchen, Jungen und Jugendlichen
4.2 Auszeichnung für den besten Kurzfilm von Erwachsenen.
4.2.1 RAFMA Award Edgardo „Pipo“ Bechara El Khoury, für den besten argentinischen Kurzfilm.
4.3 Bester Spielfilm Award.
4.4 Keine Prämie ist ungültig. Es werden keine gemeinsamen Preise vergeben.

4.5 Die Entscheidung der Jurys ist endgültig.
4.6 Alle unvorhergesehenen Fälle werden von der Organisation gelöst.

5. CINEMATECA
Alle Filme, kurz und lang, präsentiert sind in die Kinemathek des Rosario Audiovisuelle Zentrum des Ministeriums für Kultur und Bildung der Gemeinde Rosario integriert, um die Filmfestes-Sammlung zu integrieren, um ihre Erhaltung zu gewährleisten.

6. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Die bloße Tatsache der Teilnahme am Wettbewerb impliziert die stillschweigende und vollständige Akzeptanz der Bestimmungen.

Rosario Audiovisuelles Zentrum - Sekretär für Kultur und Bildung - Gemeinde Rosario
Chacabuco 1371 - Bahnhof Urquiza Park (2000) Rosario, Argentinien.
(+54) 341-4802 545/728
festivalojoalpiojo@rosario.gob.ar
centroaudiovisual.gob.ar/festivalojoalpiojo.gob.ar


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden