Cachinus De Cine International Youth Film Festival (7)



Fristen

01 Jun 2024
Aufruf zu Einschreibungen

31 Jan 2025
Letzter Termin

6
Monate

15 Feb 2025
Benachrichtigungsdatum

03 Apr 2025
05 Apr 2025

Adresse

Avenida Constitución,  10895, Cilleros, Cáceres, Spain


Festival Beschreibung
Kinder & Jugendliche
Kurzfilmfestival 12'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  12'<
 Sprachen 
Spanish
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Cachinus De Cine International Youth Film Festival
Photo of Cachinus De Cine International Youth Film Festival

Photo of Cachinus De Cine International Youth Film Festival
Photo of Cachinus De Cine International Youth Film Festival

Spanish
English
German ML


Festival Start: 03 April 2025      Festival Ende: 05 April 2025

Englisch (Inglés)
Das Festival „Cachinus de Cine“ wird vom Kulturverein von Cilleros (A.C.D.C.) und dem Rathaus von Cilleros organisiert.

Das Festival „Cachinus de Cine“ wurde mit der Hoffnung ins Leben gerufen, den Kindern und Kleinsten die siebte Kunst näher zu bringen, damit sie die Möglichkeit haben, durch diese Kunst die Welt um sie herum besser kennen und verstehen zu lernen. Auch um die Möglichkeit zu bekommen, ihren Anliegen durch die Bilder Ausdruck zu verleihen.

Sie findet Anfang Mai in Cilleros statt, einer Stadt in der „Sierra de Gata“ in der Provinz Cáceres, Extremadura, östlich von Madrid (Spanien).
Eine Enklave, die im Laufe der Jahre immer noch seine Natur und Tradition bewahrt hat.

Es ist umgeben von Flüssen mit kristallklarem Wasser, natürlichen Pools und Bergen, die Sie einladen, ihre Wege zu erkunden.

Wir möchten, dass dieses Festival ein Treffpunkt ist, an dem wir Menschen und Kulturen aus der ganzen Welt treffen und uns selbst kennenlernen können.

Der Austausch von Bedenken und Erfahrungen mit allen Teilnehmern ist auch Teil des Traums, mit dem dieses Festival geboren wurde.

REGELN FÜR DIE TEILNAHME 2025

english (Inglés)

Das Festival „Cachinus de Cine“ wird von der Cultural Centre Association of Cilleros (A.C.D.C) und dem Rathaus von Cilleros organisiert.
Es wird Anfang April in Cilleros (Sierra de Gata, Cáceres) stattfinden.

Abschnitte:

Es wurden zwei Hauptbereiche eingerichtet:

1. Abteilung für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre)

2. Bereich Amateur — Professioneller Bereich

Alter der Teilnehmer:

Die verschiedenen Kategorien werden je nach Alter festgelegt:

•Kategorien:

Bis zu zwölf Jahre (C1)
Von 13 bis 17 Jahren (C2)
oAnimation - (Sonderpreis „Natxo Menchero“) --> Ausgewählt von der Spezialjury von „Animation“.

Wichtig:

Um an Kategorien teilnehmen zu können, muss der Kurzfilm von Personen dieser Altersgruppe aufgeführt werden, sodass Erwachsene bei der Anleitung und Unterstützung mitarbeiten können.

Wie registriere ich mich und wie sende ich meine Kurzvideos ein?

Das Zeitlimit für Kurzfilme beginnt am 1. Oktober 2023 und endet am 6. März 2024 um Mitternacht

Die Annahme der Regeln wird automatisch mit der Einreichung des Videos bestätigt.

Was sind die verbindlichen Anforderungen für die Kurzfilme, die Sie senden?

Nur Kurzfilme, die für alle Zielgruppen geeignet sind, werden für den Wettbewerb zugelassen.

Das Thema des Kurzfilms muss sich auf ein Kinder- oder junges Publikum beziehen.

Sie müssen eine maximale Dauer von 12 Minuten haben (15 Minuten für den Amateur-/Profibereich) (ausnahmsweise werden Werke mit einer längeren Dauer akzeptiert). Sie müssen auf diesem Festival unveröffentlicht und originell sein.
Videos mit Bildern, die gewalttätig, verunglimpfend, demütigend oder beleidigend sind oder die aus irgendeinem Grund nicht Teil der Erzählung sind und geschmacklos sein könnten, werden nicht akzeptiert. Die Organisatoren des Wettbewerbs behalten sich außerdem das Recht vor, keine Kurzfilme in den Wettbewerb aufzunehmen, die die Menschenrechte verletzen könnten.

Jeder Autor kann so viele Kurzfilme einreichen, wie er möchte. Jeder muss separat eingereicht werden.

Geschichten, die nicht auf Spanisch gedreht wurden (alle Sprachen werden akzeptiert), müssen englische Untertitel haben, obwohl spanische Untertitel berücksichtigt werden, da die Auswahl der Kurzfilme von Kindern im Alter von 8 bis 16 Jahren getroffen wird.

Es ist wichtig (um die Gewinner zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren), dass alle angeforderten Informationen auf dem Teilnahmeformular für den Wettbewerb ausgefüllt werden. DVDs, USB-Sticks oder andere physische Geräte werden nicht akzeptiert; nur eine URL mit dem Link zu der Plattform, auf der das Video gehostet wurde (Youtube, Vimeo, DailyMotion, Wetransfer, Onedrive, Goole Drive, Dropbox,...) zum Herunterladen und dem Passwort, falls Sie eines haben.
Die Organisation kann den Autor des Kurzfilms bitten, nachzuweisen, dass er gedreht und auf der Website veröffentlicht wurde, wenn der Verdacht eines Plagiats oder der Vervielfältigung anderer Kurzfilme besteht.

Der/die Autor (en) sind allein verantwortlich für den Film und alles, was darin enthalten ist. Die Organisation lehnt jegliche rechtliche Verantwortung für seinen Inhalt ab.

Die Kurzfilme sind das ausschließliche Eigentum ihrer Autoren, und CACHINUS DE CINE veröffentlicht die Werke nur auf seiner Website oder auf dem Vimeo-/Youtube-Kanal, um für jedes Werk zu werben, ohne dafür irgendeine Art von Vorteil zu erhalten oder die Rechte daran zu erwerben.

Die Jury

Die Jurys werden auf der Website des Festivals bekannt gegeben und wählen die Gewinner aus den Finalisten aus. Wenn sie nicht die von der Jury geforderte Mindestqualität aufweisen, darf ein Preis nicht an mehr als einen Finalisten verliehen werden, wenn die Jury nicht in der Lage ist, festzustellen, welche Arbeit die beste ist.

Auszeichnungen und Kategorien

Alle Kurzfilme werden auf der Website ausgestellt, damit sie von der Gemeinschaft der an ihnen interessierten Personen bekannt und geschätzt werden können (Werke werden nicht ausgestellt, wenn sie aus urheberrechtlichen Gründen oder aus anderen vom Autor mitgeteilten Gründen angefordert werden). Darüber hinaus werden die Organisatoren die Möglichkeit haben, die eingegangenen Kurzfilme (ganz oder teilweise) in allen Medien/sozialen Netzwerken zu veröffentlichen, die sie für angemessen halten.

Eine solche Verbreitung darf unter keinen Umständen zu kommerziellen Zwecken erfolgen.

Die Organisatoren des Wettbewerbs behalten sich die
das Recht, sie so lange auf ihrer Website zu behalten, wie sie es für angemessen halten.

Die folgenden Kategorien werden entsprechend dem Abschnitt, zu dem sie gehören, festgelegt:

•Bester Kurzfilm für Kinder bis 12 Jahre (C1) --> SÄUGLING UND GRUNDSCHULE
•Bester Kurzfilm von 13 bis 17 Jahren (C2) --> ESO, BACHILLERATO, CF Y FPA
•Bester Dokumentarfilm
•Bester extremaduranischer Kurzfilm
•Bester Animationskurzfilm (Sonderpreis „Natxo Menchero“)

6 Sonderpreise (für die alle ausgewählten Kurzfilme in Frage kommen und mehr als ein Preis vergeben werden kann, wenn die Festivaljury dies für angemessen hält):

•Bester Interpret
•Bester Kinderdarsteller* (unter 12 Jahren)
•Beste Kinematografie
•Soziale Werte
•Publikumspreis
•Bestes Filmplakat
Sección Amateur — Profesional
•Bester Kurzfilm
•Bester junger Kurzfilm (Bis zu 30 Jahre alt)
•Bester Dokumentarfilm
•Bester Kurzfilm aus der Extremadura
•Bester animierter Kurzfilm (Natxo Menchero Special Award)

Darüber hinaus werden die folgenden Sonderpreise verliehen:

4 Sonderpreise (für die alle ausgewählten Kurzfilme in Frage kommen und mehr als ein Preis verliehen werden kann, wenn die Festivaljury dies für angemessen hält):

•Bestes Drehbuch
•Beste Darsteller* Beste Regie
•Beste Regie
•Publikumspreis

Zusätzlich zu diesen Preisen können nach Ermessen der Organisation die folgenden Sonderpreise vergeben werden:

•Sonderpreis, verliehen von A.C.D.C. (Asociación Cultural De Cilleros).
•Sonderpreis „Cachinus de Cine“.
* Diese Preise werden von der Hauptjury vergeben, mit Ausnahme des Preises „Best Child Performer“, der von der Kinderjury vergeben wird.

Dieselbe Arbeit kann gleichzeitig um mehr als einen Sonderpreis konkurrieren (mit Ausnahme von Kurzfilmen in der Kategorie Amateur). Die Jury berücksichtigt bei der Vergabe der Sonderpreise das Alter der Teilnehmer.

Das CACHINUS DE CINE Festival wird die Namen und die Gewinnerbeiträge über seine Netzwerke und verschiedene Kanäle des Kulturvereins von Cilleros (A.C.D.C.) bekannt machen (Verband, der das Festival mitorganisiert), sodass die Beiträge in verschiedenen Bereichen der literarischen und filmischen Welt bekannt sind. Außerdem werden ein offizielles Diplom und eine Gedenkstatuette verliehen (je nach finanzieller Verfügbarkeit).

Weitere Neuigkeiten zur möglichen Vergabe zusätzlicher Preise werden in diesem Zeitraum bekannt gegeben.

Die Teilnehmer können wählen, ob sie als aktiver Teil der Veranstaltung an der Preisverleihung teilnehmen möchten, entweder einzeln oder als Gruppe, indem sie eine Anfrage per E-Mail stellen (registros@cachinusdecine.es).

Je nach Budget kann das Festival maximal 3 Teilnehmer pro Kurzfilm (mindestens einen Erwachsenen) zu den Aktivitäten einladen, die während des Festivals stattfinden, sowie zur Abschlussgala. Die Einladung würde den Aufenthalt für maximal 3 Nächte (Donnerstag, Freitag und Samstag) beinhalten, sofern das Budget dies zulässt. Andernfalls wird die Organisation ihr Bestes tun, um die besten Preise für die Unterkunft zu erzielen. Wenn ein Teilnehmer mit mehr als 3 Personen anreisen möchte, ist das Festival bestrebt, ihm bei der Suche nach einer Unterkunft in der Gegend zu helfen.

Die Organisation erinnert daran, dass der Geist des von einer gemeinnützigen Organisation organisierten Wettbewerbs darin besteht, das audiovisuelle Schaffen junger Menschen und Liebhaber des Geschichtenerzählens zu fördern und allen Jungen und Mädchen einen Raum zu bieten, in dem sie ihre audiovisuellen und kreativen Anliegen kostenlos zeigen und teilen können.

Die Jury wird die Kreativität, Originalität und Komposition der Kurzfilme sowie das entwickelte Drehbuch und die technischen Ressourcen belohnen. Wenn die Jury der Ansicht ist, dass es keinen Kandidaten gibt, der einen der Preise verdient, können sie für nichtig erklärt werden.

Preisverleihung und Abschlussgala

Die eingegangenen Beiträge werden in den Wochen nach Ablauf der Frist für den Eingang der Videos vom Auswahlausschuss eingesehen.

Das Auswahlkomitee schlägt 3 Finalisten für jede Kategorie* vor und lädt die Finalisten zum Festival ein.

*wenn es in einer Kategorie kein Mindestmaß an Qualität gibt, könnte sie verlassen werden oder es gibt weniger Finalisten, ebenso ist es möglich, wenn es mehr als 3 Werke gibt, die es verdienen, Finalisten zu sein.

Die Entscheidung der Finalisten wird im Monat vor dem Festival veröffentlicht. Die Preisverleihung findet am 27. April (Samstag) 2024 im Auditorium von Cilleros während der Abschlussgala statt, bei der die endgültigen Gewinner jeder Kategorie bekannt gegeben werden.

Sollte sich das Datum der Preisverleihung ändern, wird dies rechtzeitig bekannt gegeben.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden