Festival Internacional De Cine De Cartagena De Indias- Ficci (61)

Cartagena International Film Festival- FICCI



Fristen

23 Aug 2021
Aufruf zu Einschreibungen

18 Dez 2021
Verlängerte Frist

2
Monate

16 Feb 2022
Benachrichtigungsdatum

16 Mär 2022
21 Mär 2022

Adresse

Centro, Calle San Juan de Dios • OFC: Baluarte San Francisco Javier,  130001, Cartagena de Indias, Bolívar, Colombia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival
Spielfilmfestival


Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival FIAPF accredited festival logo Akkreditiert
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Spielfilme 
 Sprachen 
English Spanish
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional De Cine De Cartagena De Indias- Ficci
Photo of Festival Internacional De Cine De Cartagena De Indias- Ficci

Photo of Festival Internacional De Cine De Cartagena De Indias- Ficci
Photo of Festival Internacional De Cine De Cartagena De Indias- Ficci

Spanish
English
German ML


Festival Start: 16 März 2022      Festival Ende: 21 März 2022

Das Cartagena de Indias International Film Festival (FICCI) ist die älteste und dauerhafteste Plattform des amerikanischen Kontinents, für das kolumbianische, lateinamerikanische und Weltkino.

Als aktiver Teil der Weltkameradkarte seit 1960 wird es 2022 weiterhin Räume für Gedächtnis, Reflexion, Nostalgie, Vielfalt und wie immer für die beste Kinophilie schaffen.

Das Festival schätzt die kreative Freiheit von Filmemachern auf der ganzen Welt und bietet Raum für Filme jeglicher Formate, Länge, Nationalität, Thema, Genre oder Technik, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen, narrative Risiken eingehen und Inhalte von großer Relevanz und kinematografischer und menschlicher Relevanz vorschlagen.

61 FESTIVAL INTERNACIONAL DE CINE DE CARTAGENA DE INDIAS — FICCI
16-21 März | 2022


BESCHREIBUNG


Das Cartagena de Indias International Film Festival (FICCI) ist die älteste und dauerhafteste Plattform des amerikanischen Kontinents für kolumbianische, lateinamerikanische und Weltkino.

Als aktiver Teil der Weltkinematographischen Karte seit 1960 wird es 2022 weiterhin Räume für Erinnerung, Reflexion, Nostalgie, Vielfalt und wie immer für die beste Kinophilie schaffen.

Das Festival schätzt die kreative Freiheit von Filmemachern auf der ganzen Welt und bietet Raum für Filme jeglicher Art, Länge, Nationalität, Thema, Genre oder Technik, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen, narrative Risiken eingehen und Inhalte von großer Relevanz und kinematografischer und menschlicher Relevanz vorschlagen.

Die 15 einberufen Sektionen sind nicht wettbewerbsfähig. Sobald sie als Teil einer unserer Sektionen ausgewählt wurden, haben alle kuratierten Filme Zugang zu Vorführungen, Ausstellungen mit Handelsvertretern, Distributoren, Ausstellern, Kontakt mit der Presse, Koproduzenten und allen Vorteilen, die von FICCI 61 gehostet werden.


Die Daten, die für unsere 15 Abschnitte und die 4 Work in Progress (WIP) über die Plattform www.festhome.com gelten, sind:

Eröffnung:
Sonntag, 22 August, 2021

Schließung:
Samstag, 18 Dezember, 2021

Benachrichtigungen:
Mittwoch, 16 Februar, 2022

Alle offiziellen Sektionen sowie die Work in Progress (WIP), die auf dieser Plattform einberufen werden, erhalten Projekte bis Mitternacht, kolumbianische Zeit, am Samstag, 18. Dezember 2021.

Es ist notwendig, die Projekte, die an dieser Ausschreibung teilnehmen, zu informieren, dass ihre Anwendung darin keine Annahme oder Vorteile bedeutet, bis sie vom Kuratorenkomitee des Festivals ausgewählt wurden.

KONTAKT UND WEITERE INFORMATIONEN
coord.programacion@ficcifestival.com


15 SECCIONES OFICIALES. - 15 OFFIZIELLE SEKTIONEN.

Alle Sektionen und ihre jeweiligen Sektionen werden von einem Komitee aus kolumbianischen und ausländischen Filmemachern und Filmemachern kuratiert. Der Kuratorkomitee kann jeden Film zur Teilnahme an anderen als den nominierten Sektionen einladen, wenn er dies für sachdienlich hält.

De la misma forma, dicho Comité Curador tendrá la libertad de ubicar la obra del participante en la categoría que más se asemeje al contenido de su propuesta, por lo que ninguna pieza está exenta de cambios de categoría, indistintantemente de su postulación inicial de preferencia.

In gleicher Weise, sagte Kuratorenkomitee wird die Freiheit haben, die Arbeit des Teilnehmers in der Kategorie zu platzieren, die am ähnlichsten dem Inhalt ihres Vorschlags ähnelt, so dass kein Stück von Kategorieänderungen befreit ist, unabhängig von ihrer anfänglichen Anwendung der Präferenz.

0 Erotika
Teil von Spielfilmen und Dokumentar- oder Fiktion-Kurzfilmen aller Nationalitäten, deren Inhalt die Reflexion über die menschliche Sexualität im Laufe der Geschichte bereichern, bisher im 21. Jahrhundert oder in der Zukunft und schlagen neue Ansichten über die Spannungen zwischen Biologie, Kulturen, Befreiung von abweichenden Körpern und innovative Köpfe, die sexuell trotzige Diskurse für den Status quo konstruieren.

1. Fictions de aquí, de allá y de acullá
Sektion Spielfilme aus Kolumbien, Lateinamerika und der Welt.

1.1 De Aquí
Spielfilme mit legaler und kultureller kolumbianischer Nationalität. (Fiktionen aus Kolumbien)

1.2 De Allá
Spielfilme mit juristischer und kultureller ibero-amerikanischer Nationalität. (Fiktionen aus Lateinamerika, der Karibik, Spanien und Portugal)

1.3 De Acullá
Spielfilme mit rechtlicher und kultureller Nationalität aus anderen Ländern als Kolumbien und Lateinamerika (Fiktionen aus den USA, Kanada, nicht-iberischen Europa, Afrika, Asien und Ozeanien)

2. Dokumente
Sektion Dokumentarfilme aus Kolumbien, Lateinamerika und der Welt.

Die FICCI ist Teil der Festivals, die sich für Dokumentarfilme (Dokumentarfilme Qualifying Festival List) bei den Academy Awards (www.oscars.org/rules) qualifizieren. Die Dokumentarfilme aus Ibero-Amerika, die in den jeweiligen Abschnitten teilnehmen, werden zur Abstimmung unter den Mitgliedern von Alados (Colombian Corporation of ALADOS Kolumbien Dokumentarfilmer) eingereicht werden und unter Berücksichtigung dieser Abstimmung, das Kuratorenkomitee des Festivals wird die Akademie der Titel des Dokumentarfilms, der ausgewählt wurde.

2.1 Hausgemacht
Dokumentarfilme mit rechtlicher und kultureller kolumbianischer Nationalität. (Dokumentarfilme aus Kolumbien)

2.2 Etwas zu deklarieren
Dokumentarfilme mit juristischer und kultureller ibero-amerikanischer Nationalität.
(Dokumentarfilme aus Lateinamerika, der Karibik, Spanien und Portugal)



2.3 Ballon
Dokumentarfilme mit rechtlicher und kultureller Nationalität aus anderen Ländern als Kolumbien und Lateinamerika. (Dokumentarfilme aus den USA, Kanada, nicht-iberischen Europa, Afrika, Asien und Ozeanien)

3. Menschen, die Filme machen und was Filme tun, um Menschen
Abschnitt von Dokumentar- oder Spielfilmen jeder Nationalität, wo die Crew und der Prozess sind wichtige Teile des Dokumentarfilms selbst, das heißt, wo die Produktion und das Talent, das den Dokumentarfilm hinter den Kulissen macht, auch wesentlich an der Erzählung beteiligt, dass es vor dem gebaut wird Kamera.

Die FICCI ist Teil der Festivals, die sich für Dokumentarfilme (Dokumentarfilme Qualifying Festival List) bei den Academy Awards (www.oscars.org/rules) qualifizieren. Die Dokumentarfilme aus Ibero-Amerika, die in den jeweiligen Abschnitten teilnehmen, werden zur Abstimmung unter den Mitgliedern von Alados (Colombian Corporation of ALADOS Kolumbien Dokumentarfilmer) eingereicht werden und unter Berücksichtigung dieser Abstimmung, das Kuratorenkomitee des Festivals wird die Akademie der Titel des Dokumentarfilms, der ausgewählt wurde.

4. Kurze Welle
Dokumentarfilm oder Fiktion Kurzfilm Abschnitt der ibero-amerikanischen Nationalität.

Die FICCI ist Teil der Festivals, die sich für Kurzfilme qualifizieren (Kurzfilme Qualifying Festival List) bei den Academy Awards (www.oscars.org/rules). Die ibero-amerikanischen Kurzfilme, die an der Sektion teilnehmen, werden unter den Mitgliedern des Kuratorenkomitees des Festivals abgestimmt, und unter Berücksichtigung dieser Abstimmung werden die Akademie und die Produktionsfirma über den Titel des ausgewählten Kurzfilms informiert.

5. Cortizona
Abschnitt von Dokumentar- oder Fiktion-Kurzfilmen kolumbianischer kultureller Nationalität, gemacht von kolumbianischen Studenten aus jeder Universität in Kolumbien oder der Welt.

6. De Indias
Abschnitt von Kurz- und Spielfilmen, Dokumentarfilmen oder Fiktion, mit kolumbianischer rechtlicher und kultureller Nationalität, die in Cartagena als Hauptort gedreht wurden, oder von Produktionshäusern oder Filmemachern, die in Cartagena gegründet wurden. Es werden Übungen und audiovisuelle Recherchen ausgewählt, die in den Hochschulen, Universitäten oder Gruppen von Cartagena entwickelt wurden, die für die kinematografische Zukunft der Stadt relevant sind.

7. Es ist heiß
Dokumentar- oder Spielfilmabschnitt mit rechtlicher und kultureller Nationalität aus jedem Land, das eine Küste am Karibischen Meer hat.

8. Tierra Adentro
Abschnitt der Kurz- und Spielfilme, Dokumentarfilme oder Fiktion, mit rechtlicher und kultureller kolumbianischer Nationalität, die in kolumbianischen Städten, Städten oder Gebieten mit großem Mangel an kinematografischen Infrastruktur gedreht wurden und dass, nach den Kriterien des Kuratorenkomitees, sollte in diesem aufgenommen werden Sektion entwickelt, um den Kontakt zwischen dem Publikum des Festivals und dem Kino der Gebiete zu fördern, die nach Möglichkeiten zur Ausstellung suchen.

9. Allesfresser
Abschnitt von Dokumentar- oder Fiktion-Kurz- und Spielfilmen, jedes Genres und jeder Nationalität, die experimentelle und neuartige Erzählungen und Suchen vorschlägt.

10. Afro Kino
Teil von Dokumentar- oder Fiktionskurz- oder Spielfilmen, die auf dem amerikanischen Kontinent produziert werden und deren zentrales Thema sich um afro-Nachkommensgemeinschaften, ihre Kulturen, Realitäten, Repräsentationen und Ansprüche dreht.

11. Einheimisches Kino
Teil von Dokumentar- oder Spielfilmen, die auf dem amerikanischen Kontinent produziert werden und deren zentrales Thema sich um die indigenen Gemeinschaften des amerikanischen Kontinents, ihre Kulturen, Realitäten, Repräsentationen und Ansprüche dreht.

12. Frauen FilmemacherInnen
Abschnitt der Kurz- und Spielfilme für Dokumentarfilme und Spielfilme aller Gattungen und aller Nationalität, in denen die kreative und industrielle Kraft von Frauen geführt wurde und deren Themen über die Imaginäre von Frauen im Repräsentationsapparat, den Vorschlag neuer Modelle und Rollen und ihre Teilnahme an der Konstruktion von Gedanken und Ausdruck.

13. LGBTIQ + Kino
Abschnitt von Kurz- und Spielfilmen für Dokumentarfilme und Spielfilme aller Genres und mit beliebiger Nationalität, bei denen die kreative und industrielle Kraft von Mitgliedern der LGBTIQ+-Gemeinschaft geführt wurde und deren Themen die LGBTIQ+-Imaginäre im Repräsentationsapparat, den Vorschlag neuer Modelle und Rollen reflektieren und ihre Beteiligung an der Konstruktion von Gedanken und sozialen und individuellen Ausdruck.

14. Animotion
Abschnitt der Dokumentar- oder Fiktion-Kurz- und Spielfilme, jedes Genres und jeder Nationalität, entwickelt und produziert mit jeder Animationstechnik.


ARBEIT IN BEARBEITUNG (WIP)

Vier Stipendien im Wert von 50.000 US-Dollar, die von CINECOLOR gewährt werden, für Werke in Arbeit für kolumbianische Spielfilme, kolumbianische Dokumentarfilme, kolumbianische Kurzfilme und ibero-amerikanische Dokumentar- oder Spielfilme.

15. Infrarot
Unterstützungsprogramm zur Filmvervollständigung.

15.1 Infra Red Dokumentarfilm
Kolumbianische Dokumentarfilme mit Endschnitt, aber ohne Konformation, Kolorisierung, Dolby Mix und Master DCP. Beihilfe in Höhe von USD 15.000 in Postproduktionsdienstleistungen.

15.2 Infrarot Fiktion
Kolumbianische Spielfilme mit Endschnitt, aber ohne Konformation, Kolorisierung, Dolby Mix und Master DCP. Beihilfe in Höhe von USD 15.000 in Postproduktionsdienstleistungen.

15.3 Kurz Infrarot
Kolumbianische Kurzfilme mit Endschnitt, aber ohne Konformation, Kolorisierung, Dolby Mix und Master DCP. Beihilfe in Höhe von USD 5.000 in Postproduktionsdienstleistungen.

15.4 PortLab
Dokumentar- und/oder Spielfilme aus Ibero-Amerika mit Finalschnitt, aber ohne Konformation, Kolorisierung, Dolby Mix und Master DCP. Beihilfe in Höhe von USD 15.000 in Postproduktionsdienstleistungen.


DAS FESTIVAL, REGELN, RECHTMÄSSIGKEITEN

Ein Aufruf ist ein Vertrag von Verein und wer einen Film in einer der von der FICCI vorgeschlagenen Ausstellungen auf dieser Plattform registriert, unterzeichnet diesen Vertrag in den hier veröffentlichten Bedingungen.

Es wird als selbstverständlich angesehen, dass der Vertrag für die Parteien in Übereinstimmung mit Artikel 1602 und S.S. des kolumbianischen Bürgerlichen Gesetzbuches ist, so dass Sie bei der Registrierung Ihres Films an die Bedingungen gebunden sind, die in diesem Aufruf festgelegt sind und in denen, die durch die Vorschriften über die kinematografische Tätigkeit Gesetz 397 von 1997 , Gesetz 814 von 2003, Dekret 1080 von 2015 und Resolution 1021 von 2016.

CONDICIONES GENERALES

Alle Proben müssen ausnahmslos den folgenden allgemeinen Regeln unterliegen:

a. die Bedingung erfüllen, dass Spielfilme oder Kurzfilme, Fiktion, Dokumentarfilm oder Experimentelle, Übungen oder audiovisuelle Stücke in Übereinstimmung mit dem, was in der Aufforderung erforderlich ist.

b. unterbreiten, ob der Ausschuss sie Spiel- oder Kurzfilme, Fiktion, Dokumentar- oder Experimentalfilm, Übungen oder audiovisuelle Stücke gemäß dem, was in der jeweiligen Aufforderung erforderlich ist, nach Erwägungen, die er für relevant hält, und akzeptieren Sie die Entscheidung des Ausschusses.

c. allen Beschlüssen unterbreiten, die der Ausschuss trifft, sei es, Spielfilme oder Kurzfilme, Fiktion, Dokumentar- oder Experimentalfilm, Übungen oder audiovisuelle Stücke in die Probe aufzunehmen, die der Ausschuss sie platzieren möchte oder nicht in eine Stichprobe dieser Ausgabe 61 der FICCI aufzunehmen, dies unter Berücksichtigung der Konto der Fakultät des Ausschusses, um die Kategorie, in der sie teilnehmen müssen neu definieren.

d. Die Proben werden nicht wettbewerbsfähig sein und als Teil einer Stichprobe werden allen Filmen große Chancen für Presse, Öffentlichkeit, Kontakt mit der Industrie, Produzenten, Handelsvertretern, Ausstellern, Distributoren, Akademikern und Kinobesuchern und Filmemachern im Allgemeinen bieten. Einige Beispiele, die am Ende dieser allgemeinen Bedingungen unter der Überschrift „Ausnahmen“ aufgeführt sind, enthalten besondere Anreize für einen oder mehrere ihrer Filme.

e. Die Filme hatten keine früheren Ausstellungen in Kolumbien unter irgendeiner Form öffentlicher Kommunikation.

F. Alle Filme, Übungen oder audiovisuelle Stücke müssen eine Projektionskopie von DCP, Apple pro res 444, Bluray oder H2644 Full HD oder höher haben.

g. Es werden nur Filme, Übungen oder audiovisuelle Stücke berücksichtigt, die zwischen 2020, 2021 und 2022 weltweit produziert und/oder veröffentlicht wurden.

h. Die kulturelle Staatsangehörigkeit der Filme, Übungen oder audiovisuellen Stücke wird vom Ausschuss nach den Kriterien festgelegt, die er für relevant hält.

i. Entscheidungen, in mehrere Stichproben aufzunehmen, auszuschließen, neu zu klassifizieren, in mehrere Stichproben einzuplanen oder nicht in eine vom Ausschuss vorgenommene Stichprobe einzubeziehen, sind endgültig.

j. Das Komitee ist eine Gruppe von Kinobesuchern und Experten, die Kriterien mit der künstlerischen Leitung teilen und dafür verantwortlich sind, zu visualisieren und zu beraten, welche Filme, Übungen oder audiovisuelle Stücke Teil der Proben sein werden oder nicht.


k. Sprache und Untertitelung: Filme, die nicht auf Spanisch gesprochen werden, müssen Untertitel oder eine Transkription von Dialogen in Spanisch und Englisch haben.

l. Alle Filme, Übungen oder audiovisuelle Stücke müssen über Festhome (www.festhome.com) registriert werden. Der Programmierungsbereich des Internationalen Festivals von Cartagena de Indias FICCI Ausgabe 61, wird für die Betrachtung, Auswahl und Einladung der Filme, Übungen oder audiovisuelle Stücke, die auf der Festhome-Plattform registriert wurden, Teil der verschiedenen Proben sein, wie beschlossen, das Komitee.

m Wenn der Anruf geschlossen ist, ist das Komitee der Auffassung, dass die Titel, die über die Festhome-Plattform registriert sind, nicht Ihren Erwartungen entsprechen, können Sie Filme, Übungen oder audiovisuelle Stücke nach eigenem Ermessen einladen, Teil Ihrer Shows und Programme zu sein, auch wenn sie nicht vom Festhome Plattform.

n. Außer in Ausnahmefällen kann der Ausschuss in Anbetracht der Bedeutung oder Relevanz der Filme Titel, die vor 2020, 2021 und 2022 gemacht wurden, in die von ihm für notwendig erachteten Stichproben aufnehmen.

o. Die für die verschiedenen FICCI 61-Ausstellungen ausgewählten Filme werden über die Richtlinien und Bedingungen des Festivals informiert, die sich auf die Berichterstattung und Gültigkeit der Richtlinien beziehen, die mögliche Schäden und/oder den Verlust des zu übertragenden Materials abdecken.

SPEZIFISCHE BEDINGUNGEN

In allen auf dieser Plattform vorgeschlagenen Beispielen können für FICCI 61 alle Spielfilme oder Kurzfilme, Fiktion, Dokumentar- oder Experimentalfilme, Übungen oder audiovisuelle Stücke aus realen Bildern oder jeder Form von Animation gemacht werden und haben absolute Freiheit in Bezug auf Themen, Inhalte, Ansichten und Formen

4. Kurze Welle
Spielfilme oder dokumentarischer Kurzfilme der ibero-amerikanischen Nationalität

Erfüllen Sie die Bedingung, ein fiktiver oder dokumentarischer Kurzfilm der ibero-amerikanischen Nationalität zu sein, dessen Dauer 30 Minuten nicht überschreitet.

5. Cortizona
Fiktion und Dokumentarfilm Kurzfilme mit kolumbianischer kultureller Nationalität, die von kolumbianischen Studenten aus jeder Universität in Kolumbien oder der Welt gemacht wurden.

Die in dieser Probe registrierten Werke zahlen keine Anmeldegebühren auf der Festhome-Plattform (www.festhome.com)

Einhaltung der Bedingung, ein Fiktion oder Dokumentarfilm Kurzfilm mit kolumbianischer kultureller Nationalität von kolumbianischen Studenten aus jeder Universität in Kolumbien und der Welt, deren Dauer nicht mehr als 30 Minuten gemacht.

8. Tierra Adentro

Beispiel von Kurz- und Spielfilmen, Dokumentarfilmen oder Fiktion, mit rechtlicher und kultureller kolumbianischer Staatsangehörigkeit, die in kolumbianischen Städten, Städten oder Gebieten mit großen Mängeln in der kinematografischen Infrastruktur gedreht wurden und die nach den Kriterien des Kuratorenkomitees in Diese neue Ausstellung soll den Kontakt zwischen dem Publikum des Festivals und dem Kino der Gebiete fördern, die nach Möglichkeiten suchen, ausgestellt zu werden.

Die in dieser Probe registrierten Werke zahlen keine Anmeldegebühren auf der Festhome-Plattform (www.festhome.com)

Diese Aufforderung ist angepasst und in Kraft des Gesetzes 814 von 2013 und anderen Vorschriften im Einklang mit dem Thema.


AUSNAHMEN VON DEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

2. Dokumente

Die FICCI ist Teil der Festivals, die sich für Dokumentarfilme qualifizieren (Dokumentarfilme Qualifying Festival List.) Bei den Academy Awards (www.oscars.org/rules). Die Dokumentarfilme aus Ibero-Amerika, die an den jeweiligen Proben teilnehmen werden zur Abstimmung unter den Mitgliedern von Alados eingereicht werden (Kolumbian Corporation of ALADOS Kolumbien Dokumentarfilmer) und unter Berücksichtigung dieser Abstimmung, die Kuratorenkomitee des Festivals wird die Akademie der den Titel des Dokumentarfilms, der ausgewählt wurde.

4. Kurze Welle

Die FICCI ist Teil der Festivals, die sich für Kurzfilme qualifizieren (Kurzfilme Qualifying Festival List.) In den Academy Awards (www.oscars.org/rules). Die ibero-amerikanischen Kurzfilme, die an der Probe teilnehmen, werden unter den Mitgliedern des Kuratorenkomitees des Festivals abgestimmt, und unter Berücksichtigung dieser Abstimmung wird die Akademie über den Titel des ausgewählten Kurzfilms informiert.

8. Land im Inneren

Der Kuratorkomitee wird völlige Freiheit und Autonomie haben, um festzustellen, welche Städte, Städte und Territorien keine kinematographische Infrastruktur haben, die dafür sorgen, dass die in diesen Regionen produzierten Filme oder audiovisuellen Stücke als Teilnahme an dieser Stichprobe betrachtet werden.

15. Infrarot

15.1 Infra Red Dokumentarfilm
Postproduktionsdienste für einen kolumbianischen Dokumentarfilm im Wert von 15.000 USDUS, gewährt von CINECOLOR:

- Online Konformation der Endausgabe und Umwandlung in dpx Sequenz für Farbe
- 5 Verschiebungen der Farbkorrektur im Scratch DI Theater mit 4K-Projektor
- 5 Schichten Final Mix Dolby 5.1, Master DCP mit DCI Standards

15.2 lang Infrarot
Postproduktionsdienstleistungen für einen kolumbianischen Spielfilm im Wert von 15.000 USD durch CINECOLOR:

Das Gewinnerprojekt erhält die Dienste der Porsproduktion aus einer fertigen dpx-Sequenz und einen Audio-Premix in einer Protokollsitzung für separate Kanäle und die Untertitelliste im XLM-Format, um die notwendigen Prozesse für die folgenden Formate durchzuführen:
- 2 Verschiebungen Farbkorrektur im Scratch DI Theater mit 4K-Projektor.
- 10 Schichten des letzten Dolby 5.1 Mix
- Master DCP mit DCI Standards

15.3 Infrarot Kurz
Postproduktionsdienstleistungen für einen kolumbianischen Kurzfilm, höchstens 30 Minuten, im Wert von USD 5.000 gewährt von CINECOLOR:
Der Gewinner muss eine AppleProRes-Datei oder .tiff Sequenz im HD-Format mit 23,98 fps oder 24 fps und die finale Mischung 5.1 für:
- 2 Farbkorrekturschichten im Rubbelraum,
- Master DCP

15.4 PortLab
Postproduktionsleistungen für einen iberoamerikanischen Dokumentarfilm im Wert von 15.000 USD, gewährt von CINECOLOR:

a.Filme von iberoamerikanischen Regisseuren, deren Hauptproduktionsfirma in einem iberoamerikanischen Land ansässig ist, können teilnehmen.

b.Nur Projekte, die nicht an frühere Versionen von PuertoLab eingereicht wurden, werden berücksichtigt. Wenn das Projekt seitdem jedoch erhebliche Änderungen vorgenommen hat, kontaktieren Sie uns bitte unter Angabe dieser Situation und der Ausschuss wird diese Anfrage bewerten.

c.Der Produzent oder Direktor jedes der ausgewählten Projekte verpflichtet sich, Cartagena zu besuchen, um ihren Film den Mitgliedern der Jury und anderen Industrieteilnehmern zu präsentieren, die ausschließlich für die PuertoLab Abteilung akkreditiert sind, wie Verkaufsvertreter, Distributoren, Programmierer von Festivals, Förderfonds und Postproduktion Unternehmen.

d.Die ausgewählten Projekte müssen alle Materialien, die in der Sektion benötigt werden, sobald die Teilnahme an PuertoLab akzeptiert wird, senden.

e.Projekte, die nicht auf Spanisch gesprochen werden, müssen zum Zeitpunkt ihrer Vorführung in PuertoLab englische Untertitel haben. Projekte, die auf Spanisch gesprochen werden, müssen temporäre englische Untertitel haben.

Der Film, der ausgezeichnet wurde, verpflichtet sich, die Preise in allen Werbe- und Pressematerialien zu erwähnen, unter Beachtung der exakten Wortlaut der Entscheidung der Jury mit dem Logo des Internationalen Filmfestivals Cartagena de Indias FICCI

KONTAKT UND MEHR INFORMATIONEN coord.programacion@ficcifestival.com

Ficciones de aquí, de allá y acullá
Documentes
De Indias
Omnívora
WIP Infra Rojo
  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden