Asiana International Short Film Festival (19)



Fristen

17 Mai 2021
Aufruf zu Einschreibungen

15 Jul 2021
Letzter Termin

30
Tage

27 Aug 2021
Benachrichtigungsdatum

14 Okt 2021
19 Okt 2021

Adresse

#804, Sejongro Daewoo Bldg., 30, Saemunan-ro 3-gil,  03173, Jongno-gu, Seoul, South Korea


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Asiana International Short Film Festival
Photo of Asiana International Short Film Festival

Photo of Asiana International Short Film Festival
Photo of Asiana International Short Film Festival

Korean (한국어)
English
German ML


AISFF2019 akzeptiert Kurzfilme, die nach Juni 2018 in jeder Art oder Genre von Fiktion/Sach-, Animations- und Live-Actionfilm mit einer Länge von maximal 30 Minuten produziert werden. Für alle Einreichungen muss nur Korean Premiere akzeptiert werden.

Das Screening-Format sollte 35-mm-Film, DCP-Dateien, Beta (NTSC), Digi-Beta (NTSC), HD und MOV-Dateien sein. Wenn der Dialog nicht auf Englisch ist, sollte der Druck oder das Video englische Untertitel haben.

Festival Start: 14 Oktober 2021      Festival Ende: 19 Oktober 2021

Das 19. Asiana International Short Film Festival (AISFF2021) wird vom AISFF Executive Committee präsentiert.

1. Organisation
Das 19. Asiana International Short Film Festival (AISFF2021) wird vom AISFF Executive Committee präsentiert.

2. Ziele

2.1 AISFF als internationales Filmfestival wird dem internationalen Publikum verschiedene Genres von Kurzfilmen vorstellen und dazu beitragen, die Filmemacher des Festivals in der internationalen Gemeinschaft zu etablieren.

2.2 AISFF zielt darauf ab, die alternative Arena des Vertriebs und der Vermarktung von Kurzfilmen durch Nach-Festivalvorführungen zu erweitern.

3. Festivaldaten und Veranstaltungsort
Das Festival findet vom 14. Oktober bis 19. Oktober 2021 im Herzen von Seoul, Korea statt.

4. Programm
AISFF2021 besteht aus internationalem Wettbewerb, koreanischen Wettbewerb und nicht-wettbewerbsfähigen Sonderprogramm.

4.1 Internationaler Wettbewerb
Offen für internationale Kurzfilme, die Preise sind wie folgt;

Großer Preis
- 15 Millionen Won (KRW), eine Trophäe

Sonderpreis der Jury
- 5 Millionen Won (KRW), eine Trophäe

AISFF Rock Award
- 3 Millionen Won (KRW), eine Trophäe
4.2 Koreanischer Wettbewerb
Offen für koreanische Kurzfilme, die Preise sind wie folgt;

Großer Preis
- 5 Millionen Won (KRW), eine Trophäe

Sonderpreis der Jury
- 3 Millionen Won (KRW), eine Trophäe

Gesicht in Shorts Award
- 1 Million Won (KRW), eine Trophäe

4.3 Neuer Filmemacher
Offen für koreanische Filmemacher mit dem Debüt-Film, der Preis ist wie folgt;

Neuer Filmemacher Award
- 1 Million Won (KRW), eine Trophäe
* Zusätzlich zu den oben genannten Auszeichnungen gibt es weitere Auszeichnungen, die vom Corporate Partner des Festivals gesponsert werden.

4.4 Spezielles Programm
Der Festivalprogrammierer wählt und lädt herausragende Filme ein, die die Themen für spezielle Programmabschnitte am besten zum Ausdruck bringen.

5. Zulässigkeit des internationalen Wettbewerbs

5.1 AISFF2021 akzeptiert Kurzfilme, die nach Januar 2020 produziert wurden, in jeder Art oder Genre von Fiction/Sach-, Animation/Live-Actionfilm mit einer Länge von maximal 30 Minuten. Für alle Einsendungen muss nur Korean Premiere akzeptiert werden.

5.2 Das Siebdruckformat sollte eines der nachstehenden Listen sein. Die Liste ist nach Priorität sortiert.
① Digitale Datei (*Gleiche oder bessere Qualität mit Apple ProRes 422 HQ/H.264)
② DCP

※ Wenn Sie andere Formate haben, wenden Sie sich bitte zuerst an den Verantwortlichen.

5.3 Sofern der Dialog nicht in englischer Sprache ist, sollte der Druck oder das Video englische Untertitel haben.

5.4 Einreichungsfrist ist der 15. Juli 2021.

5.5 Die Teilnahmegebühr beträgt keine.

5.6 Wie Sie Ihren Film einreichen
Registrieren Sie Ihren Film unter https://festhome.com und laden Sie die Vorschau hoch (englische Untertitel sind für nicht-englische Dialoge erforderlich).

※ Die Vorschaukopie muss die gleiche Version wie der Druck oder das Video sein, das auf dem Festival gezeigt werden soll.

5.7 Nachdem Sie das offizielle Einladungsschreiben des Programmteams erhalten haben, sollten Sie alle benötigten Materialien an das Festivalbüro schicken. Alle Dokumente müssen in englischer Sprache vorliegen, und digitale Werbematerialien müssen spätestens am 29. August 2021 über die E-Mail des AISFF-Programmteams eingegangen werden.

5.8 Erforderliches Werbematerial (nur für die ausgewählten Filme)
- Anmeldeformular
- Synopsis (2-3 Zeilen)
- Bio- und Filmographie des Regisseurs
*Falls es irgendwelche Filmografien gibt, listen Sie bitte Filme bis zu drei auf.
- Erklärung des Direktors
- 1 Foto des Regisseurs (s) (Bilddateien müssen über 300dpi sein)
- Mindestens 3 Standbilder (Bilddateien müssen über 300dpi sein)
- Dialoglisten (Englisch & Originalsprache)
(Die Originalsprache in Chinesisch, Japanisch und Französisch ist erforderlich.)
- Herunterladbare Vorschau-Screener mit englischen Untertiteln (endgültige Version)
- Die Liste der bisherigen Festivalvorführungen und Auszeichnungen
- Sonstiges Werbematerial: Trailer, Pressemappe, Plakat, Soundtrack, etc. (optional)

6. Auswahl für den internationalen Wettbewerb

6.1 Die Filme für den Internationalen Wettbewerb werden vom Festivalprogrammierer und der vorläufigen Jury ausgewählt und nach dem 27. August 2021 offiziell und individuell auf der Festival-Website und per E-Mail bekannt gegeben.

6.2 Internationale Wettbewerbsjurys werden vom Festivalvorstand ernannt.

6.3 Die ausgewählten Filme für den Internationalen Wettbewerb können nach Bekanntgabe der Auswahl nicht zurückgezogen werden.

6.4 Die eingereichten Materialien werden nicht zurückgegeben.

7. Versand von Druckgrafiken und Haftung

7.1 Die Vorführdrucke für den ausgewählten Film im Internationalen Wettbewerb müssen vor dem 13. September 2021 im Festivalbüro eintreffen.

7.2 Die Vorführdrucke für den ausgewählten Film im Sonderprogramm müssen vor dem 13. September 2021 im Festivalbüro eintreffen.

7.3 Unmittelbar nach dem Versand der Siebdrucke hat der Absender dem Festivalbüro eine Angabe der Art und des Datums zu unterrichten. Außerdem muss die Originalkopie der Rechnung einschließlich des Namens des Absenders, des Filmtitels, des Formats der Siebdrucke und des Zustands des Films mit der Sendung gesendet werden.

7.4 Das Festival übernimmt die Versandkosten nur, wenn der Siebdruck über den vom Festival benannten offiziellen Kurierdienst verschickt wird. Wenn ein anderer Kurierdienst vorzuziehen ist, werden die Kosten im Rahmen der Verhandlungen mit dem AISFF-Exekutivkomitee festgelegt.

7.5 Alle Drucke werden innerhalb von 4 Wochen nach Abschlusstag an die im Anmeldeformular angegebene Adresse zurückgeschickt.

8. Versicherung

8.1 Der offizielle Kurierdienst von AISFF ist für die Haftung von Roundway Printsendungen versichert.

8.2 Sollte der Druck beschädigt oder verloren gehen, während er sich im Besitz des Festivals befindet, trägt AISFF die Kosten für die Herstellung eines neuen Drucks. Wenn der Druck mit Untertiteln versehen ist, erstattet das Festival auch die Untertitelungskosten.

9. Verwendung von Werbeauszügen

9.1 AISFF behält sich das Recht vor, Bilder aus den ausgewählten Filmen für Marketingzwecke (Web, Printmedien und Fernsehen) zu verwenden.

9.2 Die Auszüge aus den eingereichten Filmen können für die Festivalpublizität verwendet werden. Die Gesamtdauer der Auszüge aus den Filmen beträgt maximal 3 Minuten der Filmlänge für die EPK-Clips. In der Notwendigkeit, diese Länge zu überschreiten, wird das Festival mit dem entsprechenden Urheberrechtsinhaber abstimmen.

9.3 Die eingereichten Trailer können für die Festivalaktion verwendet werden.

9.4 Alle eingereichten Unterlagen und Materialien werden für die Veröffentlichung der AISFF2021 Kataloge verwendet.

10. Vorführungen nach dem Festival
Das Festival zielt darauf ab, die folgenden Vorführungen zu fördern, um den Markt von Kurzfilmen und unabhängigen Filmen für alternative Distribution zu erweitern.

11. Berechtigungen
Für alle ausgewählten Filme hat das Festival das Recht;

11.1 Sieben Sie den Film nicht mehr als dreimal während des Festivals.

11.2 Erstellen Sie eine digitale Kopie des Films mit koreanischen Untertiteln zu Vorführzwecken. Es wird keinen Verlust der Bildqualität verursachen und die Kopie wird streng im Festivalbüro gepflegt. Die Kopie wird nach dem Festival zerstört.

11.3 Screener für nicht-zirkulierende oder gemeinnützige Zwecke und Bildungszwecke in seinem Archiv aufbewahren (siehe oben Artikel 10). Das öffentliche Screening findet nicht ohne schriftliche Zustimmung des Rechteinhabers statt.

11.4 10% der Originalinhalte des Films bis maximal drei Minuten für Werbung und Online-Zwecke verwenden.

11.5 Verwenden Sie alle Werbematerialien, um das Festival zu bewerben.

12. Vereinbarung
Die Einreichung bestätigt, dass alle Film- und Musikrechte und -freigaben eingeholt wurden. Es wird davon ausgegangen, dass Vorschriften in Kraft sind, sobald Filmverleiher, -vertreter oder -produzenten ihr unterschriebenes Anmeldeformular bei AISFF einreichen.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden