Festival de Cortometrajes Visualízame. Audiovisual&Mujer (11)

Visualízame Short Film Festival. Audiovisual&Women



Fristen

20 Mai 2021
Aufruf zu Einschreibungen

31 Aug 2021
Festival geschlossen

20 Okt 2021
Benachrichtigungsdatum

27 Nov 2021
01 Jun 2022

Adresse

Lago de Sanabria 35,  04720, Aguadulce, Almería, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 30'<
 Sprachen 
Spanish
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Festival de Cortometrajes Visualízame. Audiovisual&Mujer
Photo of Festival de Cortometrajes Visualízame. Audiovisual&Mujer
Photo of Festival de Cortometrajes Visualízame. Audiovisual&Mujer
Photo of Festival de Cortometrajes Visualízame. Audiovisual&Mujer

Spanish
English
German ML


Festival Start: 27 November 2021      Festival Ende: 01 Juni 2022

2011 entschied sich die Fundación Inquietarte, Visualízame, Audiovisual & Mujer, eines der wenigen Film- und Frauenfestivals, die in Spanien stattfinden, zu nennen. Es hat die Besonderheit, dass die Preise, die insgesamt 4.000 Euro betragen, nicht von Verwaltungen oder Unternehmen vergeben werden, sie sind Profis, die Profis belohnen und sich die Höhe der Preise zur Verfügung stellen. Die Wettbewerbskategorien mit Fiktion, Animation, Dokumentarfilm, Drehbuch und Interpretation. Es hat auch andere Preise von Funespaña, Cátedra UNESCO, Frieden, Solidarität und interkultureller Dialog Abat Oliba-CEU Universität an die Werke vergeben, die am besten über Tod, soziale Probleme und Menschenrechte reflektieren.

El Festival Internacional de Cortometrajes, Visualízame, tendrá lugar en Segovia, los próximos 26 y 27 de noviembre de 2021.

Das Internationale Kurzfilmfestival, Visualízame, findet im kommenden Oktober in Segovia statt, während einer von Fundación Inquietarte und UNED organisierten Bildungsaktivität


• Podrán Teilnehmer cortometrajes dirigidos o codirigidos, producidos o coproducidos y/o escritos por mujeres.

An der Teilnahme können Kurzfilme teilnehmen, die von Frauen produziert oder koproduziert und/oder geschrieben werden.

• Podrán enviarse un máximo de dos cortometrajes por categoría.

Es können maximal zwei Kurzfilme nach Kategorie verschickt werden

• La duración máxima será de 20 minutos para las categorías de Ficción y Animación, y de 30 minutos en la categoría de dokumental, incluidos títulos de crédito.

Die maximale Dauer wird von 20 Minuten für die Kategorien von Fiktion und Animation sein, und von 30 Minuten in der Kategorie des Dokumentarfilms, einschließlich der Titel des Kredits

• Si el idioma original del cortometraje no es el español, la película deberá incluir subtítulos en español.
• Wenn die Originalsprache des Kurzfilms nicht Spanisch ist, muss der Film Untertitel auf Spanisch enthalten

• Todos los cortometrajes presentados deberán haber sido producidos con posterioridad al 1 de enero de 2020

Alle vorgestellten Kurzfilme müssen mit anschließendem 1 Januar von 2020 produziert worden sein

• El formato original de grabación es libre.

Das originale Aufnahmeformat ist kostenlos

INSCHRIFTEN/ ANMELDUNG

• Para participar será beeindruckende completar la ficha de Inscripción

Um teilzunehmen wird benötigt, um das Anmeldeformular auszufüllen



• El plazo de inscripción finaliza el 31 de agosto de 2021.

Die Anmeldefrist endet am 31. AUGUST 2021


• Los audiovisuales admitidos a concurso quedarán en poder de la organización y podrán ser utilizadas por el Festival en los medios de comunicación para promocionar la programación del Festival, además de en la actividad educativa itinerante del Festival Visualízame organizada por Fundación Inquietarte, gestora, promotora y productora del Festival Visualízame. Estas actividades podrán realizarse en modo presencial o en modo online.

Die ausgewählten Filme werden in der Macht der Organisation sein und können vom Festival in ihnen Medien der Kommunikation verwendet werden, um die Programmierung des Festival* zu fördern, außerdem in ihr aktivitatie Bildung des Festivals von der Stiftung Inquietarte organisiert. Diese Aktivitäten können in persono r online durchgeführt werden.

Los cortometrajes también podrán ser utilizados en las actividades educativas y de difusión del premio que organice alguno de los patrocinadores en colaboración SIEMPRE con Fundación Inquietarte.

Die preisgekrönten Filme können auch in pädagogischen Aktivitäten und Verbreitung des Preises verwendet werden, der vom Sponsor in Zusammenarbeit mit der Stiftung Inquietarte organisiert wird

• La inscripción conlleva la aceptación de las presentes bases de participación.

Die Registrierung impliziert die Akzeptanz dieser Teilnahmebedingungen



SELECCIÓN/ AUSWAHL
Se informará de la selección a través de la plataforma con la que se haya presentado la película con el cambio de estado de esta.

•Die Zulassung zum Wettbewerb wird per Post an die Person, die die Registrierung vorgenommen hat, informiert.

• Una vez que se haya realizado la selección de las películas, tendrá lugar la selección de trabajos finalistas que serán aquellas que se proyecten en Segovia. La organización se reserva el derecho de realizar la proyección en modo ONLINE, a través del canal Youtube de Fundación Inquietarte, en un único pase previa publicación de la programación de proyección, caso de las circunstancias sanitarias por COVID así lo aconsejarán.

Sobald die Aufnahme von Filmen gemacht wurde, werden die Finalisten ausgewählt. Der finalistische Film wird diejenigen sein, die im ONLINE-Modus gezeigt werden, zeitgleich mit der Bildungsaktivität, die von Fundación Inquietarte und UNED organisiert wird. Die Stunden und Tage der Vorführung werden einen Monat im Voraus auf der Fundación Inquietarte Website bekannt gegeben.

La lista de finalistas se dará a conocer en la web de Fundación Inquietarte, www.inquietarte.es, así como en el Blog del festival, los correspondientes perfiles de Facebook y Twitter, además de ser comunicado por mail a los participantes.

Die Liste der Finalisten wird auf der Fundación Inquietarte Website, www.inquietarte.es, sowie auf dem Festivalblog, den entsprechenden Facebook- und Twitter-Profilen und den Medien bekannt gegeben, Sobald es eine Entscheidung der Mitglieder der Jury gibt, abgesehen davon, dass sie per Post an die Teilnehmer kommuniziert werden.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden