Fiaticorti Film Festival (22)



Fristen

10 Aug 2022
Aufruf zu Einschreibungen

30 Sep 2022
Frühe Frist

18 Jun 2023
Standard-Frist

16 Jul 2023
Späte Frist

16 Jul 2023
Letzter Termin

9
Monate

15 Sep 2023
Benachrichtigungsdatum

20 Okt 2023
03 Nov 2023

Adresse

Via s. pio X 15,  31036, Istrana, Treviso, Italy


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 20'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  20'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English Italian
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Fiaticorti Film Festival
Photo of Fiaticorti Film Festival

Photo of Fiaticorti Film Festival
Photo of Fiaticorti Film Festival

Italian
English
German ML


Festival Start: 20 Oktober 2023      Festival Ende: 03 November 2023

Fiaticorti wurde im Jahr 2000 aus der Idee einiger Mitglieder von Istranas „Jugendprojekt“ geboren.

Der Name der Veranstaltung wurde aus zwei Gründen gewählt: Erstens ist „Atemnot“ (Fiato Corto) die Auswirkung von körperlicher Anstrengung von kurzer Dauer (die gleiche Dauer wie Kurzfilme). Darüber hinaus kann ein Film, der bis zu 20 Minuten dauern kann, dem Betrachter starke Emotionen vermitteln und ihn „außer Atem“ lassen.

Anfangs wurde Fiaticorti zu einem einzigen Abend zusammengefasst, nämlich zu einer Preisverleihung. Ab der 4. Ausgabe wurde das Format jedoch erweitert, und das Festival entwickelt sich über vier Etappen, in denen die besten Werke präsentiert werden.

2006 wurde die Sektion FiativeNeti eingeführt, um Kurzfilmer aus der Region Venetien zu belohnen.

2011 war der Wendepunkt von fiaticorti. Der langjährige künstlerische Leiter Gianni Billio übergab nicht nur den Staffelstab an Bartolo Ayroldi Sagarriga (den neuen künstlerischen Leiter), Andrea Grespan und Simone Perotto, sondern auch die Qualität der Filme im Wettbewerb stieg dramatisch an, zusammen mit der Anzahl ausländischer Teilnehmer, hauptsächlich aus Frankreich, Großbritannien, Rumänien und Spanien. fiaticorti wurde zunehmend zu einer internationalen Veranstaltung.

Aber die Identität des Festivals, verbunden mit der italienischen Filmclubkultur der Siebziger Jahre, ist immer dieselbe geblieben. Ihr Ziel ist es, Kultur und Leidenschaft für Kurzfilme zu vermitteln. Aus diesem Grund hat die künstlerische Leitung beschlossen, das Festival nicht mit Veranstaltungen anderer Art zu begleiten.

ANKÜNDIGUNG DES WETTBEWERBS
A) DEFINITION VON WETTBEWERB

1. Art und Titel des Wettbewerbs.
Das Progetto Giovani von der Comune di Istrana (TV) kündigt den internationalen Kurzfilmwettbewerb „Fiaticorti“ an.

Die Veranstaltung wird von Comune di Istrana (TV), via S. Pio X 15, Telefon +39 0422 831810, Fax 0422831810, E-Mail istrana.tv@cert.ip-veneto.net organisiert.
Die einundzwanzigste Ausgabe von Fiaticorti ist in drei Abschnitte unterteilt:

Fiaticorti: Es ist Kurzfilmen mit einer maximalen Laufzeit von 20 (zwanzig) Minuten gewidmet;
FiaticoMici: Es ist Kurzfilmen mit einer maximalen Laufzeit von 20 (zwanzig) Minuten gewidmet und bezieht sich auf die Genres Comedy, Satire oder Slapstick;

FiativeNeti: Es ist Kurzfilmen mit einer maximalen Laufzeit von 20 (zwanzig) Minuten gewidmet und wird von Filmemachern mit Wohnsitz in Venetien realisiert.


2. Mäzenatentum und Zusammenarbeit.
Der Wettbewerb wird unter der Schirmherrschaft der Regione Veneto und Provincia di Treviso durchgeführt;

in Zusammenarbeit mit
Associazione Vertigo, ProLoco der Comune di Istrana, 51° Flug der Luftwaffe von Istrana.

Fiaticorti ist Teil des Netzwerks RetEventi der Provincia di Treviso.

B) TEILNAHME AM WETTBEWERB

3. Teilnahmebedingungen.
Alle Bereiche sind thematisch offen.
Die Hauptbereiche des Wettbewerbs sind Fiaticorti und FiaticoMici. Die Teilnahme eines Films in einer dieser Sektionen schließt automatisch seine Teilnahme an der anderen aus. Jeder Filmemacher kann für jeden dieser Abschnitte ein einzelnes Werk registrieren.Die Teilnahme an der Sektion FiativeNeti erfolgt automatisch bei der Registrierung für einen der beiden anderen Abschnitte, falls die erforderlichen Anforderungen erfüllt sind. Die Teilnahme an diesem Abschnitt schließt daher die Teilnahme an einem der anderen Abschnitte nicht aus.

Werke, die bereits in anderen Wettbewerben präsentiert wurden, sind ebenfalls zugelassen.

Die Teilnahme beinhaltet eine 2-Schritte-Tarifkarte basierend auf dem Registrierungsdatum:

1- Von der Eröffnung bis zum 18. Juni 2023 eine Einreichungsgebühr von 5€ enthalten

2- Vom 19. Juni 2023 bis zum Ende der Aufforderung zur Einreichung (16. Juli 2023) ist eine Einreichungsgebühr von 10€ enthalten

Für die Produktion/den Vertrieb besteht die Möglichkeit, zu Sonderpreisen zu abonnieren (bei der Organisation erfragen):

1- Von der Eröffnung bis zum 18. Juni 2023 ist eine Einreichungsgebühr von 10€ für 5 Kurzfilme, 20€ bis 10 Kurzfilme und so weiter enthalten.

2 - Vom 19. Juni 2023 bis zum Ende der Aufforderung zur Einreichung (16. Juli 2023) ist eine Einreichungsgebühr von 20€ für 5 Kurzfilme, 40€ bis 10 usw. enthalten.

4. Inkompatibilitäten und Anforderungen.
Werke, die bereits in früheren Ausgaben von Fiaticorti vorgestellt wurden, sind nicht zugelassen.

Shorts dürfen kein Material enthalten, das für andere Personen beleidigend oder schädlich sein kann.
Werke in einer Fremdsprache oder einem Dialekt müssen auf Italienisch untertitelt werden.

Nur Kurzfilme, die nach dem 1. Januar 2021 realisiert wurden, sind zum Wettbewerb zugelassen.

Die maximale Laufzeit beträgt 20 (zwanzig) Minuten.


5. Abonnement über die Online-Plattform.
Das Fiaticorti Film Festival nutzt die folgende Online-Plattform:

Festhome: www.festhome.com

Der Einreichung müssen das offizielle Teilnahmeformular und das Datenblatt beigefügt sein, die vollständig in Großbuchstaben zusammengestellt und unterzeichnet und an info@fiaticorti.it gesendet werden
Die Organisation des Festivals sendet eine E-Mail-Benachrichtigung an den Direktor, falls die für die Registrierung erforderlichen zusätzlichen Unterlagen nicht gesendet werden. Falls bis zum 16. Juli 2023 nach der Mitteilung der Organisation keine Dokumente eingereicht werden, wird der betreffende Kurzfilm vom Wettbewerb ausgeschlossen.


6. Teilnahmegebühr Zahlungsmethode.
Die Teilnahmegebühr, wie in Art. 3 enthalten, wird von der Online-Plattform von art.5 verwaltet. Der Autor muss die Verfahren der einzelnen Websites respektieren. Die Organisation ist nicht verantwortlich für Autorenfehler bei der Einreichung und Zahlung.
Die Organisation muss die Gebühr nicht zurückzahlen, wenn eine doppelte Einreichung auf zwei oder mehr Online-Plattformen erfolgt, oder wenn der Autor darum bittet, seinen Kurzfilm einzustellen, oder im Falle von Unregelmäßigkeiten bei der Einreichung.

C) ABSCHNITTE

7. Fiaticorti
Dies ist der Hauptteil des Wettbewerbs und thematisch offen.

8. FiaticoMici ist online.
In diesen Abschnitt fallen die Kurzfilme, die ihre Autoren als zu den Genres Comedy, Satire oder Slapstick bezeichnen. Die Autoren können wählen, ob sie entweder im Hauptbereich Fiaticorti oder in der Sektion FiaticoMici teilnehmen möchten. In jedem Fall schließt die Teilnahme an einem Abschnitt die Teilnahme an der anderen aus.

9. Fiativeneti ist online.
Die Sondersektion FiativeNeti wird von Pro Loco di Istrana gesponsert und ist Kurzfilmen gewidmet, die von in Venetien lebenden Autoren gedreht wurden, oder Filmen, die das Komitee in Bezug auf ihre Themen oder Einstellungen als repräsentativ für Venetien ansieht.
Die Teilnahme an diesem Abschnitt erfolgt automatisch bei der Registrierung und schließt die Teilnahme an letzteren nicht aus.


D) ARBEITEN DES ORGANISATIONSKOMITEES

10. Annahme von Bewerbungen.
Das Organisationskomitee prüft die Bedingungen und Voraussetzungen für die Zulassung der eingereichten Arbeiten im Wettbewerb.

11. Sorgerecht für Werke.
Der Vorstand kümmert sich um die Verwahrung der eingereichten Arbeiten.

Nach dem Empfang werden alle Werke archiviert und denjenigen, die sie ansehen möchten, in der von Progetto Giovani von Comune di Istrana (TV) verwalteten Videothek „Fiaticorti“ zur Verfügung gestellt.

12. Kurzfilmvorführungen
Die künstlerische Leitung wählt die Filme aus, die bei den Biennale-Sitzungen des Festivals gezeigt werden.
Die besten Kurzfilme, die vor dem 30. September 2023 abonniert wurden, nehmen an der Vorauswahl teil und werden im ersten Teil des Festivals im Oktober 2022 gezeigt. Unter ihnen wird das Publikum 2 Kurzfilme auswählen, die 2023 automatisch an der Auswahl des Festivals teilnehmen werden.
Die Zulassung eines Films zum Wettbewerb bedeutet nicht, dass er auf den Festivalsitzungen gezeigt wird.
Die Organisation wird Datum und Ort der Vorführungen und Änderungen auf der Website www.fiaticorti.it und im sozialen Netzwerk mitteilen.

Die ausgewählten Kurzfilme werden während des Festivals online auf der Plattform und mit Modalitäten gezeigt, die von der Organisation bekannt gegeben werden.

E) ARBEITEN DER KOMMISSION

13. Preisverleihung
Eine Kommission von Experten und Betreibern auf diesem Gebiet bewertet die zum Wettbewerb zugelassenen Arbeiten und vergibt durch unwiderrufliche Entscheidung die folgenden Auszeichnungen:

Premio Fiaticorti — bester Kurzfilm;
Premio Fiaticomici — bester Kurzfilm in der Sektion Fiaticomici;
Premio FiativeNeti — bester Kurzfilm in der Sektion FiativeNeti;
Premio Miglior Interprete Fiaticorti — beste Schauspielerin oder Schauspielerin im Kurzfilmwettbewerb.

Die Kommission und der Organisationsrat behalten sich das Recht vor, zusätzlich zu den oben aufgeführten Auszeichnungen oder besonderen Erwähnungen weitere Auszeichnungen oder besondere Erwähnungen zu verleihen.

F) Auszeichnungen
Die Organisation wird Datum und Ort der Preisverleihung auf www.fiaticorti.it und im sozialen Netzwerk mitteilen.

G) BERECHTIGUNGEN UND ZUSTIMMUNGEN

14. Akzeptanz der Wettbewerbsbedingungen.
Die Teilnahme am Wettbewerb setzt die Annahme der in dieser Ankündigung enthaltenen Bedingungen voraus. Die Organisation behält sich das Recht vor, die vorliegende Ankündigung zu ändern, und hat in jedem Fall das Recht, die volle Entscheidungsbefugnis darüber zu haben, was darin nicht vorgesehen ist.
Jede mögliche Änderung wird auf der Website www.fiaticorti.it und den Webseiten der sozialen Netzwerke mitgeteilt.

15. Berechtigungen
Die eingereichten und konkurrierenden Werke sind Eigentum der rechtmäßigen Autoren oder Unternehmen, die sich dennoch damit einverstanden erklären, dass die Comune di Istrana kostenlos und auf unbegrenzte Zeit für die folgenden Zwecke verwendet wird:

Veröffentlichung von Informationen über den Kurzfilm auf der Website www.fiaticorti.it und auf jeder anderen Website, die von der Organisation und anderen Sponsoren der Veranstaltung betrieben wird;

Insbesondere geben die Autoren ihre Zustimmung zur Vorführung der Werke während der Festivalsitzungen, der Abschlussnacht oder anderer gemeinnütziger Veranstaltungen zur Förderung des Festivals (in diesem Fall wird der Autor für eine andere Genehmigung kontaktiert).

Der Autor genehmigt auch die Online-Vorführung während des Festivals.


16. Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten
Gemäß der Kunst. 13 der EU-Verordnung 679/16 informiert die Gemeinde Istrana darüber, dass Ihre personenbezogenen Daten sowohl in Papierform als auch auf elektronischem Wege zu institutionellen Zwecken verarbeitet werden, um die für das vorliegende Verfahren erforderlichen lehrreichen und administrativen Erfüllungen zu verwalten und die gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen Anforderungen sowie zur Überprüfung der Selbstzertifizierung, der Veröffentlichung im öffentlichen Register oder der transparenten Verwaltung sowie zur Archivierung und Speicherung für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. Im Rahmen dieser Ziele kann die Datenverarbeitung die Daten betreffen, die für die Verwaltung der Beziehungen zur Gemeinde Istrana erforderlich sind, einschließlich der Daten, die während des Registrierungsprozesses oder der Nutzung von Online-Diensten bereitgestellt werden.

Die Daten werden für die ausschließliche Verwendung der Gemeinde Istrana durch interne Parteien verarbeitet und können externen Parteien zugänglich sein, beispielsweise Personen, die für die Verwaltung oder Wartung elektronischer Instrumente verantwortlich sind, oder anderen externen Personen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
Die oben beschriebenen Behandlungen sind gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe rechtmäßig. C und E der DSGVO. Die Person, die für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist, ist der Leiter des Bereichs Verwaltungs- und Kulturdienstleistungen. Interessierte Parteien können jederzeit die in der EU-Verordnung 679/16 vorgesehenen Rechte ausüben, indem sie die auf der institutionellen Website verfügbare Dokumentation verwenden. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten (DSB) sowie das vollständige Informationsmodell sind im Abschnitt Datenschutz auf der Homepage der Website der Comune of Istrana veröffentlicht.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden