Semana de Cine de Lugo (46)

Lugo Film Week



Fristen

10 Jan 2024
Aufruf zu Einschreibungen

10 Mai 2024
Letzter Termin

19
Tage

18 Aug 2024
Benachrichtigungsdatum

23 Sep 2024
29 Sep 2024

Adresse

Ronda de la Muralla, 139-2º ,  27004, Lugo, Lugo, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Spielfilme  >60'
 Sprachen 
Spanish Galician
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Semana de Cine de Lugo
Photo of Semana de Cine de Lugo

Photo of Semana de Cine de Lugo
Photo of Semana de Cine de Lugo

Spanish
English
German ML


Festival Start: 23 September 2024      Festival Ende: 29 September 2024

46. Lugo Film Week (Spanien). Wird vom 23. bis 29. September 2024 gefeiert (SECILUGO 46).

46. Lugo Film Week (Spanien). Wird vom 23. bis 29. September 2024 gefeiert (SECILUGO 46).


ANKÜNDIGUNG
OBJEKT
Hauptziel dieser Ankündigung ist es, das Talent der aufstrebenden Filmemacher zu entdecken und zu verbreiten, wobei der Schwerpunkt auf dem Autorenkino und der Preisregulierung für Filme liegt: Langfilme (Offizielle Sektion Filmwoche). Galizisches Kino (Langfilm, Kurzfilm, Dokumentarfilm). Dokumentarfilme (Langfilme, Kurzfilme). Kurzfilme (Preis Kurzfilme sind auch Kino) der 46. Lugo Film Week (Spanien), organisiert von Groupo Fotocinematográfico Fonmiñá und unter der Schirmherrschaft der Xunta de Galicia, der Provinzvertretung von Lugo und des Stadtrats von Lugo, findet vom 23. bis 29. September 2024 in Lugo (Spanien) statt.
TEILNEHMER
Sie können handlungsfähige natürliche oder juristische Personen (Produzenten, Regisseure, Vertriebshändler) teilnehmen, die die rechtliche Kontrolle über die Werke besitzen, die sie dem Wettbewerb präsentieren möchten.
Die Person oder Organisation (oder ihr Manager), die das Anmeldeformular unterschreibt, wird vom Festival als einzig gültiger Sprecher für die Behandlung von Aspekten im Zusammenhang mit der Teilnahme des Films an der Veranstaltung angesehen und ist nur verantwortlich gegenüber anderen Personen oder Unternehmen, die an der Produktion des Films beteiligt waren.

ANFORDERUNGEN DER FILME
Sie sollten 2022, 2023 oder 2024 produziert werden. Sie hätten zuvor vor dem 23. September 2024 in Spanien im öffentlichen Raum (außer auf Festivals), im Fernsehen, bei VoD oder im Internet nicht kommerziell gezeigt oder veröffentlicht werden dürfen (Die Jury wird in diesem Sinne streng sein).
Bei den Werken muss es sich um fiktive Filme (Realbild- oder Animationsfilme) mit einer Länge von mehr als 60 Minuten in voller Länge handeln. Kurzfilme durften 30 Minuten nicht überschreiten. Es ist wichtig, dass Kopien, deren Originalsprache Galizisch, Englisch oder eine andere ist, auf Spanisch untertitelt werden. Filme, die die Anforderungen nicht erfüllen, werden ausgeschlossen.

PRIORITÄT
Besondere Priorität wird Filmen eingeräumt, die sich mit den Geschlechtern und den folgenden Themen befassen und deren Hauptziel darin besteht, das Talent junger Filmemacher zu erkennen und zu verbreiten, wobei der Schwerpunkt auf dem Autorenkino liegt:
Internationales Kino.
Spanisches Kino.
Santiagos Weg.
Das Kino im Kino.
Galizisches Kino.
Animationsfilme (Langfilme und Kurzfilme).
Kuba (kubanisches Kino).
SINGE BEIM WETTBEWERB MIT
ONLINE ANMELDEN:
Um den Film zu singen, muss das Anmeldeformular auf der digitalen Plattform Festhome verwendet werden.
Die Frist für die Online-Registrierung ist am 10. Mai 2024 um 14:00 Uhr (Ortszeit von Lugo).
TRADITIONELLES SINGEN:
Das Mitsingen kann auf Anfrage erfolgen an: secilug@gmail.com
Die Jury wird den Antrag nach Besichtigung der vorgestellten Arbeit annehmen oder ablehnen.
Anmeldeschluss ist in diesem Fall der 10. Mai 2024 um 14:00 Uhr (Ortszeit von Lugo).
OBLIGATORISCHE DOKUMENTATION:
Um die Registrierung abzuschließen, müssen Sie die folgenden Daten und Materialien angeben:
- Kontaktdaten des Inhabers der Rechte und der Übertragung der Ausstellungsrechte in der Lugo Film Week.
- Filmografische Kartei des Films (Poster, technische Kartei, künstlerisches Dokument, Inhaltsangabe, Länge usw.) und Übertragung der Ausstellungsrechte für Werbung in sozialen Netzwerken.
- Eine Kopie des Films mit spanischen Untertiteln (unverzichtbar, wenn die Originalsprache Galizisch, Englisch oder eine andere ist).
- Trailer. Falls kein Trailer verfügbar ist, kann eine Auswahl von Bildern aus dem Film gesendet werden (mindestens 30 Sekunden).
- Hochauflösende Einzelbilder des Films im digitalen Format (300 dpi oder mehr).
- Hochauflösendes Foto des Regisseurs (oder der Regisseure) in digitalem Format (300 dpi oder mehr).
- Die Organisation 46 SECILUGO der 46ª SECILUGO wird keine Korrespondenz (weder mündlich noch schriftlich) über die gesendeten Originale führen. Sie wird ausschließlich vom entsprechenden Wiederverkäufer (digital oder traditionell) abgewickelt.
PFLICHTEN DES REGISTRANTEN
Sing up in 46. Lugo Film Week beinhaltet:
- Vollständige Zustimmung aller Teilnehmer, ihrer Vertreter oder Manager zu den vorliegenden Unterlagen.
- Genehmigung: Falls die Festivalorganisation nicht für den Wettbewerb ausgewählt wird, kann sie ihren Film in einer der parallelen Sektionen ohne Wettbewerb zeigen und so die Werbung und Verkaufsförderung des Festivals optimal nutzen.
- Die Genehmigung zur Verbreitung von Filmmaterial (Rahmen, Poster, Karten, Drehbuchfragmente, Pressetexte usw.).
- Die Genehmigung, dass im Falle eines Gewinns eines der Preise des Wettbewerbs ein schriftlicher Hinweis auf diesen Preis zu Beginn aller Filmkopien, die zur Ausstellung in kommerziellen Räumen und/oder bei audiovisuellen Wettbewerben gegeben werden, sowie in allen Informations- und Werbematerialien (Pressebücher, Poster usw.) aufgenommen wird. Die Referenz sollte ein Text mit dem Namen des gewonnenen Preises und ein unveränderliches Firmenbild des Festivals (Marke und Name) sein.
AUSWAHL
Eine vom Organisator der Lugo Film Week ernannte Auswahlkommission wird die Aufgabe haben, in Bezug auf die Filme, die in den einzelnen Sektionen konkurrieren, beratend zur Seite zu stehen. Darüber hinaus wird sie in der Lage sein, Filme vorzuschlagen, die nicht für den Wettbewerb ausgewählt wurden, die aber für seine Ausstellung als besonders wichtig erachtet wurden, in parallelen Etappen.
Bei der Auswahl wird berücksichtigt werden, dass es sich bei dem Wettbewerb um eine Auswahl der herausragendsten Produktionen des unabhängigen Kinos auf der ganzen Welt handelt, wobei thematisch engagierte und formal innovative Filme vorgestellt werden.
In jedem Fall wird die endgültige Entscheidung der Wettbewerbsgruppen vom Direktionsausschuss getroffen.
VERPFLICHTUNGEN DER AUSGEWÄHLTEN TEILNEHMER
Die Teilnehmer, deren Filme für die Wettbewerbssektionen ausgewählt wurden, müssen die folgenden Anweisungen und Verhaltensweisen einhalten:
-Die ausgewählten Produzenten und Verkäufer des Films werden das gesamte Material für die Erstellung des Katalogs der Lugo Film Week bereitstellen, das von der Organisation angefordert werden kann.
-Die Produzenten und Verkäufer werden auf die Rechte zur öffentlichen Ausstellung ihrer Filme verzichten, ohne dass der Organisation Kosten entstehen.
-Sie sollten der Organisation die kostenlose Kopie der Projektion ermöglichen. Alle Filme, die für die offiziellen Wettbewerbe angemeldet und nicht ausgewählt wurden (Langfilme, Dokumentar- und Kurzfilme), werden berücksichtigt, um in andere Abschnitte des Festivalprogramms aufgenommen zu werden.
-Sie sollten die Aufnahme der im Rahmen der Lugoer Filmwoche ausgewählten Videodateien ermöglichen, die für die gemeinnützige Verbreitung von audiovisuellen Medien bestimmt sind und stets einen kulturellen Charakter haben. In jedem Fall wird Fonmiñá (Organisator) die Teilnehmer über die Verwendung dieser Filme informieren.
-Sie werden den Film nicht aus dem Spielplan streichen oder ihn vor der Vorführung in Lugo in Spanien kommerziell präsentieren.
AUSSTELLUNG
Die Projektionen der 46. Lugo Film Week werden in den Formaten oder Systemen erstellt, die das Festival berücksichtigen. Während der Feier des Wettbewerbs vom 23. bis 29. September 2024 behält sich die Organisation das Recht vor, die ausgewählten Filme in den Kinoräumen und Räumen, die mit dieser Veranstaltung in Verbindung stehen, in solchen zu zeigen, die für die öffentlichen Veranstaltungen angemessen sind. Die Organisation legt die Reihenfolge, das Datum und den Zeitplan der Ausstellung fest.
JURY
Eine Jury, die sich aus Fachleuten der Filmwelt, des audiovisuellen Bereichs, der Presse und der Kultur zusammensetzt, wird für die Auswahl der verschiedenen Filme für die Wettbewerbssektionen verantwortlich sein.
Der beste Film der offiziellen Sektion wird vom Publikum ausgewählt, das an den Vorführungen teilnimmt und über jeden der ausgestellten Filme abstimmt.
OFFIZIELLE PREISE
Bester Film der offiziellen Sektion (Publikumspreis). Preis Lugo Film Week.
Preis der Jury für den besten Dokumentarfilm. Preis Lugo Film Week.
Publikumspreis für den besten galizischen Film (Langfilm). Preis Lugo Film Week.
Publikumspreis für den besten galizischen Film (Kurzfilm). Preis Lugo Film Week.
Publikumspreis für den besten Kurzfilm. Preis Lugo Film Week.
ENDGÜLTIGE AUFLÖSUNG
Die Zweifel, die sich bei der Interpretation dieser Grundlagen ergeben können, sowie die Konflikte, die sich aus seinem Antrag ergeben könnten, in Bezug auf die Organisation oder Durchführung werden vom Organisator der 46. Lugo Film Week ausgeräumt.
Die Entscheidung der Jury wird unanfechtbar sein.
Das Festival (Lugo Film Week) trägt nur und ausnahmsweise die Kosten oder bestimmte Unterstützungen für die Gäste des Festivals im Zusammenhang mit Reisen, Aufenthalten und der Aufrechterhaltung der vereinbarten Tage. Es wird keine andere Art der Bezahlung für Reisen geben, es sei denn, dies erfolgt über die entsprechende Einladung.
Falls es die zukünftige Situation erfordert, wird der Organisator des Festivals all die Maßnahmen beglückwünschen, die die von den Gesundheitsbehörden und den verschiedenen Verwaltungen geförderten Maßnahmen garantieren, obwohl dies die Gestaltung und Entwicklung des Festivals verändern soll.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden