ENTRETODOS - FESTIVAL DE CURTAS DE DIREITOS HUMANOS DE SÃO PAULO (15)

Entretodos - Human Rights Short Film Festival of São Paulo



Fristen

10 Mai 2022
Aufruf zu Einschreibungen

20 Jun 2022
Letzter Termin

25
Tage

11 Sep 2022
Benachrichtigungsdatum

10 Sep 2022
18 Sep 2022

Adresse

Caxingui,  01111111, São Paulo, São Paulo, Brazil


Festival Beschreibung
Menschenrechte
Kurzfilmfestival 25'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  25'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English Portuguese
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of ENTRETODOS - FESTIVAL DE CURTAS DE DIREITOS HUMANOS DE SÃO PAULO
Photo of ENTRETODOS - FESTIVAL DE CURTAS DE DIREITOS HUMANOS DE SÃO PAULO

Photo of ENTRETODOS - FESTIVAL DE CURTAS DE DIREITOS HUMANOS DE SÃO PAULO
Photo of ENTRETODOS - FESTIVAL DE CURTAS DE DIREITOS HUMANOS DE SÃO PAULO

Portuguese
English
German ML


Festival Start: 10 September 2022      Festival Ende: 18 September 2022

ENTRETODOS14 - Ist ein Festival mit freiem Eintritt, das der Ausstellung und Verleihung von Kurzfilmen mit bis zu 25 Minuten aller Genres und Formate gewidmet ist und sich mit Fragen im Zusammenhang mit Menschenrechten befasst.

Das Festival findet in São Paulo statt. Produziert von Prefeitura de São Paulo, Spcine und ESTATE Produções.

ENTRETODOS Festivalteam.

REGELN UND VORSCHRIFTEN FÜR DIE 15. ENTRETODOS
KURZFILMFESTIVAL FÜR MENSCHENRECHTE
ENTRETODOS - Human Rights Kurzfilmfestival eröffnet die Einschreibung für seine 15. Ausgabe, die zwischen dem 10. und 18. September 2022 stattfindet.

Unser Vorschlag ist es, eine Kultur der Menschenrechte unter Verwendung der audiovisuellen Sprache zu fördern,
versucht, national und international produzierte Kurzfilme sichtbar zu machen, die in der Lage sind, Debatten über soziale, rassische und Identitätsfragen spielerisch, poetisch und partizipativ zu sensibilisieren und zu provozieren.

Einschreibungen, die in Übereinstimmung mit diesen Regeln und Vorschriften durchgeführt werden, erfolgen ab Mai
10. bis 20. Juni 2022, um 23:59 Uhr, mit der Möglichkeit einer Verlängerung dieser Frist, wenn Entretodos es für richtig hält. Die Beiträge sind kostenlos, wenn sie direkt über das ENTRETODOS getätigt werden
Festival-Webseite https://www.entretodos.com.br.
Einträge, die über die Plattform FESTHOME (https://festhome.com/) vorgenommen werden, können die Zahlung von Registrierungsgebühren erfordern, vorbehaltlich ihrer
Bedingungen.

BEDINGUNGEN FÜR DIE EINSCHREIBUNG

Filme mit einer Länge von bis zu 25 Minuten, brasilianisch oder ausländisch, in den Genres der Fiktion,
Dokumentarfilm, Animation und/oder Experimentelle, die zu jedem Zeitpunkt erstellt wurden und sich auf die Themen von
Menschenrechte und Staatsbürgerschaft können in jedem Format eingeschrieben werden, vorzugsweise in High Definition.

Die Einhaltung dieser Regeln und Vorschriften ist eine Voraussetzung für die Einschreibung und Teilnahme, unter der Gefahr, bei der Vorauswahl der Filme, die dies nicht tun, sowie die folgenden Anforderungen eliminiert und freigegeben zu werden:

- Die Einschreibung eines Kurzfilms muss ausschließlich von einer Person über 18 (achtzehn) erfolgen
Jahre alt;

- Die Einschreibung ist jedem, der daran beteiligt ist, verboten
die Produktion oder Organisation des Festivals;

- Die Einschreibung des Films muss bei diesem Festival beispiellos sein, und Kurzfilme, die
bereits teilgenommen oder gewonnene Preise in früheren Ausgaben können nicht mithalten;

- Wenn der Film ausgewählt wird, muss zur schnellen Zugänglichkeit für Kuratoren und Juroren eine saubere Vorführdatei (ohne Burn-In-Untertitel) zusammen mit separaten Untertiteln (vorzugsweise auf Portugiesisch) im .srt-Format oder Dialogliste mit entsprechenden Timecodes bereitgestellt werden.

Der Filmemacher, Produzent und/oder Regisseur ist für eventuelle verursachte Schäden verantwortlich
an das Festival oder an Dritte sowie für alle Urheberrechte, die mit dem eingeschriebenen Kurzfilm verbunden sind, einschließlich des Urheberrechts für den Soundtrack. Bei einer Verletzung von Eigentumsrechten Dritter in Bezug auf den Kurzfilm kann ENTRETODOS den Film, seinen Regisseur und/oder Produzenten nach eigenem Ermessen freigeben.

Der Absender jedes Kurzfilms ist für alle Ausgaben im Zusammenhang mit dem Versand aller für die Vorführung erforderlichen Materialien verantwortlich. Die Festivalorganisation ist nicht verantwortlich für Verluste, Schäden, Steuern oder andere Strafen und Ausgaben, die sich aus der Nichteinhaltung dieser Vorschriften und der geltenden Gesetze ergeben.

Das per Post gesendete Material muss einen Nachweis über Sedex oder Registrierte Mailing enthalten und an folgende Adresse gerichtet sein:

Spcine - Empresa de Cinema e Audiovisuelles de São Paulo S.A.
Rua Libero Badaró, 293 - 22º andar - Cj.22b
Centro - São Paulo - SP - Brasilien
CEP: 01009-907

Die Frist für die Veröffentlichung ist der Anmeldeschluss, und ein Film wird nur
nach Vorlage eines Versandnachweises, wie zuvor in diesen Regeln und Verordnungen festgelegt, wirksam als wirksam eingeschrieben angesehen.

Aufgrund der von der National Health Surveillance Agency auferlegten Regeln und Protokolle
(ANVISA) im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie wird es denjenigen, die daran interessiert sind, dringend empfohlen
Teilnahme am ENTRETODOS FESTIVAL, dass alle Einschreibungen und das Versenden von Materialien vorgenommen werden
online.

ZUSAMMENSETZUNG DER FESTIVALSAMMLUNG UND DER PENDANTS
Die eingeschriebenen Kurzfilme werden Teil der permanenten Sammlung von Videos und
digitale Kopien des ENTRETODOS Festivals, die auf Veranstaltungen zur Bekanntmachung des Festivals sowie thematische Filmclubs, Ausbildung von Beamten, Ausbildung von Pädagogen, Online-Streaming auf der Festival-Website, SpcinePlay (Streaming-Plattform des Entretodos-Partners), Fernsehen und digitale Programme im Zusammenhang mit dem Festival, Reisevorführungen, Konsultation in öffentlichen und privaten Bibliotheken, Konsultation durch Kuratoren anderer Festivals, Ausstellungen für kulturelle, Bildungszwecke, öffentliche Debatten, kostenlose Ausstellungen, Schulungen
Workshops, immer kostenlos, ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken und in Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Festival.

Die Vorführungen können aus dem Film in seiner Gesamtheit oder nur aus Teilen davon bestehen, mit der Möglichkeit, dass der Film unter anderem für die Zusammensetzung von Vignetten oder Werbeaktionen bearbeitet wird, sowie für andere Arten von Vorführungen, die innerhalb von Bildungsaktivitäten auftreten können, solange sie mit ENTRETODOS verwandt sind, und muss dem für die Einschreibung verantwortlichen Direktor und/oder Hersteller mitgeteilt werden.

Die Partnerschaft des Festivals mit Spcine setzt voraus, dass die angemeldeten Filme und jene
verantwortlich für sie: (Ich) stimme zu, an einer Podcast-Aufzeichnung über die Veranstaltung teilzunehmen
Verbreitung in den sozialen Netzwerken des Rathauses von São Paulo - Spcine; (II) nehmen Sie an kurzen Aufnahmen teil, fördern und laden die Öffentlichkeit zur Spcine-Programmierung auf dem Festival ein und (III) nehmen Sie für einen Zeitraum von maximal 90 (neunzig) Tagen an der On-Demand-Plattform von SpcinePlay teil.

Für den Fall, dass Ihr Film auf der On-Demand-Plattform von SPCinePlay gezeigt wird, wird es
erforderlich, um an die Organisation des Festivals zu weiterleiten, zusätzlich zu anderen Materialien, folgendes:

Vertikales Poster (2000x3000 Pixel) im .psd-, .ai- oder .id-Format
Horizontales Poster (1920x1080 Pixel) im Format .psd, .ai oder .id
Diese Plakate, die ausschließlich für die On-Demand-Plattform von SpcinePlay verwendet werden sollen, dürfen keine Informationen in Bezug auf Besetzung, Crew, Veröffentlichungsdatum, Abrechnungsblock oder Lorbeeren des Festivals enthalten, und der Titel des Films muss innerhalb des „sicheren Bereichs“ platziert werden, der im Orientierungsleitfaden für Bilder angegeben ist, a
Dokument, das zusammen mit Vorlagen mit den Filmemachern der Kurzfilme geteilt wird, die auf der Plattform gezeigt werden sollen.

Regisseure und/oder Produzenten, die wünschen, dass ihre Filme nicht Teil der Sammlung des Festivals sind, müssen die Kuratorschaft innerhalb von 05 (fünf) Tagen nach Abschluss der Anmeldedaten des Festivals per E-Mail informieren: contato@entretodos.com.br. Schweigen wird als stillschweigende Vereinbarung zur Integration der Sammlung verstanden, wobei alle oben genannten Bedingungen gelten.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden